• Gut 2,0
  • 2 Tests
Produktdaten:
Displaygröße: 3,5"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Akkukapazität: 1100 mAh
Mehr Daten zum Produkt

o2 XDA Diamond 2 im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 15/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,34)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Plus: GPS-Empfänger eingebaut; Sehr gute E-Mail-Funktionen; Gute Internetfunktionen.
    Minus: Keine Speicherkarte mitgeliefert; Bildschirm sehr anfällig für Kratzer.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „HTCs Touch Diamond 2 überzeugt durch die einfache Bedienung. Und selbst wenn es nicht umwerfend aussieht, unterwegs macht es eine Superfigur.“  Mehr Details

zu o2 XDA Diamond 2

  • HTC Touch Diamond II Smartphone (Windows Mobile 6.5, GPS, Kamera mit 5 MP,

    5 - Megapixel - Kamera mit Autofokus Erweitertes TouchFLO 3D für eine bessere intuitive Nutzung 3, 2 Zoll WVGA LCD ,...

Kundenmeinungen (95) zu o2 XDA Diamond 2

3 Sterne

95 Bewertungen in 2 Quellen

5 Sterne
34 (36%)
4 Sterne
24 (25%)
3 Sterne
12 (13%)
2 Sterne
13 (14%)
1 Stern
12 (13%)

3 Sterne

94 Bewertungen bei Amazon.de

Bisher keine Bewertungen

1 Bewertung bei Testberichte.de

  • Empfangsmodul Schrott

    von jofi

    Ich kann leider die Produkteuphorie nicht mehr teilen. Nach der Lieferung durch O2 konnte ich mit dem Diamond 2 alles machen, bloß nicht telefonieren. Auch das innerhalb von 48 Stunden gelieferte Ersatzgerät schaffte es nicht, länger als 1 Sekunde (!!) im O2-Netz eingebucht zu bleiben. Das nennt man Schrott. Nicht zu empfehlen. Da nutzt die ganze Optik nix.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

XDA Diamond 2

Ab dritter Maiwoche für 437 Euro erhältlich

Mit knapp einer Woche Verzögerung geht der o2 XDA Diamond 2 des Münchener Netzbetreibers an den Start. Das HighEnd-Smartphone kann ab nächster Woche in allen o2-Shops, dem Fachhandel sowie über die Website www.o2online.de für 437 Euro erworben werden. Mit dem neuen Finanzierungskonzept o2 My Handy kann man das Mobiltelefon auch in Raten erwerben – bei einem Zinssatz von annähernd null Prozent. Dann zahlt der Kunde beim Kauf im Shop 17,50 Euro an und begleicht die restliche Summe nach und nach in 24 Monatsraten zu je ebenfalls 17.50 Euro. In der Gesamtsumme zahlt er so auch nur 437,50 Euro, also fast exakt den Preis wie beim Sofortkauf.

Und das lohnt sich derzeit, denn aktuell gibt es das o2 XDA Diamond 2 beim Netzbetreiber am Günstigsten. Der britische Online-Händler Expansys verkauft das Handy zwar bereits seit zwei Wochen, verlangt jedoch 460 Euro ohne Versandkosten. Und auch Amazon will für die originale HTC-Version ohne Netzbetreiberbranding noch 454 Euro sehen, liegt also nur unwesentlich unter diesem Preisniveau. Es ist selten, dass man ein Smartphone beim Netzbetreiber direkt günstiger bekommt als im freien Handel – hier kann also guten Gewissens zugegriffen werden.

XDA Diamond 2

Mehr Akkulaufzeit und Speicher, dazu eine 5-MP-Kamera

Mit dem XDA Diamond 2 nimmt der Netzbetreiber ab der zweiten Maiwoche 2009 einen deutlich verbesserten Nachfolger für seinen XDA Diamond ins Angebot auf. Das neue Smartphone soll vor allem mit zwei häufig geäußerten Kritikpunkten aufräumen: Es wird einen größeren Akku und einen Speicherkarten-Steckplatz bieten. Auch die Kamera wurde verbessert.

Das o2 XDA Diamond 2 arbeitet mit dem Qualcomm-Prozessor MSM7200A mit 528 MHz Taktrate und besitzt 512 Megabyte ROM sowie 288 Megabyte RAM. Bedient wird das Smartphone über den 3,2 Zoll großen Touchscreen mit 480 x 800 Pixeln WVGA-Auflösung, wobei als Benutzeroberfläche das von HTC bekannte TouchFLO 3D zum Einsatz kommt. Diese setzt auf dem Betriebssystem Windows Mobile 6.1 auf – hier erhält der Kunde also noch das „alte“ Windows-Betriebssystem. Gleichwohl soll eine Möglichkeit zum Upgrade auf Windows Mobile 6.5 bereits vorgesehen sein. Die Konnektivität lässt mit EDGE, UMTS, HSDPA und HSUPA sowie WLAN, Bluetooth und USB eigentlich keine Wünsche offen.

Für Multimedia-Fans bietet der neue o2 XDA Diamond 2 ein integriertes GPS-Modul, eine verbesserte 5-Megapixel-Kamera (der alte Diamond besaß nur eine Kamera mit 3,2 Megapixeln), einen Media Player sowie ein FM-Radio. Anders als sein Vorgänger wird der neue Diamond auch Speicherkarten im microSD-Steckplatz erlauben, so dass der interne Speicher endlich erweiterbar ist. Die sicherlich beste Nachricht am o2 XDA Diamond 2 ist aber die Verwendung eines Akkus mit 1.100 mAh Nennladung, der laut Hersteller HTC – der das Gerät für o2 fertigt – rund 50 Prozent mehr Akkulaufzeit bereitstellen soll als das alte Modell.

Und das dürfte nun wahrlich ein Grund zur Freude sein: Gerade die unerträglich geringe Ausdauer war es, die Besitzern der alten Diamond-Smartphones die Freude am Arbeiten verdarb. Wer da einen arbeitsreichen Tag durchhalten wollte, musste das Ladegerät stets in der Tasche haben. Bleibt zu hoffen, dass sich das HTC-Versprechen beim o2 XDA Diamond 2 auch Realität wird – auch 1.100 mAh klingen eigentlich für ein modernes HighEnd-Smartphone nicht gerade üppig.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu o2 XDA Diamond 2

EDGE vorhanden
Frequenzband Quadband
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
  • EMS
  • SMTP
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Bluetooth
  • MP3-Klingeltöne
Display
Displaygröße 3,5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Mobile 6.1
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1100 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 117,5 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 99HHH013-00

Weiterführende Informationen zum Thema o2 XDA Diamond 2 können Sie direkt beim Hersteller unter o2online.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schöner phonen

Computer Bild 15/2009 - Fahranweisungen ko sten allerdings ab 39 Euro für ein Jahr („Way finder Navi gator“). Bislang ließen sich nur einige Menüs von Windows-Handys direkt per Finger bedienen, bei vielen Funktionen klappte das nur mit einem kleinen Stift. Der liegt zwar auch dem O2 Xda Diamond 2 sowie den bauähnlichen Modellen T-Mobile Compact V und HTC Touch Diamond 2 bei. Aber dank der verbesserten Bedienoberfläche („Touch Flo“) klappt die Bedienung dieser Geräte weitgehend ohne Stift. …weiterlesen