• Sehr gut

    1,2

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Leis­tung (RMS): 20 W
Lauf­zeit: 10 h
aptX: Nein
Fern­steue­rung der Quelle: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Ninetec Impulse im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Impulse steckt nicht nur in einem schönen Kleid, er kann auch mit sehr gutem Sound überzeugen. Die Bedienung ist eingängig und die Verarbeitungsqualität auf hohem Niveau.“

Testalarm zu Ninetec Impulse

Einschätzung unserer Autoren

Impulse

Schickes Design und guter Klang, aber Grund­rau­schen

Stärken
  1. Aux liefert guten Klang
  2. schnelles Bluetooth-Pairing
  3. hochwertig verarbeitet
Schwächen
  1. Grundrauschen trübt den Hörgenuss
  2. Passivmembranen ungschützt
  3. Beschriftungen auf Lederhülle schwer lesbar
  4. nicht pegelfest

Klang

Allgemeines Klangbild

Bei der Musikwiedergabe stört ein recht starkes Rauschen, zu dem sich manchmal ein leichtes Knacksen gesellt. Das passiert nur im Bluetooth-Betrieb: Wenn Du die Musik über ein Aux-Kabel zulieferst, kommen gute Klänge aus den Treibern. Schade, denn auch das Stereo-Bild stimmt.

Basswiedergabe

Die Passivmembranen sorgen für starke Bässe, die aber stellenweise in andere Frequenzbereiche dringen. Fans von basslastigen Klängen werden gut bedient. Den Bass bekommst Du vor allem, wenn die Box liegt. Im Stand hingegen verdeckt das Gehäuse immer eine der seitlich sitzenden Passivmembranen.

Leistung

Lautstärke

Bei hohen Lautstärken kommt es schnell zu Verzerrungen, bei niedrigen dominiert ein Störgeräusch. Leise und verzerrfrei geht nur mit Aux-Kabel: Den Podcast zum Einschlafen solltest Du dem Lautsprecher also nicht per Bluetooth zuspielen.

Akkueigenschaften

Käufer zeigen sich zufrieden: Der Akku hält bis zu zehn Stunden, wie vom Hersteller angegeben. Bei höheren Lautstärken ist schon nach sechs Stunden Schluss.

Praxis / Nutzung

Verbindung & Bedienung

Die drahtlose Verbindung zum Smartphone ist schnell hergestellt. Auch die Bedienung kommt gut bei Kunden und Testern an: Drückst Du zum Beispiel die zwei Lautsprecher-Tasten gleichzeitig, wird die Stereo-Wiedergabe breiter. Viele Käufer stören sich allerdings an den schlecht lesbaren Symbolen auf der Lederhülle.

Robustheit

Der Impulse ist insgesamt gut verarbeitet, hat aber auch ein paar Probleme. Die empfindlichen Bassmembranen an der Seite sind nicht geschützt und somit Außeneinflüssen direkt ausgeliefert. Pluspunkte vergeben Tester und Nutzer für sein ausgefallenes Design, das durch die umklappbare Lederhülle bestimmt wird.

Ausstattung

Hier liegt noch eine Menge Potenzial: Er ist kein Stromspender für angeschlossene Smartphones und bietet keine Titel-Skip-Funktion. Immerhin sind die Standards vorhanden, also ein Mikrofon zum Freisprechen, ein Aux-Anschluss und eine USB-Buchse zum Aufladen des Lautsprechers.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Ninetec Impulse

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 20 W
Bauweise Passivmembran
Akkueigenschaften
Kapazität 2200 mAh
Laufzeit 10 h
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC vorhanden
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle fehlt
Wasserdicht fehlt
Freisprechfunktion vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 20,8 cm
Tiefe 9 cm
Höhe 8 cm
Gewicht 0,8 kg
Material
  • Kunststoff
  • Aluminium
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 18000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 60 Hz
Schalldruckpegel 85 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Ninetec Impulse können Sie direkt beim Hersteller unter ninetec.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: