• Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
Benutzerprofile: Ja
Anzeige über Display: Ja
Maximale Tassenhöhe: 14 cm
Touchdisplay: Nein
Füllmenge des Wasserbehälters: 2,2 l
Mehr Daten zum Produkt

Nivona CafeRomatica 789 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    1,0; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Nivona CafeRomatica 789 ist ein elegantes Modell, welches großartige Arbeit liefert. Die Getränkezubereitung ist leicht verständlich und die Ergebnisse sind einfach gut. Mit höherpreisigen Geräten kann dieses Modell definitiv mithalten.“

  • „sehr gut“ (94,6%)

    Platz 3 von 7

    „Plus: Energiesparmodus, Kaffeespezialitäten mit Milch im Doppelbezug möglich, App.
    Minus: -.“

zu Nivona NICR 789

  • Nivona NICR CafeRomatica 789 Kaffeevollautomat, Anthrazit/Chrome
  • Nivona CafeRomatica 789 inkl. Nivona Kaffeebohnen-Probierpaket 2x500g -
  • Nivona Kaffeevollautomat CafeRomatica NICR 789 + 1 kg Kaffee GRATIS!
  • Nivona CafeRomatica NICR 789 KAFFEEVOLLAUTOMAT 300700789 NICR789
  • Nivona CafeRomatica 789 NICR 789 Kaffee-Vollautomat anthrazit
  • Nivona CafeRomatica 789 Kaffeevollautomat anthrazit
  • Nivona NICR789 CafeRomantica Kaffeevollautomat 2,

Kundenmeinungen (11) zu Nivona CafeRomatica 789

4,4 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (55%)
4 Sterne
3 (27%)
3 Sterne
2 (18%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nivona NICR 789

Sty­li­scher Kaf­fee­voll­au­to­mat zum mode­ra­ten Preis

Stärken

  1. großer Wassertank
  2. verstellbarer Kaffeeauslauf
  3. schnelle Aufheizung, schneller Betrieb

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Per Drehregler lässt sich beim Kaffeevollautomaten Nivona NICR 789 eine von insgesamt acht Kaffeespezialitäten auswählen. Diese bereitet der Automat mit 15 Bar Pumpendruck zu. Darüber hinaus verspricht die Möglichkeit, fünf Mahlgrade und drei Temperaturen einzustellen, ein volles Aroma ohne Bitterstoffe. Die Reinigung erfolgt automatisch, lediglich die Säuberung des Milchschaumsystems wird von Ihnen manuell ausgelöst. Die Brühgruppe lässt sich herausnehmen und somit ebenfalls einfach reinigen. Ein nettes Feature ist die App, mit der Sie die Maschine steuern und zum Beispiel auch vorprogrammierte Kaffeerezepte „bestellen“ können. Insgesamt zeigt sich der Vollautomat von Nivona damit mit sehr positiven Eigenschaften – und das zu einem wettbewerbsfähigem Preis von rund 700 Euro. Eine klare Empfehlung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nivona CafeRomatica 789

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Kaffeetemperatur vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Benutzerprofile vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchsystem vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Wasserfilter vorhanden
Maximale Tassenhöhe 14 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet vorhanden
Bedienung
Touchdisplay fehlt
Smart-Home-Funktion vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Bohnenbehälters 250 g
Füllmenge des Wasserbehälters 2,2 l

Weiterführende Informationen zum Thema Nivona NICR 789 können Sie direkt beim Hersteller unter nivona.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zwei für alle Fälle

Coffee 2/2012 - Unterschiede waren kaum auszumachen - beide Maschinen boten die gleiche, gute Performance, die sich in kräftigem, gut akzentuiertem Kaffee und cremig-feinporigem Milchschaum ausdrückte. Die WMF 900 kann alles Wie die 450 die Plattform mit der 500 teilt, so greift WMF bei der 900 sensor titan auf die Baugruppe der 800er und der Baldessarini zurück. Repräsentieren die kleineren Maschinen bildlich den 1er BMW, so steht die 900 unverkennbar für einen 5er, der in Richtung 7er schielt. …weiterlesen

Melitta Enjoy: klassische Filterkaffeemaschine

Technik zu Hause.de 1/2010 - Morgens ein starker Muntermacher und nachmittags eine Tasse sanften Kaf‐ fee ‐ das Aroma passt sich der Tageszeit oder den persönlichen Vorlieben an. Bei einer Brühtemperatur von 90 Grad entwi‐ ckelt sich fein abgestimmter Geschmack aus Kaffeepulver. Wahlweise gibt es die Enjoy‐Kaffeemaschine von Melitta mit Glas‐ oder Thermkanne mit Warmhal‐ tefunktion. Modernes Design und Bedi‐ enfreundlichkeit runden die Ausstattung ab. …weiterlesen