Creative MuVo Mini 8 Tests

579 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Lauf­zeit 10 h
  • aptX Nein  fehlt
  • Fern­steue­rung der Quelle Ja  vorhanden
  • Spritz­was­ser­schutz Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Creative MuVo Mini im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,5)

    Platz 3 von 18

    „Günstigster Guter. Sehr große Funkreichweite. Guter Akku. Klingt dünn und wenig ausgewogen, per Bluetooth etwas weniger dumpf als per Analogeingang. Beim Hören von der Seite weniger Höhenwiedergabe. NFC-Nahfeldfunk zur vereinfachten Bluetooth-Kopplung. Laut Anbieter spritzwassergeschützt.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: guter Klang und hohe Lautstärke für kleines Geld; gut verarbeitetes Gehäuse, einfache Bedienung.
    Minus: schwacher Bass aufgrund des kleinen Formats; etwas dumpfe Wiedergabe ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Geschützt vor Spritzwasser und mit seinen kleinen Maßen sehr mobil.
    Minus: Liefert zwar ausgewogenen Sound, ohne ein raumfüllendes Klangvolumen zu erreichen.“

  • „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    Platz 1 von 6

    Die Redaktion des Ratgebermagazins „ Smartphone“ hat sich insgesamt 16 mobile Lautsprecher hinsichtlich ihrer Verarbeitung, der Ausstattung und der Klangqualität genauer angesehen und bewertet. Mit dabei ist der MuVo Mini von Creative, der es im Bereich Verarbeitung auf neun, in puncto Klang auf sieben und in der Ausstattung auf acht von zehn Punkten schafft und damit von der Redaktion in die Mittelklasse der getesteten Geräte eingestuft wird.

    Zwar gefällt den Testern das Design des Lautsprechers nicht, dafür loben sie aber, dass das Gehäuse bestens vor Staub und Spritzwasser schützt. Beim Klang wird die niedrige Bassleistung bemängelt, wenngleich das Abspielen von Musik im Test ansonsten sauber klingt. Pluspunkte sammelt der MuVo durch die Kopplungsmöglichkeiten Bluetooth und NFC. Wie die Redaktion insgesamt statuiert, eignet sich das Gerät für den Outdoor-Einsatz.

  • 24 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    Platz 2 von 6

    „... richtet sich Hersteller Creative mit dem Muvo Mini explizit an Outdoor-Anwender - immerhin ist der kompakte Brüllquader nach dem IP66-Standard gegen Spritzwasser und Staub geschützt. Feinste Klangqualität dürfen Sie sich darüber hinaus aber nicht erwarten: Zwar spielt der Speaker Musik auch bei großen Lautstärken sauber ab, vor allem die Bassleistung lässt aber zu wünschen übrig. ...“

  • „sehr gut“ (1,4)

    4 Produkte im Test

    „Plus: Kompakt und wasserdicht; Hochwertige Verarbeitung; Voller, ausgewogener Klang.
    Minus: Schwächen im Bassbereich.“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    „Für den MUVO mini sprechen seine gute Verarbeitung, der günstige Preis, das stylische Design, die geringe Größe sowie das gelungene Klangbild. Zudem ist der mobile Einsatz via Bluetooth eine feine Sache – und die Verbindung klappte hier bei allen Versuchen optimal. Die Akkulaufzeit ist außerdem gut. Creatives neuester Spross gehört damit zu den besten Mini-Speakern, die wir bis dato getestet haben. Und er ist ab sofort – und damit passend zum diese Woche startenden Hochsommer verfügbar.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Creative MuVo Mini

zu Creative MuVo Mini

  • Creative MUVO Mini - Mobiler Bluetooth-Lautsprecher (Wetterfest-
  • Creative MUVO Mini - Mobiler Bluetooth-Lautsprecher (Wetterfest-
  • Aktivbox Creative MuVo Mini Bluetooth rot 51MF8200AA007 1(BID151971)
  • Aktivbox Creative MuVo Mini Bluetooth blau 51MF8200AA006 1(BID150998)

Kundenmeinungen (579) zu Creative MuVo Mini

4,3 Sterne

579 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
382 (66%)
4 Sterne
104 (18%)
3 Sterne
35 (6%)
2 Sterne
23 (4%)
1 Stern
35 (6%)

4,3 Sterne

579 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Klein und wider­stands­fä­hig, aber kein Experte für Bässe

Stärken
  1. guter Klang für Größe & Preis
  2. hohe Lautstärke
  3. ausdauernder Akku
  4. kompaktes, robustes und wasserabweisendes Gehäuse
Schwächen
  1. klingt nicht aus allen Richtungen gleich
  2. schwacher Bass
  3. USB-Stromadapter und Aux-Kabel fehlen

Klang

Allgemeines Klangbild

In Relation zur Größe gefällt das Klangbild, wobei sich der Muvo Mini nicht aus allen Richtungen gleich anhört. Sitzt Du frontal vor der Box, werden Mitten und Höhen klar wiedergegeben. Verzerrungen bei hoher Lautstärke bleiben aus.

Basswiedergabe

Die Basswiedergabe könnte kräftiger sein, hier reicht es bei den Fachmagazinen und beim Gros der Kundschaft lediglich zu einem "Befriedigend“. Wer sich sattere Bässe wünscht, fährt mit anderen Bluetooth-Boxen besser.

Leistung

Lautstärke

"Stiftung Warentest" hat einen Schalldruckpegel von 82,5 Dezibel gemessen, bis zu dieser Lautstärke gibt es keine störende Verzerrung. Für ein kleines bis mittelgroßes Zimmer oder einen geselligen Abend im Freien reicht das vollkommen, auch aus Sicht der Kundschaft.

Akkueigenschaften

Bei einem Schalldruckpegel von 60 Dezibel (gemessen aus einem Meter Entfernung) hält der Akku laut "Stiftung Warentest" ganze 28 Stunden durch. Spielst du Musik über den Audio-Eingang zum Muvo Mini, sind es 32,5 Stunden.

Praxis / Nutzung

Verbindung & Bedienung

Passende Bluetooth-Quellen sind schnell verbunden, die Verbindung bleibt stabil. Beim Koppeln gibt das System eine Sprachmeldung, die sich ausschalten lässt. Einige Kunden vermissen Tasten zum Sprung von Titel zu Titel.

Robustheit

Das Gehäuse des Muvo Mini besteht aus Kunststoff. Es ist staubdicht, gegen starkes Strahlwasser geschützt, ordentlich verarbeitet und robust. Bedenken, den Lautsprecher ohne Schutzhülle im Rucksack zu verstauen, gibt es nicht.

Ausstattung

Solide Grundausstattung: Du kannst die Lautstärke an der Box einstellen, den Lautsprecher dank Mikrofon als Freisprecheinrichtung nutzen und den Akku per USB laden. Es gibt außerdem einen NFC-Chip zur vereinfachten Kopplung. Weitere Extras und ein USB-Stromadapter fehlen.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Creative MuVo Mini

Technik
System Stereo-System
Bauweise Passivmembran
Akkueigenschaften
Kapazität 2200 mAh
Laufzeit 10 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC vorhanden
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht fehlt
Freisprechfunktion vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 19 cm
Tiefe 3,7 cm
Höhe 5,9 cm
Gewicht 0,285 kg
Material Kunststoff
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Schalldruckpegel 81,5 dB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 51MF8200AA000, 51MF8200AA001, 51MF8200AA006, 51MF8200AA007

Weiterführende Informationen zum Thema Creative MuVo Mini können Sie direkt beim Hersteller unter creative.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf