OCZ Vertex Series 120 GB (OCZSSD2-1VTX120G) im Test

(Interne SSD Festplatte)

Ø Gut (1,8)

Tests (14)

Ø Teilnote 1,8

(5)

o.ohne Note

Produktdaten:
Technologie: SSD
Schnittstellen: SATA II (3Gb/s)
Bauform: 2,5"
Mehr Daten zum Produkt

Tests (14) zu OCZ Vertex Series 120 GB (OCZSSD2-1VTX120G)

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 1 von 12
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (100 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Seiten: 2

    3,5 von 6 Punkten

    „Die OCZ Vertex gehört derzeit zu den besten SSD-Laufwerken, die man bekommen kann. Der Geschwindigkeitsgewinn durch die Vertex ist im normalen Betrieb mehr als deutlich spürbar. Einzig der Preis trübt den Gesamteindruck.“  Mehr Details

    • com! professional

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009

    Note:1,5

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: hohe Schreib- und Leseleistung; geringe CPU-Belastung; sehr kurze Zugriffszeit.
    Minus: nur 112 GByte formatiert.“  Mehr Details

    • MacUp

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 1 von 2

    1,6 (88 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Performance: 60 von 60 Punkten;
    Preis/GByte: 28 von 40 Punkten.  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Seiten: 11

    „gut - sehr gut“ (4,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Vorteile: sehr hohe Datenraten; preisgünstig.
    Nachteile: lange Zugriffszeiten; hoher Stromverbrauch.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... hohes Tempo bei sequenziellen Schreibtransfers, baut unter hoher Last aber stark ab, geringe Leistungsaufnahme.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Produkt: Platz 3 von 12

    Note:2,35

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Transferraten; Zugriffszeiten; Preis/Leistung.“  Mehr Details

    • PC-Experience.de

    • Erschienen: 06/2011

    ohne Endnote

    „Technology-Award in Silber“

    „Plus: hochwertige Verarbeitung; ausgezeichnete sequentielle Transferleistungen; sehr gute 4K-Transferleistungen; herausragende Zugriffszeiten; ausgezeichnete Trim-und Garbage Collection Implementierung; absolut Zugriffs-und Störungsgeräuschfreier Betrieb; äußerst stoßresistente Technik; keine mechanischen Bauteile ...
    Minus: Stromverbrauch etwas zu hoch; leichte Transfereinbrüche bei nicht komprimierbaren Daten; Stör-und Ausfallsicherheit mit Fragezeichen.“  Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 12/2009
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Mit der OCZ Vertex bietet der Speicherhersteller ein gutes Gesamtprodukt, dessen Leistung überzeugen kann. Die Garantie von drei Jahren und regelmäßige Updates sind ebenfalls vorbildlich. Leider kostet die OCZ Vertex schon in der Version mit 64 GB mehr als Intels Postville mit 80 GB und auch mehr als die schnellere Mushkin IO Serie.“  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 09/2009
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Da die Agility keinen entscheidenden Preisvorteil zur Vertex bzw. Falcon hat und man, wenn man Pech hat, nur zweitklassigen Flash-Speicher erhält, fällt unsere Empfehlung auf die OCZ Vertex und G.Skill Falcon. ...“  Mehr Details

    • Technic3D

    • Erschienen: 08/2009

    ohne Endnote

    „Top Award“

    „Mittlerweile ist die SSD Technologie sehr viel ausgereifter und neue Modelle weisen die älteren Derivate deutlich in ihre Schranken. Die OCZ Vertex SSD zeigt eindrucksvoll, dass die SSD Technologie zum einen nicht nur mit enorm hohen Lese- und Schreibraten aufwarten kann, sondern das auch im Durchschnitt die Geschwindigkeiten deutlich über denen handelsüblicher Festplatten oder gar RAID-Systemen liegen. Ein weiterer Vorteil der SSD ist natürlich auch der lautlose Betrieb. Die Wärmeentwicklung war während des Tests stets in einem angemessenen Rahmen und als positiv zu sehen. ...“  Mehr Details

    • Hardwareluxx [printed]

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Der neue Controller und der eingeführte Pufferspeicher sorgen zweifelsfrei für höhere Performance. ...“  Mehr Details

    • TecChannel

    • Erschienen: 06/2009

    ohne Endnote

    „OCZs Vertex Series liefert in allen getesteten Bereichen eine sehr gute Performance. Die für MLC-NANDs sehr hohen sequenziellen Transferraten beim Lesen und Schreiben von über 200 MByte/s wirken sich auch in den Praxistests durch eine gelungene Controller-/Cache-Kombination positiv aus.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 05/2009

    57 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die OCZ Vertex OCZSSD2-1VTX120G begeistert durch exzellente Datenraten. Insbesondere die konstant hohe sequenzielle Leserate sowie die hervorragenden Ergebnisse im Praxistest sprechen für die Solid State Drive von OCZ. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • OCZ 1.0 TB SSD Toshiba OCZ Rd400, 80mm M.2 PCIe 3.0 x4 lesen: 2600MB/s,

    Solid State Module SSM Formfaktor: M. 2 2280 Schnittstelle: M. 2 / M - Key PCIe 3. 0 x4 lesen: 2600MB / s schreiben: ,...

Kundenmeinungen (5) zu OCZ Vertex Series 120 GB (OCZSSD2-1VTX120G)

5 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu OCZ Vertex Series 120 GB (OCZSSD2-1VTX120G)

Technologie SSD
Kapazität 120 GB
Schnittstellen SATA II (3Gb/s)
Bauform 2,5"
Abmessungen / B x T x H 100.2 x 9.3 x 70 mm
Cache 64 MB
Datenübertragungsrate 230 MBit/s
Gewicht 82 g

Weiterführende Informationen zum Thema OCZ Vertex 120GB SSD können Sie direkt beim Hersteller unter toshiba-memory.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

SSD-Laufwerk

MAC LIFE 9/2009 - Zudem teilen sich Upload und Download diesen Wert, so dass bei gleichzeitig lesendem und schreibendem Zugriff die Bandbreite noch weiter einbricht. Die 128-GB-SSD der Vertex-Serie von OCZ besitzt MLC Flash Speicher, 64 MB Cache und eine SATA II Schnittstelle. Aufgrund ihrer Leistung gehört sie zur Oberklasse der Festspeicherlaufwerke. Bei den redaktionsinternen Geschwindigkeitsmessungen konnte ein neues Laufwerk im Schnitt 178 MB/s schreiben und gigantische 255 MB/s lesen. …weiterlesen