Outdoorchef Arosa 570 G EVO 1 Test

Arosa 570 G EVO Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Art Gas­grill
  • Typ Grill­wa­gen
  • Grill­rost-​Beschich­tung Emaille
  • Leis­tung 20000 W
  • Anzahl der Haupt­bren­ner 2
  • Mehr Daten zum Produkt

Outdoorchef Arosa 570 G EVO im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 26.11.2021 | Ausgabe: 4/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... bietet eine Vielfalt an Outdoorcooking-Optionen in einem ansprechenden Design. Die Qualität der Materialien und die Verarbeitung sind als sehr gut zu sehen. Kleine Defizite, beispielsweise die Noppenstoßdämpfer am Deckel, welche sich gerne lösen und eine teilweise ungeordnete Verkabelung sollen den guten Gesamteindruck nicht schmälern. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Outdoorchef Arosa 570 G EVO

zu Outdoorchef Arosa 570 G EVO

  • OUTDOORCHEF Gasgrill »Gasgrill AROSA 570 G EVO GREY STEEL - 50MBAR«
  • OUTDOORCHEF Gasgrill AROSA 570 G EVO GREY STEEL - 50MBAR

Einschätzung unserer Autoren

Siche­res Gril­len bei nied­ri­gen und hohen Tem­pe­ra­tu­ren

Stärken

  1. Hochtemperaturzone für schöne Krusten
  2. vielfältige Möglichkeiten zur Erweiterung
  3. schonendes Niedrigtemperatur-Garen möglich
  4. ausgeklügelte Sicherheits-Funktionen eingebaut

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Mit dem Arosa 570 G EVO bietet der Hersteller Outdoorchef ab Januar 2022 eine erweiterte Version des Arosa 570 G an. Der Gasgrillwagen kommt mit zwei Brennern daher, die ein ansehnliches Temperaturspektrum von 80 bis 360 °C abdecken. Sie können Ihr Grillgut also zunächst schonend bei niedrigen Temperaturen garen und ihm anschließend bei hoher Hitze anbraten. Dank des Infrarotbrenners, der im Test des Fachmagazins knapp 700 °C erreicht, können Sie Ihren Steaks innerhalb weniger Minuten eine schöne, knusprige Kruste verpassen. Nebenher kochen auf dem Seitenkocher leckere selbstgemachte Saucen oder Beilagen vor sich hin. Sogar eine Plancha-Grillplatte aus emaillierten Gusseisen lässt sich optional auf den Arosa auflegen. Das erweitert die Grillmöglichkeiten noch einmal zusätzlich.

Besonders Augenmerk legt Outdoorchef auf den Punkt Sicherheit. Das Gas Safety System soll alle Risiken und Nachteile minimieren, die das Grillen mit Gas mit sich bringt. So werden die Edelstahl-Brenner jeweils von einem Trichter vor herabtropfendem Fett geschützt, was das Risiko eines Fettbrandes enorm reduziert. Darüber hinaus sorgt der Flame Guard dafür, dass die Brenner der Witterung nicht schutzlos ausgeliefert sind und sich bei Erlischen der Flamme wieder selbständig entzünden. Mit dem Safety Light erkennen Sie anhand einer Leuchte, ob das Gasventil geöffnet ist.

 

 

von Claudia Armonies

„Mein persönlicher Tipp: Grillen Sie mit Gas. Es vermittelt genauso viel Grillfeeling wie Holzkohle, aber ohne den lästigen und gesundheitsschädlichen Rauch.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grills

Datenblatt zu Outdoorchef Arosa 570 G EVO

Grillen
Art Gasgrill
Typ Grillwagen
Grillrost-Beschichtung Emaille
Indirektes Grillen vorhanden
Direktes Grillen vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche vorhanden
App-Anbindung fehlt
Getrennte Grillflächen vorhanden
Herausnehmbarer Grillrost vorhanden
Integriertes Thermometer vorhanden
Plancha-Grillplatte vorhanden
Regelbarer Thermostat vorhanden
Separate Temperaturzonen vorhanden
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner vorhanden
Seitenbrenner vorhanden
Spießbraten-Brenner fehlt
Technische Daten
Leistung 20000 W
Anzahl der Hauptbrenner 2

Weiterführende Informationen zum Thema Outdoorchef Arosa 570 G EVO können Sie direkt beim Hersteller unter outdoorchef.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf