PTV552403-S Produktbild
  • Gut 2,3
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

PEAQ PTV552403-S im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,51)

    Durch die helle Materialwahl wirkt der 55-Zöller trotz seiner Größe leichter als viele Konkurrenten, die auf dunkle Materialien setzen. Natürlich in der Farbgebung ist die Bewegtbilddarstellung überwiegend auf einem guten Niveau. Nur manchmal sind kleinere Bildfehler zu sehen. Der Ton überzeugt nicht. Mit wenig Raumklang und auch recht kraftlos präsentiert sich der Sound. Top ist dagegen die Ausstattung: Dank WLAN, HbbTV oder Streaming-Funktionen muss sich der PEAQ hier nicht vor teureren Modellen verstecken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,51)

    Bild- und Tonqualität (65%): 2,69;
    Anschlussmöglichkeiten (5%): 1,96;
    Zusatzfunktionen (11%): 1,44;
    Bedienung (15%): 2,87;
    Stromverbrauch (4%): 2,05.  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: Nr. 3 (März 2013)
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „gut“ (86,4%)

    „Preis-/Leistungssieger“,„Energiesparsieger“

    „Plus: Bildqualität im 2D- und 3D-Betrieb, Netzwerkfunktionen, Aufnahmefunktionen über USB, HbbTV, geringer Stromverbrauch, Bild-in-Bild-Funktion für externe Geräte, WLAN-Dongle und zwei 3D-Brillen im Lieferumfang, kein Pairing & teils unverschlüsselte Aufnahmen.
    Minus: keine Unicable-Unterstützung, keine Schnittfunktion, kein Programmlisteneditor, keine Flash-Unterstützung ...“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

PTV552403-S

Zwei Shutterbrillen inklusive

3D-Fans, die zum PEAQ PTV552403-S greifen, können nach dem Aufbau gleich loslegen: Zum Lieferumfang des 55-Zöllers gehören zwei aktive Shutterbrillen. Vorteil der aktiven 3D-Technik: Bei der Wiedergabe räumlicher Bilder geht nichts von der vertikalen Auflösung verloren.

Vier HDMI-Eingänge

Anders sieht es bei einem Gerät mit passiver 3D-Technik aus: Weil die Bilder im 3D-Betrieb zeilenweise polarisiert werden, halbiert sich die vertikale Auflösung. Im Gegenzug sind Polfilterbrillen mangels elektronischer Bauteile etwas leichter und bequemer als Shutterbrillen. Für Blu-Player, Spielekonsolen, Computer und andere HD-Quellen stehen vier HDMI-Eingänge bereit. Ein HDMI-Eingang bietet einen integrierten Audio-Rückkanal (ARC), über den man das Tonsignal ohne separates Kabel abgreifen kann. Analoge Bilder spielt man per Composite-Video, Scart oder VGA zum Gerät. Die Anschlussleiste ist überdies mit einem Kopfhörerausgang, mit einem optischen Digitalausgang für AV-Receiver ohne ARC-Unterstützung, mit zwei USB-Buchsen und mit einem Ethernet-Port besetzt. Per USB kann man Multimedia-Dateien abspielen und digitale TV-Sender, die der Fernseher via Antenne, Kabel oder Satellit empfängt, aufnehmen.

Tuner, Netzwerkdienste und Panel

Der eingebaute Triple-Tuner für DVB-T, DVB-C und DVB-S2 unterstützt den MPEG4-Standard, demnach bringt man neben Sendern in SD-Qualität auch HDTV-Programme auf den Schirm – zumindest via DVB-C und DVB-S2. Für verschlüsselte Angebote gibt es einen CI-Plus-Slot. Per LAN oder drahtlos per WLAN kann man DLNA-Inhalte von lokalen Servern (Computer, NAS-Systeme), die HbbTV-Angebote der TV-Sender und andere Online-Dienste abrufen, darunter YouTube, Radiosender, Fotodienste, Nachrichten und den Video-on-Demand-Service Viewster. Bis auf WMV-Videos werden alle gängigen Dateiformate unterstützt. Ein LC-Display mit 140 Zentimetern in der Diagonale, das 1920 x 1080 Bildpunkte zeigt und mit einer 200 Hertz-Schaltung arbeitet, soll die intern wie extern zugespielten Signale ins beste Licht rücken. Das Display wird mit LEDs hinterleuchtet, die am Bildschirmrand verbaut wurden (Edge-LED-Backlight).

Im Test der Zeitschrift „Audio Video Foto Bild“ kann die Eigenmarke von Media Markt / Saturn durchaus überzeugen, was Bildqualität und Multimedia-Features betrifft. Abzüge muss man beim Blickwinkel, bei der Tonqualität und bei den Umschaltzeiten machen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu PEAQ PTV552403-S

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema PEAQ PTV552403-S können Sie direkt beim Hersteller unter peaq-online.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

SEG CalgaryPhilips 40PFL3107K/02Samsung UE 40 ES7080Samsung UE46ES 7080Toshiba 19EL933GPhilips 32PFL3107KLG 32LS575SPanasonic Viera TX-P60ZT60ESamsung UN 85 S9Sharp LC-24LE240E