Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Lau­fen
Typ: Dau­nen­ja­cke
Geeig­net für: Damen
Ein­satz­be­reich: Win­ter, Früh­jahr/Herbst
Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv, Was­ser­ab­wei­send
Mate­rial: Kunst­fa­ser
Mehr Daten zum Produkt

Patagonia Ultralight Down Jacket im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Alpin Gewichts-Tipp“

    Platz 1 von 10

    „Viel Daune hält warm. Verglichen mit anderen Daunenjacken hat die Patagonia für ihr Gewicht viel Füllung und das merkt man. Im Schulterbereich machen sich die Steppnähte bemerkbar, aber trotz allem ist die Patagonia leicht und warm.“

  • ohne Endnote

    40 Produkte im Test

    „Europäische 800er-Füllkraft Qualitäts-Gänsedaune und ein ultraleichter Bezug aus Ripstop-Nylon. Die Stepp-Konstruktion und enge Kanäle stabilisieren die Daune perfekt. Durch den engen Schnitt wird Leistung optimiert.“

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu Patagonia Ultralight Down Jacket

Sportart Laufen
Typ Daunenjacke
Geeignet für Damen
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Winter
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
Material Kunstfaser

Weiterführende Informationen zum Thema Patagonia Ultralight Down Jacke können Sie direkt beim Hersteller unter patagonia.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Steif gefroren

ALPIN - Wie viel darf eine leichte Isolierjacke wiegen, damit sie noch leicht ist? Das war eine der entscheidenden Fragen im Vorfeld unseres Tests. Um das festzulegen, haben wir Jacken, die wir im Bestand hatten, gewogen. …weiterlesen