Thor 10 Plus 3G (X610168) Produktbild
  • Ausreichend 3,8
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 6000 mAh
Gewicht: 562 g
Erhältlich mit LTE: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Odys Thor 10 Plus 3G (X610168) im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,8)

    Platz 7 von 7

    Funktionen (25%): „befriedigend“ (3,0);
    Display (25%): „befriedigend“ (2,9);
    Akku (20%): „ausreichend“ (4,4);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,7).

zu Odys Thor 10 Plus 3G (X610168)

  • Odys Thor 10 Plus - 16GB, 10,1" WiFi + 3G UMTS, schwarz, Android 6, wie neu
  • Odys Thor 10 Plus - 16GB, 10,1" WiFi + 3G UMTS, schwarz, Android 6, 1280x800 Px

Kundenmeinungen (2) zu Odys Thor 10 Plus 3G (X610168)

3,6 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
1 (50%)

3,6 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Odys Thor 10 Plus 3G (X610168)

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Pixeldichte des Displays 149 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Prozessorleistung 1,2 GHz
Prozessortyp Intel Atom x3
Akku
Akkukapazität 6000 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Auflösung Frontkamera 0,5 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 562 g
Breite 24,4 cm
Tiefe 0,97 cm
Höhe 17,4 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE fehlt
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Odys Thor 10 Plus 3G (X610168) können Sie direkt beim Hersteller unter odys.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Immer wieder Samsung

Stiftung Warentest 7/2017 - In Vorlesungen mittippen, lange E-Mails schreiben oder an Excel-Tabellen arbeiten: Tablets mit Tastatur und Windows-Betriebssystem sind die beste Wahl. Auch hier liegt ein Samsung-Gerät ganz vorn Seit Januar 2015 testen wir kontinuierlich Tabletcomputer nach demselben Prüfablauf. Das Fazit: Samsung stellt die Konkurrenz in den Schatten. Dennoch finden nicht nur Apple-Fans jenseits von Samsung gute Geräte. …weiterlesen

Durchblick im Displaydschungel

PAD & PHONE 2-3/2013 (Februar/März) - Damit sind dünnere Displays möglich, die zugleich blickwinkelstabiler sind, was gerade dann wichtig ist, wenn mehrere Personen auf Smartphone oder Tablet beispielsweise Fotos betrachten. und das neue AMOLED Die OLEDs (organic light emitting diode) sind eine relativ junge Technologie, welche im Smartphonebereich von Samsung weiterentwickelt wurde zur AMOLED-Technik (active matrix organic light emitting diode). Da die OLEDs ihr eigenes farbiges Licht emittieren, ist keinerlei Beleuchtung nötig. …weiterlesen

Ist x86 bald ARM dran?

PC Games Hardware 5/2013 - Samsungs Exynos 5 Octa und Nvidias Tegra 4 mit je vier A15 dürften zuvor schon die Messlatte sehr hoch legen und dank big.LITTLE respektive dem Companion Core effizient zu Werke gehen. Qualcomms Snapdragon 800 mit vier "Kraits" sollte ähnlich schnell sein. Fazit ARM gegen x86 Während AMD bisher im Smartphoneund Tablet-Markt keine Rolle spielt, hat Intel den Fuß in der Tür. Noch reicht es nur für die Mittelklasse und eine gute Effizienz, die 22-nm-Atoms sowie Temash dürften dies jedoch ändern. …weiterlesen