• ohne Endnote
  • 1 Test
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-L50BLW6 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Positiv: guter Browser, schnelle Bedienung, keine Latenz bei der Bildausgabe, blickwinkelstabil.
    Negativ: zeigt nicht an, welcher HDMI-Eingang belegt ist, keine Zwischenbildberechnung.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic TX-65HZN1508 164 cm (65\) OLED-TV schwarz/anthrazit

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Viera TX-L50-BLW6

Keine 3D-​Unter­stüt­zung

Wer sich daheim wie im Kino fühlen will, ist mit einem 50-Zöller gut beraten. 50 Zoll respektive 126 Zentimeter in der Diagonale sind es auch beim TX-L50BLW6 von Panasonic, allerdings unterstützt das Gerät keine 3D-Filme.

Triple-Tuner

Auch ohne 3D-Unterstützung sind die geforderten 700 EUR (amazon) fair, denn im Großen und Ganzen überzeugt die Ausstattung: Panasonic hat ein Full HD-Display mit 1920 x 1080 Pixeln, LED-Backlight und 100 Hertz blb verbaut, wobei das Kürzel „blb“ für „Backlight Blinking“ steht, was auf eine saubere Bewegtdarstellung hoffen lässt. Übermäßig schlank ist der 50-Zöller mit 8,4 Zentimeter nicht, dafür gibt er sich sparsam: Im Betrieb mit Standardeinstellungen soll er dank LED-Backlight gut 75 Watt Leistung aufnehmen, was ihm die Energieeffizienzplakette A+ einbringt. Sparen kann man auch an anderer Stelle, nämlich in Sachen TV-Empfang: Weil das Gerät einen Triple-Tuner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) nebst CI-Plus-Slot (Pay-TV) an Bord hat, sind externe Receiver überflüssig. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, das digitale TV-Programm per USB mitzuschneiden, außerdem lassen sich Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen.

Smart-TV-Funktionen

Per USB kann man nicht nur Speichersticks und externe Festplatten, sondern auch eine Kamera für Skype anschließen, denn mit Netzwerkfunktionen geizt der Fernseher nicht. Steht die Verbindung zum Router, die per LAN oder drahtlos per WLAN (integriert) hergestellt wird, dann können Dateien von lokalen Servern gestreamt und diverse Online-Dienste genutzt werden, etwa die HbbTV-Angebote der TV-Sender. Ein Browser zum freien Surfen gehört ebenfalls zur Ausstattung. Praktisch in diesem Zusammenhang, vor allem bei der Texteingabe: Man kann das Gerät mit einem Smartphone oder einem Tablet im selben Netzwerk steuern. Zu den beiden USB-Buchsen und zum Ethernet-Port gesellen sich drei HDMI-Eingänge für Signale bis 1080p, ein kombinierter Komponenten / Composite-Video-Eingang, eine Scart-Buchse sowie ein Kopfhörerausgang und ein optischer Digitalausgang. Ein HDMI-Eingang bietet einen Audio-Rückkanal, falls man das Tonsignal ohne separates Kabel zum AV-Receiver schicken will.

Für Filmfans, die mit 3D-Effekten wenig im Sinn haben und ansonsten ungern verzichten, ist der Panasonic TX-L50BLW6 sicher interessant. Wie es um die Qualität der Bilder steht, bleibt abzuwarten – getestet wurde der 50-Zöller bislang nicht.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-L50BLW6

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TX-L50BLW6

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX-L50-BLW6 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: