Wanderlust prüft Rucksäcke (6/2011): „Mehr Lust, weniger Last“

Wanderlust: Mehr Lust, weniger Last (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Gute Wanderrucksäcke wirken Wunder. Die kleinen Helferlein sehen nicht nur schick aus. Ihre moderne Technik und ausgefeilte Details lassen die Last auf den Schultern gleich viel leichter werden.

Was wurde getestet?

Im Test waren 19 Rucksäcke. Die Produkte blieben ohne Bewertung.

  • Bergans Birkebeiner 35l

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 35 l

    ohne Endnote

    „Ein sehr gutes Modell, um ein paar Touren durch die Wälder zu drehen. Gut ausgestattet mit ordentlicher Lüftung und gutem Stauraum. Absolut empfehlenswert für den preisbewussten Wanderer und für Kletterer.“

    Birkebeiner 35l
  • Deuter Spectro AC 28 SL

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Top-Tipp Alpin

    „Absolutes Topmodell in Sachen Bergtouren. Der Tragekomfort ist gut, die Belüftung gewährleistet ein Netzrückensystem. ...“

    Spectro AC 28 SL
  • Deuter Spectro AC 32

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 32 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Alpin

    „... Die Ausstattung ist üppig, aber nicht überladen. Zusätzlich überzeugt der Rucksack als echtes Leichtgewicht.“

    Spectro AC 32
  • Fjällräven Friluft 35

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 35 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Ein guter, robuster Rucksack für Tages- und Mehrtagestouren. Das geräumige Innenfach ist leicht zu erreichen, der Netzrücken sorgt für eine gute Belüftung. Da kann es bei der Tour gern auch schon mal wärmer werden.“

    Friluft 35
  • Gregory Packs Jade 38

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 38 l;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Top-Tipp Allrounder

    „... können voll überzeugen, nicht zuletzt aufgrund der guten Ausstattung und der guten Erreichbarkeit des Hauptfachs. ...“

    Jade 38
  • Gregory Packs Z 40

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 40 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Allrounder

    „... Alles ist durchdacht, alles funktioniert. Der perfekte Allrounder für jede Spielart in der Natur.“

    Z 40
  • Haglöfs Matrix 40

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 40 l

    ohne Endnote

    „Wer es robust liebt, der wird hier fündig. Der Rucksack bietet einen hohen Komfort aufgrund der breiteren Hüftgurte. Das Kontaktrückensystem sorgt für Nähe der Last zum Körper, deshalb auch gut im Berg zu verwenden.“

    Matrix 40
  • Mammut Crea Light 28

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Gewicht

    „Leichtgewicht mit absoluter Top-Ausstattung. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Wanderlust in Ausgabe Nr. 4 (Juli/August 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Crea Light 28
  • Mammut Creon Light 32

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 32 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Gewicht

    „... Wer gerne aktiv unterwegs ist und Gewicht einsparen, aber trotzdem nicht auf Komfort verzichten will, der liegt bei diesem Rucksack absolut richtig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Wanderlust in Ausgabe Nr. 4 (Juli/August 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Creon Light 32
  • Mountain Hardwear Trad 39

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 39 l

    ohne Endnote

    „Guter Rucksack, der viele Vorteile, leider aber auch einige Nachteile mitbringt. Die Ausstattung ist üppig und gut durchdacht, es fehlt allerdings ein Deckelfach. Eignet sich gut zum Klettern, aufgrund der kompakten Abmessung auch zum Biken.“

    Trad 39
  • Norröna Falketind Pack 35

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 35 l

    ohne Endnote

    „Schlichter Rucksack mit guten Einstellmöglichkeiten. Toll ist der Zugang von vorne, der sich fast über die gesamte Länge öffnen lässt. Schade ist, dass nicht mehr Taschen am Rucksack vorhanden sind.“

    Falketind Pack 35
  • Ortlieb Elevation (32 Liter)

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 32 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Der einzige wasserdichte Rucksack im Test. Das und die gute Passform sprechen für den Rucksack. Leider ist die Ausstattung etwas spartanisch geraten. Ansonsten gut durchdacht mit guten Einstellmöglichkeiten.“

    Elevation (32 Liter)
  • Ortovox Peak 42

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 42 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Ausstattung

    „... Könnte etwas leichter sein. Fühlt sich vor allem im alpinen Bereich zu Hause.“

    Peak 42
  • Ortovox Peak Woman

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 27 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Ausstattung

    „Dieser Rucksack bietet eine absolute Rund-um-glücklich-Ausstattung. Viele Taschen, durchdachte Zugänge und Halterungen für Trekkingstöcke und sogar für Tourenski! ...“

    Peak Woman
  • Osprey Kestrel 38

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 44 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: S/M, M/L

    ohne Endnote

    „Alles vorhanden, was man sich an einem Rucksack wünscht. Mit dem Netzrückensystem eignet sich der Rucksack auch für etwas sportlichere Touren im Gebirge. Viele durchdachte Taschen, leider etwas schwerer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Wanderlust in Ausgabe Nr. 4 (Juli/August 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Kestrel 38
  • Tatonka Farou 30

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 34 l

    ohne Endnote

    „... Für längere Touren aufgrund der kurzen Hüftflossen nicht unbedingt zu empfehlen. Trägt sich ansonsten sehr komfortabel und bietet gute Einstellmöglichkeiten.“

    Farou 30
  • Tatonka Karema 25

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l

    ohne Endnote

    „Guter Rucksack für die moderate Wandertour. ...“

    Karema 25
  • The North Face Prophet 40 (SM)

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 38 l

    ohne Endnote

    „Einfacher, aber guter Rucksack, der sich vor allem in alpinem Gelände wohlfühlt. Leider eine schlechtere Belüftung, da kein Netzrücken vorhanden ist. Ansonsten komfortabel und ordentlich ausgestattet.“

    Prophet 40 (SM)
  • Vaude Brenta 34

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 34 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Preis/Leistung

    „Ein absoluter Preisknaller. Vaude bietet mit diesem Rucksack eine sehr gute Ausstattung für Wanderer mit kleinem Geldbeutel an. Die Passform ist gut, die Einstellmöglichkeiten sind es ebenfalls. Sogar das Rückensystem lässt sich einstellen.“

    Brenta 34

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke