• Befriedigend 3,1
  • 2 Tests
  • 60 Meinungen
Befriedigend (3,1)
2 Tests
ohne Note
60 Meinungen
Typ: Schall­zahn­bürste
Akkubetrieb: Ja
Andruckkontrolle: Ja
Putzzeittimer: Ja
Intervalltimer: Ja
Reiseetui: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Oral-B TriZone 5000 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (48%)

    Platz 5 von 7

    Zahnreinigung (60%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (30%): „gut“;
    Haltbarkeit/Umwelteigenschaften (10%): „sehr gut“.

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 5 von 9

    Brauns Oral-B TriZone arbeitet mit einem pulsierenden Bürstenkopf, der Seitwärtsbewegungen ausführt. Das Reinigungsergebnis ist akzeptabel. Positiv hingegen ist der SmartGuide, der auch mit anderen Modellen von Braun genutzt werden kann. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Oral B Pulsonic Slim One 1000 Silver Zahnbürste mit Schalltechnologie
  • AEG Akku-Zahnbürste EZ 5623, elektrisch,

Kundenmeinungen (60) zu Oral-B TriZone 5000

3,8 Sterne

60 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
32 (53%)
4 Sterne
5 (8%)
3 Sterne
11 (18%)
2 Sterne
6 (10%)
1 Stern
7 (12%)

3,8 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Oral-B Tri-Zone 5000

Drei­fa­che Andruck­kon­trolle

Mit der Oral-B TriZone 5000 führt Braun eine elektrische Zahnbürste im Sortiment, die dem Zahnfleischbluten den Kampf ansagt. Verantwortlich dafür: Eine dreifache Andruckkontrolle, mit deren Hilfe man seine Putzgewohnheiten verbessern kann.

Funktionsweise

Konkret setzt der Kontrollmechanismus ein, sobald man die Bürste zu fest auf die Zähne presst. Anschließend erleuchtet eine Warnanzeige, gleichzeitig stoppen allerdings auch die Pulsationen. Zudem wechselt die TriZone – zumindest laut Braun – praktisch zeitgleich in den sogenannten Sensitiv-Modus. Mit anderen Worten: Die Bedienung ist komfortabel und hat in gewisser Weise fast schon den Charakter einer Erziehungsmaßnahme. Schließlich sollte man sich im Lauf der Zeit zwangsläufig an den richtigen Anpressdruck gewöhnen – und genau das ist in puncto Zahnfleischpflege natürlich optimal.

Weitere Ausstattung

Davon abgesehen bietet die Zahnbürste allerdings auch noch einige weitere nützliche Features. Beispielsweise darf man sich insgesamt auf fünf verschiedene Modi freuen (Reinigung, Tiefenreinigung, Sensitiv, Aufhellen, Massage). Zudem gehört ein kabelloses Display zum Lieferumfang, das verschiedene Infos anzeigt, zum Beispiel die Putzdauer. Ebenfalls positiv: Teil der Ausstattung sind sowohl ein Zwei-Minuten-Timer als auch ein sogenannter Quadpacer zum regelmäßigen Wechsel des Kieferquadranten. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von vier Aufsteckbürsten, einem Reiseetui und natürlich der obligatorischen Ladestation.

Auf dem Papier gibt es an der Braun Oral-B TriZone 5000 letztlich kaum etwas auszusetzen. Überzeugend sind vor allem die vielen praktischen Funktionen, etwa die Andruckkontrolle oder die fünf verschiedenen Reinigungsmodi. Alles in allem also ein interessantes Angebot. Wer zuschlagen möchte, findet die Zahnbürste bei Amazon derzeit für 100 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Oral-B TriZone 5000

Funktionen Timer
Allgemeine Informationen
Typ Schallzahnbürste
Stromversorgung
Akkubetrieb vorhanden
Batteriebetrieb fehlt
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung & Funktionen
Andruckkontrolle vorhanden
Putzzeittimer vorhanden
Intervalltimer vorhanden
Geschwindigkeitsregulierung vorhanden
Reiseetui vorhanden
Zahnzwischenraumbürste vorhanden
Zungenreiniger fehlt
Massagebürste fehlt
Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten 3
Positionserkennung fehlt
App-Steuerung fehlt
UV-Desinfektion fehlt
Künstliche Intelligenz fehlt
Akku
USB-Ladefunktion fehlt
Ladeanzeige vorhanden
Ladelicht vorhanden
Reise-Ladestation vorhanden
Putzeinstellungen
Normal vorhanden
Soft / Empfindliche Zähne vorhanden
Massage vorhanden
Polieren fehlt
Tiefenreinigung vorhanden
Aufhellen vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Oral-B Tri-Zone 5000 können Sie direkt beim Hersteller unter braunhousehold.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Billig schlägt teuer

Stiftung Warentest 4/2013 - Drei Putzeinstellungen. Rossmann / Perlodent med Akku-Zahnbürste mit Timer Preisgünstig. Mit 16 Euro die preiswerteste Akku-Rundkopfbürste des Tests. Eine Ersatzbürste bekommt man für 2 Euro. Reinigt die Zähne nur befriedigend. Auch in der Handhabung fanden unsere Tester die Zahnbürste nicht besser als befriedigend. Sparsam im Zubehör, bietet aber vier Putzeinstellungen. Braun Oral-B TriZone 5000 Besonderer Kopf. …weiterlesen