• Sehr gut 1,4
  • 7 Tests
  • 5 Meinungen
Sehr gut (1,4)
7 Tests
Sehr gut (1,4)
5 Meinungen
Geeignet für: Knie
Mehr Daten zum Produkt

O'Neal Sinner Knee Guard im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Platz 9 von 12

    „In puncto Schlagdämpfung recht überzeugend, kritisierten die Tester die störrische Passform des schwitzigen, eher schweren Sinner.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    8 Produkte im Test

    Das Magazin „bikesport“ hat den O’Neal Sinner Knee Guard im Rahmen eines Vergleichs von acht Soft-Protektoren genau unter die Lupe genommen. Wichtig waren in den Augen der Redaktion das Dämpfungsmaterial, das Gewicht und die Verarbeitung. Auch die Passform, der Halt, der Tragekomfort und die verschiedenen Einsatzbereiche wurden getestet und bewertet.

    Der O’Neal Sinner Knee Guard bekommt positives Feedback für seine seitlichen Pads. Das Treten mit ihm wird als einfach beschrieben, auch wenn der Bewegungsfreiraum etwas eingeschränkt ist. Nach Ansicht der Redakteure eignet sich das Modell besonders für den Ausflug in den Bikepark. Kritik gibt es für die Protektoren, die etwas höher nach oben geschnitten sein könnten. Zudem wird die Öffnung in der Kniebeuge als etwas zu klein und damit als zu warm empfunden. Praktisch ist dagegen, dass sich die schick gummierten Schoner nach der Entfernung der Schaumpads in der Maschine waschen lassen.

  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    15 Produkte im Test

    „Extrem gut sitzender Schoner mit guter Schutzfunktion und top Pedaliereigenschaften. Im Sommer sehr warm.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „... reibt nicht am Rahmen oder beim Laufen aneinander. Ein wirklich gut sitzender Knieschoner mit einer top Verarbeitung und Kevlar-Einsätzen an den besonders belasteten Stellen. Der ‚Sinner‘ eignet sich perfekt für Downhill-Piloten, die keinen Schienbeinschutz suchen, oder für den härteren Enduro-Einsatz.“

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 10

    „Ausgereifter Knieprotektor mit top Dämpfungswerten und perfekter Passform. Leichtes An-/Ausziehen. Im Vergleich eher schwer.“

  • ohne Endnote

    24 Produkte im Test

    „Aus dem Mountainbike-Bereich kommen die Cedric Gracia Signature Sinner Protektoren von O'Neal. Elastische Stulpen mit Weichschaumprotektoren von SAS-Tech. Sie liegen natürlich perfekt am Knie und behindern die Bewegungen nur wenig. Wir würden uns eine bessere CE-Kennzeichnung wünschen.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der ‚Sinner‘ bietet einen guten Schutz vor Schürfungen und offenen Stellen in der Kniegegend. Er ist so weit nach unten gezogen, dass auch der obere Teil des Schienbeins geschützt ist, ohne aber an Komfort einzubüssen. ...“

zu O'Neal Sinner Knieschützer

  • O'NEAL Oneal Sinner Knie, Grau, S

    Hoher Schutz, sehr sicher Perfekte Passform hoher Tragekomfort

  • O'Neal Sinner MX DH Knie Schoner Protektor Grün Moto Cross Downhill Knieschoner

    Das Höchstmaß an Komfort für ausgedehnte Tagestouren Der Protektor ist während der Fahrt angenehm weich, ,...

  • O'Neal Sinner Knee Guard -gray 0268-7

    SINNER Knee Guard Knieschoner mit sehr guter Passform. Details: Das Höchstmaß an Komfort für ausgedehnte ,...

  • O'Neal Sinner Kevlar Race Knieprotektoren gray M 2020 Knieprotektoren

    Schutzzonen: Knie; Protektorenart: Soft; Lieferumfang (Menge) : paarweise; Größeninformation: Größe fällt normal aus; ,...

  • O'Neal Sinner Kevlar Race Knieprotektoren gray L 2020 Knieprotektoren

    Schutzzonen: Knie; Protektorenart: Soft; Lieferumfang (Menge) : paarweise; Größeninformation: Größe fällt normal aus; ,...

  • O'NEAL Oneal Sinner Knie, Grau, S

    Hoher Schutz, sehr sicher Perfekte Passform hoher Tragekomfort

Kundenmeinungen (5) zu O'Neal Sinner Knee Guard

4,6 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu O'Neal Sinner Knee Guard

Geeignet für Knie
Art Softpad
Gewicht 484 g

Weitere Tests & Produktwissen

Weiche Beschützer

bikesport E-MTB 5-6/2013 (Mai/Juni) - So ist der Bobcat ein feiner Beschützer auf langen AM-Touren oder für einen Alpencross mit technischen Passagen - der auch ohne Probleme im Rucksack Platz findet. O'Neal Sinner Stabiler Styler Der O'Neal Sinner verzeiht einem auch größere Bikepark-Sünden, ergo Abstiege vom Bike. Man zieht ihn an, und man spürt, dass er da ist. Das satte und sehr sichere Gefühl geht leider etwas auf Kosten der Beweglichkeit und des Komforts. Dennoch kann man mit ihm ohne Mühe pedalieren. …weiterlesen

Getestet

World of MTB 7/2012 - Stumpfe Krafteinwirkungen absorbiert das Material dabei hervorragend, bei punktuellem Krafteinfluss spürt man dabei, wie bei d30 auch, noch etwas mehr durch. Im Gegensatz zu den wesentlich günstigeren Dirt Knee Guards bestehen die Sinner aus Sas Tec, einem Material, welches durch die Körperwärme flexibel wird und sich bei Krafteinfluss verhärten soll. Die Flexibilität des Schaumes macht sich auf jeden Fall positiv bemerkbar. …weiterlesen