• Gut 1,8
  • 3 Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Dis­play­größe: 9,7"
Arbeitsspei­cher: 2 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Akku­ka­pa­zi­tät: 8000 mAh
Gewicht: 505 g
Erhält­lich mit LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pearl Touchlet X10.Octa im Test der Fachmagazine

  • 32 von 40 Punkten; 4 von 5 Sternen

    8 Produkte im Test

    „Plus: Helles Display; Starker Akku.
    Minus: Kleiner interner Speicher; Geringe Display- und Kameraauflösung.“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Kundenmeinungen (3) zu Pearl Touchlet X10.Octa

3,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pearl TOUCHLET X10Octa

Ordent­lich auf­ge­stell­tes Android-​Tablet im iPad-​For­mat

Manchmal verstecken sich im Programm von Pearl unter zahlreichen Billiggeräten wahre Kleinode. Ein solches könnte auch das neue Touchlet X10.Octa werden. Eine Testredaktion hat sich das Gerät zwar noch nicht vorgeknöpft, doch auf dem Papier präsentiert sich das Gerät ausgesprochen gut aufgestellt. Zum Highend gehört es zwar nicht gerade, doch kann sich die Ausstattung definitiv sehen lassen. Schon das Display überzeugt mit scharfen 2.048 x 1.536 Pixeln auf 9,7 Zoll Bilddiagonale – wie das iPad von Apple.

Die Hardware verspricht eine flüssige Bedienung

Im inneren werkelt ein Octa-Core-Prozessor mit 1,7 GHz Taktung. Er wird zwar nicht genau definiert, bei dieser Kombination ist aber von einem stromsparenden MediaTek auszugehen – was keinesfalls Kritik sein soll. Schließlich reicht die Leistung solcher Chipsätze für die Masse aller Android-Anwendungen locker aus, nur bei 3D-Spielen kann es mal ruckeln. Dank 2 Gigabyte Arbeitsspeicher sollte aber die alltägliche Bedienung der Android-5-Oberfläche butterweich laufen – sofern nicht eine ressourcenfressende Hausoberfläche obendrüber gestülpt wurde.

Sehr umfangreiche Ausstattung

Zur weiteren Ausstattung gehören unter anderem zwei Kameras, Bluetooth 4.0, ein GPS-Modul für die Standortlokalisation und LTE für schnellste Datentransfers im mobilen Internet – und somit auch unterwegs. Das ist lobenswert vielseitig. Nur eines macht stutzig: Der interne Medienspeicher wird nicht genannt, also muss man von vergleichsweise wenig ausgehen. Ob nun 4 oder 8 Gigabyte, beides wäre eines solchen Gerätes nicht würdig – aber leider typisch für Pearl-Produkte. Eine microSD-Speicherkarte erlaubt zwar die Ergänzung von bis zu 64 Gigabyte, doch Apps müssen nun einmal in der Masse im internen Speicher abgelegt werden. Hier werden kommende Tests von Interesse sein.

Ordentliche Ausdauer

Positiv sieht es dann wieder bei der Ausdauer aus. Den stromsparenden Prozessor im Hinterkopf ist ein Akku mit 8.000 mAh sehr ordentlich. Man darf hier eine aktive Nutzungszeit jenseits von sechs bis sieben Stunden erwarten – Pearl behauptet sogar, dass das Touchlet X10.Octa bis zu 9,5 Stunden schaffen soll. Das wäre für ein Unterwegs-Tablet natürlich sehr zu begrüßen.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Pearl Touchlet X10.Octa

Display
Displaygröße 9,7"
Displayauflösung (px) 2048 x 1536 (4:3 / QXGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Prozessorleistung 1,7 GHz
Akku
Akkukapazität 8000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 505 g
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Wortmann Terra PAD 1061 (64 GB)Amazon Fire HD Kids EditionSamsung Galaxy Tab E 9.6Huawei T1 10Lenovo Yoga Tab 3 (8")Asus MeMO Pad 8 (ME581CL-1B027A)Denver Electronics TAQ-10123Asus ZenPad C 7.0Vodafone Tab Prime 6Huawei MediaPad M2 8.0