Sehr gut (1,5)
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Art: Navi­ga­tion
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von iGO primo

  • iGO primo (für iOS) iGO primo (für iOS)
  • iGO primo 2 iGO primo 2
  • iGO primo 9.10.6 (für iOS) iGO primo 9.10.6 (für iOS)

NNG iGO primo im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (71%)

    Platz 2 von 13
    Getestet wurde: iGO primo (für iOS)

    Navigieren (50%): „gut“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Karten (8%): „sehr gut“;
    Telefonieren (5%): „durchschnittlich“;
    Akku (5%): „gut“;
    Verkehrsinformationen (5%): „gut“;
    Vielfältigkeit (2%): „gut“.

  • „sehr gut“ (435 von 500 Punkten)

    Platz 8 von 10
    Getestet wurde: iGO primo (für iOS)

    „Neuerdings mit kostenlosen Staumeldungen – iGo bietet viel Navigation fürs Geld. ... In der Primo-App lässt sich einiges einstellen – dabei geht es grafisch jedoch durchaus auch mal kleinteilig zu. Auch unterwegs setzt sich die App gut in Szene: Die Routenberechnung klappt schön schnell, auf Wunsch zeigt die App auch mehrere Routen zur Wahl. Größter Hemmschuh ist die nicht sonderlich angenehme Sprachausgabe ...“

  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test
    Getestet wurde: iGO primo 9.10.6 (für iOS)

    Navigation: „gut“ (2,0);
    Handhabung: „befriedigend“ (3,1);
    Nutzungszeit mit Akku: „gut“ (1,6);
    Vielseitigkeit: „gut“ (1,7);
    Datenschutz: unkritisch.

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test
    Getestet wurde: iGO primo 2

    Bedienung: „gut“;
    Routenberechnung: „zufriedenstellend“;
    Navigationsanzeige: „zufriedenstellend“;
    Sprachansagen: „gut“.

  • Car connect Urteil: 2,5 von 5 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: iGO primo (für iOS)

    „... Die Version aus dem App Store für das iPhone konnte auf dieser Testfahrt trotz guter Papierform (kostenlose Staumeldungen) nicht überzeugen: Andauernd ertönte die Warnung ‚Sie nähern sich einem Stau‘, doch so gut wie nie war das wirklich der Fall - so etwas nervt. ... Immerhin war die Fahrzeitberechnung trotz der Probleme recht genau.“

  • „sehr gut“ (435 von 500 Punkten)

    Platz 5 von 6
    Getestet wurde: iGO primo 2

    Ausstattung: „sehr gut“ (89 von 100 Punkten);
    Handhabung: „sehr gut“ (138 von 150 Punkten);
    Zielführung: „gut“ (122 von 150 Punkten);
    Routenberechnung: „sehr gut“ (86 von 100 Punkten).

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: iGO primo 2

    Bedienung: „gut“;
    Routenberechnung: „zufriedenstellend“;
    Navigationsanzeige: „zufriedenstellend“;
    Sprachansagen: „gut“.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NNG iGO primo

Art Navigation

Weiterführende Informationen zum Thema NNG iGO primo können Sie direkt beim Hersteller unter igonavigation.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sugar Bytes Cyclop

Beat - Für Menschen mit schlechten Augen und dicken Finger ist die App daher etwas schwerer zu bedienen als z.B. die Arturia-Apps, und grundsätzlich empfiehlt sich die Nutzung auf einem der "großen" iPads. Die Einbindung anderer Apps und Controller ist vorbildlich. Cyclop unterstützt Audiobus und IAA und empfängt über MIDI sowohl Noten- als auch Controllerbefehle. Im Test funktionierte dies alles problemlos, was bei iOS-Apps auch renommierter Hersteller leider noch keine Selbstverständlichkeit ist. …weiterlesen

Die Bank in der Hand

Finanztest - Allerdings wollten mehr als die Hälfte der Tester ihre Test-App nicht unbedingt weiterempfehlen. Beispielsweise mussten sich die Probanden bei der Android-Version der ING-Diba-App häufig neu einloggen, wenn sie zuvor den "Zurück"-Button geklickt hatten. Bei Sparda-Bank Mobile Banking scheiterten manche Tester, weil nicht sofort klar war, welche Daten sie für den Zugang eingeben sollen. Die Bezeichnungen waren missverständlich. …weiterlesen

Security Apps

Smartphone - Auch hier bieten die neuesten Security-Apps Hilfe in Form von Geräteortung oder zumindest Schadensbegrenzung durch automatische Sperrung oder Ferndatenlöschung. Ein weiteres Thema ist der Schutz von Kindern und Jugendlichen. …weiterlesen

