Ø Gut (1,7)

Tests (75)

Ø Teilnote 1,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Allradantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 5
Schaltung erhältlich mit: Halb­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Nissan GT-R [08] im Test der Fachmagazine

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 2

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 (551 kW) [08] getunt von Novidem

    „Novidem ist es gelungen, dem guten Basispaket im Nissan GT-R noch mehr Potenzial zu entlocken. Wer auf die Getriebeverstärkung verzichtet, erhält für 170000 Franken Sumokraft zum Schnäppchenpreis. Arigato, liebe Aargauer.“  Mehr Details

    • EVOCARS

    • Erschienen: 12/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 (404 kW) [08]

     Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 16/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Produkt: Platz 1 von 2

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 Black Edition (390 kW) [08]

    „Unglaublich agil, berauschend schnell und noch immer wohltuend selten anzutreffen - der GT-R ist für alle, die einen modernen Gran Turismo mit Charakter suchen.“  Mehr Details

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 27-28/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 Black Edition (390 kW) [08]

    „Plus: Preis-Leistungs-Verhältnis; Fahrleistungen; Alltagstauglichkeit.
    Minus: hohes Gewicht; Geräusche aus Antrieb; Image.“  Mehr Details

    • Autorevue

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 Premium Edition (404 kW) [08]

    „... Einspritzdüsen, Turbolader und Motorenkennfelder wurden so optimiert, dass der Motor ab 4500 Touren direkter anspricht. ... Und fahren tut sich der GT-R wie ehedem. Präzise bis zum Professorentitel, kraftvoll bis zum Strafmandat. Nur in der Stadt etwas bockig und peinlich laut.“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 1 von 4

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 (404 kW) [08]

    „Nissan stellt zum konkurrenzlosen Preis ein äußerst konkurrenzfähiges Auto, das dank Allrad und gutem Platzangebot sogar noch alltagstauglich und leicht zu beherrschen ist. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „macht an“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: GT 630 VR38DETT Allrad GR-6 (460 kW) [08] getunt von Importracing

    Längsdynamik: 4 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Alltag: 4 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen;
    Emotion: 4 von 5 Sternen.  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „macht an“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 (574 kW) [08] getunt von Brömmler Motorsport

    Längsdynamik: 5 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Alltag: 2 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen;
    Emotion: 4,5 von 5 Sternen.  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT-R 4x4 6-Gang-Doppelkupplung Track Pack (404 kW) [08]

    „... Nicht böse gemeint, doch der GT-R ist der Nerd unter den Dynamikern. Andauernd rechnet er an Gierraten herum, misst Lenkwinkel, mahlt, knarrt, klickt ... Der sehnigen Lenkung scheint man eine Ideallinienkarte Oberfrankens installiert zu haben, der Allrad synchronisiert den V6-Taifun trotz Winterreifen mit dem Bodenbelag, während die Dämpfer das Kurventempo je nach Modus hochhalten ...“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 (588 kW) [08] getunt von Brömmler Motorsport

    „... War die Beschleunigung schon mit 1,5 Bar schwer verdaulich, sprengt der GT-R nun vollends die Grenzen des Vorstellbaren. Bis 4500 Touren gleicht der Schub dem ersten Set-up, darüber zündet nun aber ein Nachbrenner, der einfach nur noch beängstigend nach vorn prügelt. 0 auf 200 in 8,2 Sekunden, 0 auf 300 in 19,6. Mehr muss man dazu wohl nicht mehr sagen ...“  Mehr Details

    • MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 1 von 2

    43 von 50 Punkten

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 (404 kW) [08]

    „... Immer wieder beeindruckend, wie handlich und auf den Punkt dieses große, schwere Auto fährt. Nissans Ausnahmesportler fesselt mit seiner ungekünstelten Art, fühlt sich genau so an, wie ein sportliches Auto sich anfühlen muss und bietet obendrein auch und gerade in der aktuellsten Ausbaustufe jede Menge Hightech und beste Komponenten zum Killerpreis. ...“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 (404 kW) [08]

    „... Wie von der Tarantel gestochen, reagiert der Nissan auf jeden Gasbefehl mit äußerst druckvoller Beschleunigung, untermalt wieder vom Sirren und Surren, als würden Millionen miniaturisierter Japaner durch die Eingeweide von Godzilla toben. Die Schaltvorgänge sind ultrakurz, die starren Wippen liegen sehr gut zur Hand. Schon nach wenigen Metern ist die bewegte Masse vollends vergessen ...“  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 (404 kW) [08]

    „... Der aktuelle Jahrgang ist weder sparsamer noch setzt er sich fahrdynamisch besser in Szene als der 2011er Jahrgang. Sowohl in der Beschleunigung als auch in der Rundenzeit auf dem Kleinen Kurs in Hockenheim bleibt die aktuelle Version messtechnisch einen Hauch hinter der Vorgabe des bisherigen GT-R zurück ...“  Mehr Details

    • Auto News

    • Ausgabe: Nr. 11-12 (November/Dezember 2012)
    • Erschienen: 10/2012

    5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 95% (9,5 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 Premium Edition (404 kW) [08]

    „‚Der ultimative Sportwagen für jeden Tag‘ ... Der GT-R liegt auf Augenhöhe mit Supersportwagen eines Schlags wie Lamborghini Gallardo LP 560-4 oder Ferrari 458 Italia. Doch kostet er nur einen Bruchteil dessen, was seine italienische Konkurrenz veranschlagt, und das bei genauso brachialen Fahrleistungen und einem Hauch mehr von Raffinesse. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 2 von 9

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: GT-R VR38DETT Allrad GR-6 (404 kW) [08]

    Längsdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 4 von 5 Sternen;
    Alltag: 3,5 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen;
    Emotion: 3 von 5 Sternen.  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild sportscars in Ausgabe 6/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Nissan GT-R 3.8 Allrad Premium Edition 549 Coupé (404 kW)

    Sicherheit: * Geschwindigkeitsbegrenzungsanlage * Reifendruckkontrollsystem * elektronische Stabilitaetskontrolle (ESP / ,...

Einschätzung unserer Autoren

Nissan GTR [08]

In 3,5 Sekunden auf 100 km/h: Der GT-R schlägt sie alle

203404Der Nissan GT-R schlägt sie alle. Der japanische Sportwagen lässt die gesamte Konkurrenz hinter sich und darf sich nun mit dem Titel „Schnellster Viersitzer der Welt“ schmücken. Zu verdanken hat er diesen Titel seinem Sprint in rasanten 3,5 Sekunden auf 100 km/h, was weltweit den absoluten Spitzenwert darstellt – vor der gesamten Sportwagen-Konkurrenz aus Europa. Der zackige Spurt hat dem Nissan GT-R außerdem einen Eintrag in die italienische Ausgabe des Guinness Buch der Rekorde eingebracht – doch wohl nicht, um Ferrari, Lamborghini und Maserati zu düpieren?

Doch damit nicht genug. Der GT-R ist nun auch Besitzer der Auszeichnung „Rundenrekordhalter auf dem Nürburg-Ring“. Laut Nissan benötigte der GT-R 7,26,7 Minuten für die 20,8 Kilometer lange Nordschleife und setzte damit gleich noch eine zweite Bestmarke. Der Bolide ist also ganz oben in der Welt der Supersportler angekommen. Wie lange sich das die Konkurrenz gefallen lassen wird, bleibt abzuwarten.

Es sind aber nicht nur solche Messwerte, mit denen der Nissan GT-R zur Zeit auf sich aufmerksam macht. Die Auto-Welt steht Kopf, denn der Nissan hat sich gleich in mehreren Tests gegen die angestammten Platzhirsche durchgesetzt: Sowohl der Porsche 911, der BMW M3 als auch der Audi A8 müssen ihn als ernsthaften Konkurrenten fürchten – zumal er mit einem Preis ab 81.000 Euro im Vergleich zur Konkurrenz fast ein „Schnäppchen" ist.

Dazu kommen noch Auszeichnungen als "World Performance Car of the Year", die Wahl zum "Sportlichsten Auto 2009" in der Kategorie "Coupés bis 100.000 Euro" der Zeitschrift „sport auto“, den Titel "Car of the Year", verliehen von der britischen Fachzeitschrift „CAR“ und den US-amerikanischen Blättern „Motor Trend“ und „Automobile Magazine“.

Neugierig geworden auf den Nissan GT-R, der nichts weniger ist als ein „Wunderwerk“ („Auto Bild Sportscars“, Testfazits)? Dann schauen Sie doch mal zum Beispiel in die Testberichte von „Auto Motor Sport“ (Platz 1 vor Porsche 911, Testfazits) oder „Auto Bild“ (Platz 1 vor Porsche 911 und Audi A8, Probelesen im Test, Testfazits) hinein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nissan GT-R [08]

Typ Sportwagen
Verfügbare Antriebe Benzin

Weiterführende Informationen zum Thema Nissan GTR [08] können Sie direkt beim Hersteller unter nissan.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Godzilla mit Schweizer Wasabi

auto-ILLUSTRIERTE 5/2013 - Die Aargauer Tuningschmiede Novidem hat den Nissan GT-R stark nachgewürzt. Das Rezept lässt kurz den Atem stocken.Im Produktcheck wurde ein Auto unter die Lupe genommen und abschließend mit „gut“ benotet. …weiterlesen

Ziisschwrooam...

sport auto 7/2012 - Leistung kann man nie genug haben. Wenn plötzlich ein Nissan GT-R ab Werk nur noch wie kalter Kaffee schmeckt, ist das Godzilla-Monster von Milltek Sport am Start. Wir feierten bei der britischen Ladedruck-Orgie mit 963 PS und 1000 Newtonmeter kurz, aber intensiv mit.Geprüft wurde ein Auto. Es wurde keine Endnote vergeben. …weiterlesen

Bewusstseins-R-weiterung

sport auto 5/2011 - Der vielbeachtete Einstieg ins Supersportwagen-Segment gelang dem 485 PS starken GT-R gewissermaßen mit gebremstem Schaum: Nach nur zwei Jahren Bewährungszeit bläst der japanische Kultsportler nach gewissenhafter Überarbeitung nun mit 530 PS erneut zum Angriff. …weiterlesen

Weisser Teufel

Automobil Revue 27-28/2011 - UNSCHLAGBAR: Mit dem überarbeiteten GT-R bietet Nissan einen Sportwagen an, der in vieler Hinsicht (fast) unschlagbar ist. …weiterlesen

Banzai!

Autorevue 8/2011 - Die letzte Auffrischung des Nissan GT-R bringt frisches Feuer ins Match Japan gegen Deutschland. …weiterlesen

Prost Neujahr

sport auto 11/2010 - Die Unterscheidungsmerkmale zwischen dem GT-R, wie wir ihn kennen, und dem Modelljahrgang 2011 beschränken sich nicht auf optische Retuschen: Neben Fahrwerk und Bremsen ist es die Leistungssteigerung des V6-Biturbos, die dem japanischen Supersportler noch mehr Durchzugskraft verleiht - ein exklusiver Zustandsbericht von der Nordschleife. …weiterlesen

Professor Kurvenrichter

Autorevue 12/2013 - Es befand sich ein Sportwagen im Einzeltest. Er erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Tarn-Zeichen

sport auto 12/2009 - Das gescheckte Tarnmuster ist nur Fassade. Nach dem bereits die Serienversion des Nissan GT-R der Konkurrenz das Fürchten gelehrt hat, will der Novidem-Nissan GT-RS ein weiteres Ausrufezeichen setzen. Ob dies gelingt, verrät der Test des getunten Nippon-Sportlers mit 585 PS. Testkriterien waren unter anderem Slalom, Beschleunigungs-Prüfung und Leistungsgewicht. Zudem wurden Fahrspaß und Alltagstauglichkeit subjektiv bewertet. …weiterlesen

Brachiales Teil

auto-ILLUSTRIERTE 6/2009 - NISSAN GT-R by NOVIDEM: Endlich startet der heiß erwartete Kultsportler auch in der Schweiz. Tuning-Spezialist Novidem hat ihn bereits auf 585 PS getrimmt. Doch das ist erst der Beginn eines gewaltigen Taifuns. …weiterlesen

Japans Antwort auf Porsche

Auto Bild 48/2007 - Nissans Supersportwagen fordert den Porsche Turbo heraus. Georg Kacher saß am Steuer des Hightech-Renners. …weiterlesen

Sportwagen 2.0

AUTOStraßenverkehr 1-2/2008 - Im Nissan GT-R stecken die Brutalität von 480 PS und die Träume der Generation Playstation. Gemeinsames Ziel: Porsche jagen. …weiterlesen

Driven - Nissan GT-R Modell 2012

EVOCARS 12/2012 - Es wurde ein Auto in Augenschein genommen, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen