Octave Audio RE 320 im Test

(Röhrenverstärker)
  • Sehr gut 1,4
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: End­stufe
Technologie: Röhre
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 140 W
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Octave Audio RE 320

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 32 (September-November 2016)
    • Erschienen: 09/2016
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Ist die Stereoendtufe RE 320 genau wie die Röhrenvorstufe HP 300 SE für sich allein bereits eine klangliche Granate, so bietet Octave Audio in der Verbindung beider eine Verstärkerkombination an, die für die nächsten Jahre nicht nur klangliche Maßstäbe für derartige Röhrenverstärkerkonstruktionen setzen wird. Auch der aufgerufene Preis ist gerade unter diesem Gesichtspunkt als mehr als fair anzusehen. Chapeau!“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 34

    87 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Ohne Wenn und Aber ein Endstufen-Prachtstück der Extraklasse: laststabil, leistungsfähig, röhrenflexibel und gegen jede Unbill geschützt. Der Klang spricht für sich selbst, Synergieeffekte mit der hauseigenen Vorstufe inbegriffen.“  Mehr Details

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 31 (Juni-August 2016)
    • Erschienen: 06/2016

    ohne Endnote

    „... Diese extrem leistungsstarken Endstufenröhren bieten eine Ausgangsleitungsleistung von bis zu 140 Watt pro Kanal. Viele praxistaugliche Features ... machen die neue Octave-Audio-Stereoendstufe RE 320 zu einem universellen Spielpartner in dieser Gerätegattung. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von HIFI-STARS in Ausgabe Nr. 32 (September-November 2016) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Octave Audio RE 320

Abmessungen (mm) 490 x 420 x 200
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Endstufe
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 140 W
Frequenzbereich 5 Hz - 85 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 27 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Octave Audio RE320 können Sie direkt beim Hersteller unter octave.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das war ja klar ...!

HIFI-STARS Nr. 32 (September-November 2016) - Zeitsprung - wir befinden uns am Tag sieben nach Eintreffen. Inzwischen sorgte mehrfaches (über Stunden dauerndes) "Anglühen" für korrekte Betriebszustände (nicht nur) bei der Octave Audio RE 320. "Hello" von Adele - ja hallo! Wäre jemand bei diesem Test dabeigewesen, so hätte er an dieser Stelle einen auflachenden HiFi-Schreiber erlebt - "na das kann ja was werden"..., waren meine augenblicklichen Gedanken dazu. …weiterlesen

Neue Stereoendstufe Octave RE320

HIFI-STARS Nr. 31 (Juni-August 2016) - Ein Röhren-Endverstärker befand sich im Check, verblieb jedoch ohne Endnote. …weiterlesen