Pegasus Premio E (Modell 2012) 6 Tests

Gut (2,4)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ E-​City­bike
  • Motor-​Typ Mit­tel­mo­tor
  • Akku-​Kapa­zi­tät 288 Wh
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Premio E (Modell 2012)

  • Premio E - NuVinci N360 (Modell 2012)

    Premio E - NuVinci N360 (Modell 2012)

  • Premio E - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2012)

    Premio E - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2012)

Pegasus Premio E (Modell 2012) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 27.09.2013 | Ausgabe: 4/2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Premio E - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2012)

    „Das Premio bietet für die Stadt und auf Tour alles, was ich brauche. Und läuft seit dem ersten Tag zuverlässig wie am Schnürchen. Für mich gibt's nix zu verbessern - einfach super!“

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    28 Produkte im Test
    Getestet wurde: Premio E - NuVinci N360 (Modell 2012)

  • „befriedigend“

    Platz 3 von 10
    Getestet wurde: Premio E - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2012)

    „Das Pegasus Premio E ist komfortabel ausgestattet. Hydraulische Felgenbremsen stoppen das Tourenrad souverän. Praktisch ist die kurze Akkuladezeit. Kleine Schwächen haben wir aber auch gefunden: Im Test wurde ein deutlich erhöhter Spurversatz festgestellt, einhändiges Fahren klappt also nicht so gut. Außerdem ließ sich das Rücklichtkabel leicht lösen. ...“

    • Erschienen: 06.07.2012 | Ausgabe: Nr. 3 (Juli/August 2012)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung: Tour“

    Getestet wurde: Premio E - NuVinci N360 (Modell 2012)

    „... Beeindruckend ist die Schnelligkeit der Übersetzungsanpassung: Volldampf mit Druck im Pedal, Vollbremsung, enge Wende im Schritttempo sofort mit kleinen ‚Gängen‘, hochbeschleunigen mit mittlerer Übersetzung, Topspeed mit Druck im Pedal. Elektrischer Rückenwind, kein Schalten ... das ist Fahrgenuss pur!“

    • Erschienen: 25.05.2012 | Ausgabe: 6/2012 (Juni)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Getestet wurde: Premio E - NuVinci N360 (Modell 2012)

    „Das genüsslich aber auch mit Freude sportiv fahrende Pegasus Premio Nu-E macht einen erstklassigen Gesamteindruck. Ausgewogene Fahreigenschaften, Automatikschaltung und Motor sowie erstklassige Bremsen in perfekter Harmonie. Unser Fazit: Unbedingt ausprobieren. Sie werden begeistert sein!“

  • 1,8; „sehr gut“

    Platz 9 von 27
    Getestet wurde: Premio E - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2012)

    „Für Stadt, für Touren, für Spaß! Prima geeignet für den Stadt- und Toureneinsatz, zählt das Pegasus Premio E zu den Toprädern der Saison 2012.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pegasus Premio E (Modell 2012)

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Pegasus Premio E (Modell 2012)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Ausstattung
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Pegasus Premio E (Modell 2012) können Sie direkt beim Hersteller unter pegasus-bikes.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf