7 mobile Spielgeräte: Alle gegen das iPhone

Computer Bild Spiele: Alle gegen das iPhone (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Sind Smartphones wie das iPhone 4S DIE BESSEREN SPIELEKONSOLEN? COMPUTERBILD SPIELE hat die Platzhirsche von Nintendo und Sony gegen den Apple-Allrounder getestet.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sieben Geräte zum Spielen unterwegs, darunter ein Smartphone, ein MP3-Player sowie fünf mobile Spielkonsolen. Die Modelle wurden 1 x mit „gut“, 5 x mit „befriedigend“ und 1 x mit „ausreichend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Service, Ausstattung, Bedienung, Bildqualität, Foto-, Video- und Musikfunktionen, Internet/drahtloses Netzwerk (WLAN), Robustheitsprüfungen und Sonstiges (Akku-Laufzeit, Gewicht, mitgelieferte Spiele).

  • Apple iPhone 4S (32 GB)

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1420 mAh

    „gut“ (2,35) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Stark: hohe Bildqualität; vielseitig einsetzbar.
    Schwach: Bedienung ausschließlich per Touchscreen.“

    iPhone 4S (32 GB)

    1

  • Sony PlayStation Vita (3G + WiFi)

    • Typ: Handheld;
    • Ausstattung: Onlinezugang;
    • Speicherplatz: 16 GB

    „befriedigend“ (2,64)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Stark: hohe Bildqualität; viele Steuerungsvarianten.
    Schwach: kein interner Speicher; schlechte Kameras.“

    PlayStation Vita (3G + WiFi)

    2

  • Apple iPod touch 4G (32 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 40 h;
    • Gewicht: 108 g;
    • Schnittstellen: USB

    „befriedigend“ (2,66)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Stark: hohe Bildqualität; vielseitig einsetzbar.
    Schwach: Bedienung ausschließlich per Touchscreen.“

    iPod touch 4G (32 GB)

    3

  • Nintendo 3DS

    • Typ: Handheld;
    • Ausstattung: 3D-Technik, Onlinezugang

    „befriedigend“ (2,70)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Stark: 3D-Wiedergabe ohne Brille möglich.
    Schwach: mäßige Bildqualität; geringe Akku-Laufzeit.“

    3DS

    4

  • Nintendo DSi

    • Typ: Handheld

    „befriedigend“ (2,95)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Service (7%): 2,78;
    Ausstattung (8%): 2,91;
    Bedienung (14%): 1,86;
    Bildqualität (26%): 3,72;
    Foto-, Video- und Musikfunktionen (9%): 4,39;
    Internet/drahtloses Netzwerk (WLAN) (12%): 3,61;
    Robustheitsprüfungen (13%): 1,00;
    Sonstiges (11%): 3,09.

    DSi

    5

  • Nintendo DSi XL

    • Typ: Handheld

    „befriedigend“ (3,00)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Service (7%): 2,78;
    Ausstattung (8%): 2,91;
    Bedienung (14%): 3,14;
    Bildqualität (26%): 3,72;
    Foto-, Video- und Musikfunktionen (9%): 4,39;
    Internet/drahtloses Netzwerk (WLAN) (12%): 3,03;
    Robustheitsprüfungen (13%): 1,00;
    Sonstiges (11%): 2,55.

    DSi XL

    6

  • Sony PSP E-1000

    • Typ: Handheld

    „ausreichend“ (3,82) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Die etwas betagte PSP punktet heute vor allem mit ihrem erschwinglichen Kurs. Die Bildqualität des Bildschirms ist ebenfalls in Ordnung. Schwächen zeigt die PSP bei Ausstattung. Der Speicher ist zudem knapp bemessen. Im Vergleich von sieben mobilen Spielgeräten in der Computer Bild Spiele wurde die PSP E-1000 zum „Preis-Leistungs-Sieger“ ernannt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    PSP E-1000

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Konsolen