Wie fahren wir hin?

connect - Auch wenn die Popband The Buggles bereits 1979 in ihrem Song "Video killed the Radio Star" das Ende des Mediums Radio proklamierte - der Rundfunk erfreut sich bis heute höchster Beliebtheit. …weiterlesen

Digitale Flohmärkte

connect - Mit rund sechs Millionen Inse Inseraten ist der Anbieter nach Ebay größenmäßig die Num Nummer zwei im Test. Die sehr ansprechende Gestaltung unterscheidet Quoka zunächst von den anderen klassischen Kleinanzeigen-Apps. Der Aufbau und die Funktionalitäten sind dann wieder sehr ähnlich, Quoka bietet aber ein paar gute zusätzliche Features. Startet man die App zum ersten Mal, erhält man zum Beispiel eine kurze Einweisung in die Bedienung. …weiterlesen

Mobiles Lese-Erlebnis für Personaler

Business & IT - Nach wie vor lesen die meisten Berufs tätigen ihre Fachzeitschriften auf Papier, doch viele Manager sind häufig unter wegs und daher kaum geneigt, einen Stapel Zeitschriften spazieren zu führen. Dass es auch anders geht, zeigt das Personalmagazin von Haufe. Ab sofort können Abonnenten die digitale Ausgabe der Fachzeitschrift auf Ge schäftsreise mitnehmen. Einzige Voraussetzung: ein iPad oder ein Android-Tablet. …weiterlesen

11 Eingabestifte im Test

iPad Life - Der Stift kommt in einer geräumigen Transportbox. Noteshelf - Notizen anfertigen & PDF-Dateien annotieren 8.5 Zu Beginn sehen Sie ein fast leeres Regal, das Sie mit eigenen Notizbüchern und PDFs befüllen können. Zum Im- und Export stehen neben E-Mail und iTunes Dropbox, Box und Evernote bereit. Zum Gruppieren von Dokumenten ziehen Sie sie im Bearbeitenmodus einfach aufeinander. …weiterlesen

Microsoft Office auf dem iPad

iPad Life - Mit Bordmitteln: Apples iWork-Paket Auf allen mit iOS 7 gelieferten iPads ist Apples Office-Alternative, bestehend aus der Textverarbeitung Pages, der Tabellenkalkulation Numbers und der Präsentations-Software Keynote, schon dabei. Besitzer älterer Geräte zahlen im App Store pro Programm 8,99 Euro. …weiterlesen

Rayman Jungle Run

iPhoneWelt - Für Abwechslung sorgt die Idee, dem Helden in jedem Level neue Fähigkeiten beizubringen. Die wunderschöne bunte HD-Grafik ist das Sahnehäubchen. Nur ab und an ner vt das sprunghaf t ansteigende Schwierigkeitslevel. Nachschub: Fiesta Run Wer nicht genug von Rayman bekommen kann, kann sich noch den Nachfolger Rayman Fiesta Run im App Store holen (2,69 Euro), für den auch in der Jungle-Run-App schon geworben wird. …weiterlesen

Google Maps 7: Licht und Schatten

Android Magazin - Die neue Version 7 von Google Maps ist schneller als ihr Vorgänger und lässt sich einfacher bedienen. Lauffähig ist die neue App auf Geräten ab Android 4.0.3. Neu ist bei den Karten die veränderte Farbgestaltung: Das Programm markiert nun lediglich die wirklich großen Straßen gelb statt weiß. Dadurch ist die Karte insgesamt weniger farbenprächtig - so dass Zusatzinformationen (beispielsweise Suchergebnisse oder Verkehrshinweise) besser zu erkennen sind. …weiterlesen

Oldie but Goldie

SFT-Magazin - Die Untertitel sind auf Deutsch, eine Sprachausgabe fehlt allerdings. Dafür gibt's den Weltklasse-Soundtrack von Nobuo Uematsu auf die Ohren. Natürlich mit Eternal Wind auf der Weltkarte oder faszinierenden Stücken wie Jinn, the Fire, Cute Little Tozas oder dem melancholischen The Boundless Ocean. Einzig der Preis ist eine hohe Einstiegshürde: Mit 14,99 Euro ist Final Fantasy 3 eines der teuersten Spiele im App Store - allerdings immer noch günstiger als die sechs Jahre alte DS-Variante. …weiterlesen

