Nubert nuBoxx B-70 2 Tests

Gut (1,8)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stand­laut­spre­cher
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

Nubert nuBoxx B-70 im Test der Fachmagazine

  • 77 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    3 Produkte im Test

    „Neben typischen Nubert-Tugenden wie hoher Auflösung und tonaler Genauigkeit bedient sie den Spaß am abgrundtiefen, satten Bass. Wer Rock, Pop und Film liebt und im großen Raum kraftvoll hören will, kann mit der nuBoxx gleich zwei Kreuze machen.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (8,4 von 10 Punkten)

    Pro: Klarheit des Klangs; kontrollierter und druckvoller Bassfundament.
    Contra: Verstärker kritisch; analytischer Klang ist nicht jedermanns Sache. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nubert nuBoxx B-70

zu Nubert nuBoxx B-70

  • Nubert nuBoxx B-70 | weißer Standlautsprecher mit Grauer Front | 1 Stück
  • Nubert nuBoxx B-70 | schwarzer Standlautsprecher mit Grauer Front | 1 Stück
  • Nubert nuBoxx B-70 | Schwarze Standlautsprecher mit Grauer Front | 2 Stück

Kundenmeinungen (2) zu Nubert nuBoxx B-70

3,1 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

3,1 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bass­kraft für grö­ßere Hör­räume

Stärken

  1. Guter Klang mit tiefem, kräftigem Bass
  2. Tief- (18 cm) und Mitteltöner (12 cm) neu
  3. Hochtöner „nuOva B“ aus teurer nuLine-Serie

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Zwei Dinge unterscheiden die nuBoxx B-70 von der älteren nuBox 683: Das Tieftonchassis hat nun einen Durchmesser von 18 Zentimetern, bei der nuBox waren es 22 Zentimeter. Entsprechend schlanker fällt das Gehäuse aus. Einen negativen Effekt auf die Tieftonperformance soll das nicht haben, die ist laut Nubert sogar besser geworden. Außerdem ist der große Mitteltöner des älteren Nubert-Hünen einer deutlich kompakteren Variante gewichen. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich eine weitere Änderung, nämlich der Hochtöner „nuOva B“ aus der teureren nuLine-Serie, hier allerdings zentral und in einem angepassten Waveguide platziert. Auch an der Frequenzweiche hat Nubert geschraubt. Lohn der konstruktiven Mühen: Ultrafette Bässe, gepaart mit tollem Timing, Impulsstärke, sauber durchgezeichneten Stimmen und hoher Auflösung, so die Einschätzung im Test der Zeitschrift „stereoplay“. Sehr attraktiv für Fans von Rock, Pop und Film, die einen größeren Hörraum beschallen wollen.

von Jens Claaßen

„Klang fasziniert – und kann regelrecht süchtig machen. Wer das Beste aus seinen Lautsprechern holen will, sollte mit der Aufstellung experimentieren.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Nubert nuBoxx B-70

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 320 W
Frequenzbereich 32 Hz - 24 kHz
Wege 3
Maximale Belastbarkeit / Leistung 450 W
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 86 dB
Abmessungen & Gewicht
Breite 21 cm
Tiefe 32,8 cm
Höhe 107 cm
Gewicht 30,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Nubert nuBoxx B-70 können Sie direkt beim Hersteller unter nubert.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf