Peak Performance Black Light Down Liner Hooded Jacket im Test

(Daunenjacke)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Sportart: Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Dau­nen­ja­cke
Geeignet für: Her­ren, Damen
Einsatzbereich: Win­ter
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht, Was­ser­ab­wei­send
Material: Poly­amid (Nylon)
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Peak Performance Black Light Down Liner Hooded Jacket

    • Bergsteiger

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 06/2015

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Als Zwischenschicht in kalten Regionen erfüllt die Jacke ihre Funktion: So leicht und dünn, dass man sie kaum spürt, hält sie dennoch warm. Die Reißverschlüsse für mehr Luft machen Sinn, wenn die Jacke auch als Oberschicht benutzt wird - bei Nässe ist sie aber im Nu durchgeweicht. Der Markenname kostet extra!“  Mehr Details

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 5/2014 (November)
    • Erschienen: 10/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Komfort-Tipp“

    „Sehr elegante Jacke, körpernaher, guter Sitz, ausgesprochen leicht. Vermittelt ein angenehmes Tragegefühl und ist gut verarbeitet. Pfiffige Detaillösungen wie die Reißverschlüsse unter den Achseln für eine bessere Wärmeregulation zeichnen sie aus. Eine Jacke als Isolationsschicht unter einer Shell für Freerider und Tourengeher. Bei nicht so kalten Tagen und im Alltag auch als separate Jacke zu nutzen.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peak Performance Black Light Down Liner Hooded Jacket

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
Typ Daunenjacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich Winter
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
Material Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Peak Performance Blacklight Down Liner Hooded Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter peakperformance.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wärmepackungen

SkiMAGAZIN 5/2014 (November) - Das für den Außenstoff oft verwendete Nylon-Material (meist "Pertex Quantum" in verschiedenen Varianten) ist sehr leicht, lässt Wasser abperlen, ist aber keinesfalls regendicht. Allerdings fallen die Jackenkonzepte höchst unterschiedlich aus, die Bandbreite ist recht groß. Auch das will bedacht und abgewogen werden: Tierschutzorganisationen beklagen immer wieder die Bedingungen, unter denen die Daunen bei den Gänsen und Enten gerupft werden. …weiterlesen

Peak Performance Black Light Daunen Liner

Bergsteiger 7/2015 - Im Check befand sich eine Funktionsjacke, die keine Endnote erhielt. Testkriterien waren Funktion, Design und Preis/Leistung. …weiterlesen