Zehn Navi-Apps im Test

AndroidWelt - Und: Bei der Adresseningabe lässt sich keine Hausnummer anfügen. Die Grundfunktionen sind intuitiv, trotzdem wäre eine Doku zur Bedienung wünschenswert. Mapfactor Navigator beta Die App speichert die Gratiskarten von Open Street Map lokal. Optional sind kostenpflichtige TomTom-Karten erhältlich. Neben monatlichen Updates gibt's eine mehrsprachige Navigation, Tür-zu-Tür-Routenplanung, Blitzerwarner, 2D- und 3D-Modus sowie Tagbzw. Nacht-Anzeige. …weiterlesen

Äppchen

Windows Phone User - Glücklicherweise sind all diese Fehler dem Skype-Team bekannt. Es arbeitet derzeit an der finalen Version, welche hoffentlich bald im Windows Phone Store veröffentlicht wird. Skydrive Die App mit Cloud-Anschluss ist in der neuen Version 3 mit einer Suche ausgestattet und unterstützt Windows Phone 8. Wer mit Microsofts Cloud-Speicher arbeitet, sollte sich die App unbedingt installieren. Das Hantieren mit den Dateien und das Hoch- und Herunterladen wird damit stark vereinfacht. …weiterlesen

Total War Battles Shogun

Computer Bild Spiele - Aber dabei gibt es viele Opfer, der Sieg ist blutig erkauft. Das Strategiespiel "Total War Battles" kommt von den Machern der berühmten Total-War-Reihe, hat aber auf den ersten Blick nicht allzu viel mit den "großen" Vorbildern für den PC zu tun. Zu Beginn jeder Mission geht es meist darum, ein Dorf aufzubauen. Da der Platz begrenzt ist, ist dabei kluge Planung gefragt. …weiterlesen

WOHIN des Weges, Fremder?

Alle meine Android Apps - Ein Stadtplan und eine Umkreissuche runden die App ab. Die App "Weltstädte. Der Audioführer" ist kein normaler Reiseführer. Denn hier gibt es nicht besonders viel zu lesen oder zu schauen. Stattdessen kommen erstmals gesprochene Texte zum Einsatz. Wer sich in einer großen Stadt vor einer Sehenswürdigkeit befindet, startet den entsprechenden Audioguide und kann dann über Kopfhörer den Ausführungen des Experten lauschen. …weiterlesen

Mixing mit Future DJ

Beat - Starten Sie die Future DJ App und aktivieren Sie im Konfigurationsmenü Audio Split Mode. Songbibliothek Future DJ nutzt ausschließlich die iPod-Songbibliothek Ihres iOS-Geräts. Sie erreichen diese durch Drücken auf die Auswurftaste des jeweiligen Decks 1. In dem sich öffnenden Bereich können sie Playlisten durchblättern, Songs nach Künstlern, Songnamen, Alben oder Genres durchsuchen oder eine Volltextsuche starten. …weiterlesen

Neue Apps

Computer Bild - Es lassen sich Texte, Fotos oder Videos schicken2. Vorteil: Mit Internet-Flat sind alle Nachrichten gratis. iNudel Wer will immer nur Carbonara kochen, wenn’s auch „Pappardelle mit Hasenragout“ oder „Kürbis-Spaghettini“ gibt? Über 100 Rezepte enthält diese App. Praktisch: Der Portionenrechner zeigt für bis zu elf Mitesser, wie viel Sie einkaufen müssen. …weiterlesen

iPhone-Software Unterhaltung

Macwelt - Ziel jedes Levels ist das Treffen einer Zielscheibe, was nur durch strategische Überlegungen möglich ist. So muss man bei einigen Aufgaben zunächst Hindernisse vor dem Ziel wegschießen. Optisch ist das Spiel gut, die 150 Level sind abwechslungsreich und unterhaltsam. Die Wikipedia-App Articles bietet eine gut für das iPhone optimierte Oberf läche und stellt die Wissensartikel sehr gut dar. …weiterlesen

MeeGo - Intel gibt System zugunsten von Tizen auf

Nach dem Rückzug von Nokia sah es für die MeeGo-Plattform nicht gut aus: Das Smartphone-Betriebssystem, ursprünglich aus dem Maemo-System von Nokia und dem Moblin-Projekt von Intel entstanden, hat seinen Weg nur auf das Nokia N9 gefunden. Weitere Einsätze blieben dem System verwehrt, da Nokia lieber mit Microsoft eine milliardenschwere Kooperation einging. Doch immer wieder gab es Gerüchte, wonach Intel vielleicht doch noch neue Partner an Land ziehen könnte und weitermache.

