Northwave Tour Test

(Sportbrille)
Tour Produktbild
  • Sehr gut (1,4)
  • 6 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Northwave Tour

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Produkt: Platz 3 von 15
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Optisch macht die Tour ihrem Namen Ehre, in Schwarz lenkt sie indes das Auge weniger ab. Mittlerer Windschutz, magere Ausstattung.“

    • Trekkingbike

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Tipp“

    Ausstattung: 4 von 6 Punkten;
    Handling: 5 von 6 Punkten;
    Kratzfestigkeit: 3 von 6 Punkten.

    • RennRad

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Wie so oft überzeugt Northwave mit Style, ja mit italienischer Lässigkeit. Understatement ist nicht. ... Unsere Testmodelle verströmten einen sehr strengen Lackgeruch, der auch nach mehreren Wochen nicht verschwand. Zwar sitzt die Brille sehr angenehm, doch waren die verstellbaren Nasenpads nicht wirklich in Position zu bringen. Der Glaswechsel will zunächst geübt werden ...“

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • 12 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Optisch auffällige Allroundbrille, allerdings im Vergleich nicht besonders rutschfest.“

    • bike

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Tipp“

    „Auf den ersten Blick würde man die Northwave Tour nicht in dieser günstigen Preisklasse vermuten. Markantes Design und reichliche Ausstattung lassen sie gut aussehen. Die große Scheibe schützt bei Highspeed. Rundum gelungen, eine Empfehlung für mittlere bis breite Gesichter.“

    • TOUR

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Mehr Details

    Note:2,5

    „Auf den ersten Blick wirkt die Northwave Tour teurer. Markantes Design und gute Ausstattung. Rundum gelungen und damit verdienter Sieg in der Spar-Klasse.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Northwave Tour

Ergonomie Längenverstellbare Bügel

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Glasklar RennRad 5/2011 - Die Antifog-Beschichtung hilft aber dann, zu häufiges Beschlagen zu vermeiden. Leider sind die Infos über die verschiedenen Modelle auf der HP etwas dürftig. Wie so oft überzeugt Northwave mit Style, ja mit italienischer Lässigkeit. Understatement ist nicht. Doch leider kann beim von uns oft mit TIPPS ausgestatteten Unternehmen dieses Mal die Funktion nicht mithalten. Unsere Testmodelle verströmten einen sehr strengen Lackgeruch, der auch nach mehreren Wochen nicht verschwand. …weiterlesen


Mehr Sicht! RUNNER'S WORLD 5/2012 - Testumfeld:Eine Laufbrille muss viele Funktionen erfüllen. Sie soll nicht nur vom Design gut ausschauen, sondern zudem vor hellem Licht schützen sowie Wind, Staub und Insekten vom Auge fernhalten. Auch getönte Gläser können bei schlechteren Lichtverhältnissen, z. B. im Wald, von Vorteil sein. Zu guter Letzt sollte die Brille natürlich gut auf der Nase sitzen und auch nicht zu schwer sein. Welche der zwölf Brillen diese Anforderungen am besten erfüllen können, soll der folgende Vergleichstest zeigen. Noten wurden für die Produkte nicht vergeben. …weiterlesen