Befriedigend (3,0)
7 Tests
ohne Note
39 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 485 x 291 x 106
Gewicht: 2800 kg
Mehr Daten zum Produkt

Onkyo BD-SP309 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 6

    „... Der einzig vorhandene Bildmenüpunkt ‚Super Picture‘ schärft bei DVDs und Blu-rays feine vertikale und horizontale Strukturen an, ohne dass dabei ein zu plakatives Bild (z.B. Doppelkonturen) entsteht. Das De-Interlacing klappt bei Kinofilmen auf DVD leider nur zeitweise. Kinofilme auf Blu-ray zeigt der Onkyo in 2D und 3D technisch bedingt wiederum flimmerfrei. ...“

  • „durchschnittlich“ (50%)

    Platz 9 von 9

    Bild und Ton (20%): „gut“;
    Handhabung (40%): „durchschnittlich“;
    Fehlerkorrektur (5%): „durchschnittlich“;
    Netzwerkdienste (10%): „weniger zufriedenstellend“;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“;
    Vielseitigkeit (15%): „weniger zufriedenstellend“.

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 9 von 9

    Bild und Ton (20%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (2,9);
    Fehlerkorrektur (5%): „befriedigend“ (3,4);
    Netzwerkdienste (10%): „ausreichend“ (4,3);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,3);
    Vielseitigkeit (15%): „ausreichend“ (3,9).

  • „sehr gut“ (76%)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 10 von 10

    „Der BD-SP309 ist der ideale und ein kostengünstiger Spielpartner für einen AV-Receiver aus dem Hause Onkyo. So viel Bedienkomfort gibt es nur in dieser Kombi. Besitzer von AV-Receivern anderer Hersteller dürften jedoch Player-Alternativen mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis finden.“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    „gut“

  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 15 von 16

    „... Die Blu-ray-Bildqualität ist sehr gut, das De-Interlacing klappt bei Kinofilmen auf DVD allerdings nur zeitweise.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (75 von 100 Punkten);

    „Stromsparer '11“

    Platz 6 von 6

    „Der Onkyo BD-SP 309 ist sparsam ausgestattet und bestückt, liefert aber eine saubere Bildqualität mit 2D- und 3D-Filmen auf Blu-ray. Kinofilme auf DVD flimmern dagegen in kritischen Szenen schon mal etwas länger. Per Netzwerk spielt er nur wenige AV-Formate und greift auf keine Internet-Portale zu. Insgesamt ein einfach bedienbarer 3D-Player für die klassische Heimkinoanwendung.“

Kundenmeinungen (39) zu Onkyo BD-SP309

3,4 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (33%)
4 Sterne
4 (10%)
3 Sterne
12 (31%)
2 Sterne
4 (10%)
1 Stern
5 (13%)

3,4 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BD-SP309

Blu-​rays in 3D

Onkyo hat einen neuen Blu-ray-Player angekündigt. Mit dem BD-SP309 kann man nicht nur 3D-Filme von Blu-ray-Discs anschauen, sondern auch die gängigsten DVD- und CD-Formate abspielen. Zudem ist das Modell mit einem Upscaler ausgestattet.

DVDs in Standard-Auflösung werden auf bis zu 1080p hochgerechnet und anschließend per HDMI-Ausgang zu einem kompatiblen Flachbildschirm geschickt. Filme und sonstige Multimediainhalte, die auf einem externen Speichermedium abgelegt sind, können per USB-Anschluss auf dem Onkyo-Player wiedergegeben werden. Das Datenblatt nennt in diesem Zusammenhang komprimierte MP3-Musik sowie AVCHD- und DivX-Videos. Alternativ lassen sich die genannten Formate auf verschiedene Rohlinge brennen, darunter DVD-R/RW, DVD+R/RW und CD-R/RW. Über einen Ethernet-Anschluss kann man Medieninhalte vom Heim-PC streamen und darüber hinaus auf diverse BD-Live-Funktionen wie zum Beispiel Film-Previews oder Spiele zugreifen. Hierbei kommt ein praktisches Bild-in-Bild Feature zum Einsatz: Ausgewählte Zusatzvideos werden verkleinert in einer Ecke dargestellt, während das Hauptvideo weiterhin auf dem ganzen Bildschirm zu sehen ist. Auf ein integriertes WLAN-Modul muss man dagegen leider verzichten. In Sachen Klangübertragung decodiert der Blu-ray-Player die HD-Tonformate Dolby True HD und DTS-HD Master Audio. Wer möchte, kann das Modell per optischem Digitalausgang außerdem mit einem leistungsstarken HiFi-System verbinden. Dem dreidimensionalen Heimkino steht anschließend garantiert nichts mehr im Weg.

Der Blu-ray-Player Onkyo BD-SP309 ist ein solide ausgestattetes Einstiegsmodell für den täglichen Multimediaspaß. Die überschaubaren Netzwerkoptionen ohne WLAN-Modul trüben allerdings den Gesamteindruck – schließlich kostet der Player beim Online-Händler Amazon derzeit knapp 230 Euro. Wer etwas Geduld mitbringt, findet hier einige günstige Alternativen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Onkyo BD-SP309

Features
  • Bild-in-Bild
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 485 x 291 x 106
Gewicht 2800 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
Foto-Formate JPG
Audio-Formate MP3
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Optisch
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BD-SP309 B

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo BDSP309 können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Blu-ray-Attacke

audiovision - Das De-Interlacing klappt bei Kinofilmen auf DVD leider nur zeitweise. Kinofilme auf Blu-ray zeigt der Onkyo in 2D und 3D technisch bedingt wiederum flimmerfrei. Das De-Interlacing von 1080i-Material (zum Beispiel Dokumentationen, Konzertvideos) gelingt ebenfalls tadellos. Der jüngste 3D-Player von Pioneer setzt noch stärker auf Audiofunktionen als der BDP-140 mit SA-CD-Wiedergabe (Test in audiovision 11-11). …weiterlesen

Gala der Blu-ray-Stars

Video-HomeVision - Deshalb laufen heute beim Blu-ray-Player idealerweise alle Bild- und Tondaten über ein HDMI-Kabel. Voraussetzung ist, dass auch Fernseher oder AV-Receiver die Schnittstelle besitzen. Für diesen Fall hat Onkyo den BD-SP309 optimiert und auf alle überflüssigen Anschlüsse verzichtet: Der Player bietet weder Bildausgabe über Komponente oder FBAS noch einen analogen Tonausgang. Nur ein optischer Digitaltonausgang ziert die Rückseite. …weiterlesen

Test: 3D Blu-ray Player Onkyo BD-SP309 - Sparsamkeit im Überfluss

Player.de - Im Check von Player.de befand sich ein Blu-ray-Player. Das Produkt erhielt die Bewertung „gut“. Testkriterien waren Bildqualität (Sehtest, HDMI-Neutralität), Tonqualität (Hörtest), Ausstattung und Bedienung sowie Menü, Material und Verarbeitung. …weiterlesen