Fotofinish

connect - Doch der Schein trügt: Die kostenlose App für Android und iOS stammt von der Google-Tochter Nik Software. Snapseed setzt vor allem auf Filter. Die Stärke des Tools liegt in seiner einfachen Bedienung - das Bild ist immer gut sichtbar, während es bearbeitet wird. Zu Beginn wählt man eine Hauptkategorie für den Filter oder den gewünschten Arbeitsschritt wie Rahmen, Detailverbesserung oder die Bilderverbesserung. …weiterlesen

Die 50 besten Apps für Rollerfahrer

MOTORETTA - In dem Online-App-Katalog werden Ersatz- und Tuningteile für alle gängigen Roller von 50 bis 800 Kubik angeboten. Artikel gelangen über eine Suchfunktion in den Warenkorb. Mit den "Bruckmann Motorradtouren" hat man seinen ganz persönlichen Tourguide stets dabei: mit 40 kostenpflichtigen Regionalpaketen kommt man auf insgesamt 446 Touren. Die ersten fünf Touren sind kostenlos. Über diese App erhält man Zugriff auf alle bei Racing Planet erhältlichen Tuning-Artikel. …weiterlesen

Ins neue Heim mit den besten Apps

MAC LIFE - Ein Fingertipp in der Mitte des Schirms führt Sie dann zur Liste der Treffer. Diese werden - sofern der Anbieter diese Informationen auf dem Portal hinterlegt hat - direkt auf der Karte angezeigt. Immowelt Die App von Immowelt bietet alle Funktionen, die Sie von einem solchen Programm wohl erwarten dürfen. Sie fragen den gesamten Datenbestand des Portals mittels der übersichtlich gestalteten Funktion ab. …weiterlesen

An apple a day ...

PCgo - Dabei zeichnet mi-Coach außer der Herzfrequenz die Strecke, die Geschwindigkeit, den Kalorienverbrauch sowie die GPS-Signale des Smartphones auf. All das funktioniert nur, wenn der sogenannte miCoach Connectro ans iPhone angeschlossen wird. Die App liefert dazu tägliche Trainingspläne, zusätzliche Übungen und eine Analyse der Trainingseinheiten. Ob die Ziele erreicht wurden, verrät die App ebenso, wie den richtigen Zeitpunkt für den Wechsel der Joggingschuhe. …weiterlesen

Reisehelferlein

PC Magazin - Stau Mobil verwendet hierfür die ADAC-Verkehrsprognose. Bei Problemen auf kleineren Landstraßen fernab größerer Städte kann es aber vorkommen, dass die App Sie nicht vorwarnen kann. Weniger stressig ist dann doch meistens die Zugfahrt - solange die Bahn nicht mal wieder zu spät ist. Hierbei hilft der offizielle DB Navigator. Wählen Sie mit Hilfe des einfachen Interface eine Verbindung aus, zeigt die App sofort sämtliche Informationen an. Verspätet sich der Zug? Gibt es Gleisänderungen? …weiterlesen

Urlaubsfotos vom iPhone aus drucken

Macwelt - Gedruckt wird in eigenen Anlagen auf Premiumpapier. Praktisch ist die Möglichkeit, die Rückseite der Fotos beschriften zu lassen. Einige zusätzliche Effektfilter wie Sepia, "Hippie Times" oder "Fairy Tale" runden das Angebot ab. Poster & Co. Etwas außer Konkurrenz läuf t die App Posterjack.com des gleichnamigen Großformatspezialisten, da man diese Bildgrößen nur in Ausnahmefällen unterwegs per iPhone bestellt. Deshalb sollte man hier eher nach dem Angebot im Web gehen. …weiterlesen

Überall gratis fernsehen

PC-WELT - Das müssen Sie meist zwei Mal machen. Wer möchte, kann zum Ausgleich für die nicht installierte Adware eine Spende an Freemake entrichten (http://bit.ly/1hbXtwb). Weltmeisterschaft: Super Extras für Smartphone oder Tablet Die Sender ARD und ZDF übertragen die WM-Spiele sowohl per Livestream auf den Webseiten ihrer Mediatheken als auch in ihren Apps. Auf diese Weise verpassen Sie selbst unterwegs kein Spiel, wenn Sie ein Smartphone oder Tablet dabeihaben. …weiterlesen

55 Apps im Test

AndroidWelt - Dennoch ist der Fahrspaß dank Nitro-Einspritzung und der Steuerung mit dem Neigungssensor - leider nur im Hochformat - recht groß. Die App verschönert Fotos mit Farbfiltern, Schriften und Stempeln - etwa Brillen, Hasenohren, Kussmündern, Sternenhaufen und Ähnlichem. Das fertige Bild lässt sich in niedriger Auflösung speichern. Wem all die hübschen Dekorationen nicht ausreichen, der findet unter "more Deco" einen Shop mit weiteren Deko-Paketen. …weiterlesen