Olympus FCON-P01 Test

(Micro-Four-Thirds-Objektiv)
FCON-P01 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Fisheye-Konverter
  • Bildstabilisator: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Olympus FCON-P01

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... bleiben mit dem 120°-Bildwinkel hinter dem Konverter von Sony zurück, dafür tritt die chromatische Aberration weniger deutlich auf, die Bildschärfe ist sehr gut.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Olympus FCON-P 01

  • Olympus FCON P01 - Konverter - 10,4 mm

    Geeignet für: Olympus E - PM1; Minimale Fokusdistanz: 19 cm, Typ: Konverter, Brennweite: 10. 4 mm, Objektivkonstruktion: ,...

  • Olympus FCON-P01 Fish-Eye-Konverter für M.Zuiko Digital 14-42 mm 1:3,5-5,

    FCON P01 - Konverter - 10. 4 mm

  • Olympus Fisheye-Konverter FCON-P01

    (Art # 41739)

  • Olympus Fish Eye-Konverter »FCON-T01 Fish-Eye Konverter für TG-1«

    FCON - T01 Fish - Eye - Konverter Für alle, die die Möglichkeiten Ihrer TG - 1 erweitern wollen, stehen wasserdichte ,...

  • Olympus FCON-P01, Fish-Eye Konverter (Weitwinkelkonverter)

    (Art # 265526)

  • Olympus Pen FCON-P01 Fisheye Converter (261552)

    Olympus Pen FCON - P01 Fisheye Converter (261552)

  • Olympus FCON‑P01 Fish-Eye-Konverter

    Olympus FCON‑P01 Fish - Eye - Konverter

  • Olympus Fisheye Converter FCON-P01 Made in Japan

    Olympus Fisheye Converter FCON - P01 Made in Japan

  • Olympus FCON-P01 Fish-Eye-Konverter für M.Zuiko Digital 14-42 mm 1:3,5-5,

    FCON P01 - Konverter - 10. 4 mm

Kundenmeinungen (2) zu Olympus FCON-P01

2 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Olympus FCON-P01

Gewicht & Abmessungen
Durchmesser 62mm
Filtergröße 38mm
Gewicht 112g
Leistung
Kompatible Produkte M.ZUIKO DIGITAL 14-42mm 1:3.5-5.6 II
Linsensystem
Bildstabilisator fehlt
Objektiv-Struktur 3/3
Weitere Spezifikationen
Tiefe 38mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N4282092
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Der richtige Durchblick DigitalPHOTO 11/2005 - Objektive der DT-Serie sind nur für den Einsatz an digitalen Kameras mit APS-C Sensoren geeignet. Sigma Zoom 24-70 f1:2,8 EX DG Macro Sigma liefert für das Konica Minolta System einen Allrounder mit zusätzlicher Makrofunktion ab. Trotz solider Verarbeitung und asphärisch geschliffenen Linsen gibt das Objektiv auch Grund zur Kritik. Die Brennweitenregulierung ist schwergängig und die Linsen ziehen beim Verstellen Luft und Staub ins Innere der Kamera. …weiterlesen


Qualität für jedermann fotoMAGAZIN Nr. 1 (Januar 2013) - Nicht jeder kann oder will für ein Objektiv ein Vermögen ausgeben. Dass es Objektive der Qualitätsstufe ‚Sehr gut‘ oder gar ‚Super‘ bereits zu überraschend günstigen Preisen gibt, zeigen wir seit vielen Jahren. Hier einige Empfehlungen für großen Fotospaß für überschaubares Geld. …weiterlesen


Schärfer fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2012) - Eines der wichtigsten Kriterien für Fotos ist die Schärfe. Wir geben Ihnen 16 einfache Ratschläge, mit denen Ihre Fotos schärfer werden. …weiterlesen


155 scharfe OBJEKTIVE DigitalPHOTO 9/2012 - Erweitern Sie Ihre kreative Freiheit mit einem neuen Objektiv, welche Modelle sich lohnen und worauf Sie beim Kauf achten sollten, verrät unser Technik-Experte Benjamin Lorenz. …weiterlesen


Scharfe Objektive DigitalPHOTO 5/2012 - Werfen Sie mit uns einen Blick ins Objektiv. Lesen Sie, was wirklich scharfe Linsen auszeichnet und wo es die knackigsten gibt. …weiterlesen


Das Sony-System DigitalPHOTO 5/2013 - Ehemalige Konica-Minolta-Fotografen reagierten positiv. Wie etwa Gerd Schupp, Alpha-Fotograf der ersten Stunde, der die Innovationskraft des Elektroriesen lobt und insbesondere von der Qualität der Objektive überzeugt ist. Das eigene Know-how aus der Sensorproduktion (u. a. für Nikon) und die Erfahrungen von Konica Minolta zahlten sich aus. Doch das von Sony ausgerufene Ziel hinter Canon die Nummer 2 im SLR-Segment zu zu werden, konnte bis heute nicht erreicht werden. …weiterlesen


Die Favoriten der Profis fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2013) - schlimmerUnd noch: 2,8/70-200 mm G II IF-ED VR Kategorie: reportage Lichtstarke Festbrennweite oder ein universelles Zoom? Zwischen diesen Objektivtypen schwankt Harald Schmitt, wenn er auf Fotoreise geht. Apropos schwanken: Die hier gezeigte Aufnahme, die der vielseitige World Press Award-Prämierte mit dem AF-S Nikkor 2,8/70-200 mm G II IF-ED VR geschossen hat, entstand auf einer Reise mit der "Dagmar Aaen". …weiterlesen