Nikon Coolpix S4300 Test

(Digitalkamera für HD-Videos)
  • Befriedigend (2,8)
  • 1 Test
67 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kompaktkamera
  • Auflösung: 16 MP
  • Touchscreen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Nikon Coolpix S4300

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 14 von 19
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,8)

    Bild (35%): „gut“ (2,3);
    Video (10%): „ausreichend“ (3,8);
    Blitz (10%): „gut“ (2,3);
    Monitor (10%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (3,2);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,4).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Nikon Cool-Pix S4300

  • Nikon COOLPIX S4300 16,0 MP Digitalkamera + 16GB + Etui - Weiß

    Nikon COOLPIX S4300 16, 0 MP Digitalkamera + 16GB + Etui - Weiß

Kundenmeinungen (67) zu Nikon Coolpix S4300

67 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
32
4 Sterne
21
3 Sterne
5
2 Sterne
5
1 Stern
4

Einschätzung unserer Autoren

Nikon Coolpix S 4300

Optischer Bildstabilisator integriert

Die neue Coolpix S4300 wird bereits bei amazon für rund 140,- angeboten und es drängt sich unweigerlich die Frage auf, warum der Hersteller nicht generell allen Modellen der S-Serie einen optischen Bildstabilisator spendiert – an den Kosten scheint es kaum zu liegen, da das kleine Schwestermodell S2300 in einer ähnlichen Kategorie mit einem digitalen Bildstabilisator auskommen muss.

Eine Distanzierung ist ohnehin zwischen den beiden Modellen gegeben, da die 4300er auf ganze 16 Megapixel Sensorgröße zugreifen kann. Mit 24 Bit Farbtiefe setzt der CCD-Sensor mit einer Größe von 1 /2,3 Zoll die Aufnahmen als JPG-Bild oder AVI-Video auf den SD(HC/XC)-Speicherkarten um. Dabei werden die druckrelevanten Informationen mit EXIF 2.2 weitergeleitet. PictBridge erleichtert den sofortigen Ausdruck unter Umgehung eines Computers. Das hauseigene Nikkor-Zoomobjektiv bietet mit 26 Millimetern (Kleinbildformat) einen guten Weitwinkelbereich für Landschafts- und Gruppenaufnahmen an – die anfangsblende liegt hier bei f/3,5. Für den Fall, dass das Motiv noch weiter entfernt ist, kann man den digitalen Zoom zuschalten und eine maximale Brennweite von 624 Millimetern realisieren – Einbußen bei der Bildqualität muss man der Digitalkamera dann zugestehen. Der 6fach optische Zoom vergrößert im Telebereich bis 156 Millimeter – hier kann eine Anfangsblende von f/6,5 genutzt werden. Der optische Aufbau erfolgt mit 5 Linsen in 5 Gruppen, die in sich stabilisiert werden.

Ein schnell und exakt arbeitender Autofokus mit Kontrasterkennung macht es dem Fotografen leicht, scharfe Fotos zu erzeugen. Dabei darf man sich im Weitwinkel-Makro-Modus bis auf 5 Zentimeter dem Motiv nähern. Sonst liegt die Nahbereichsgrenze zur Fokussierung bei 50 Zentimetern und im Telebereich bei 100 Zentimetern. Schaut man sich die Rückseite der Kamera an, fällt sofort auf, dass es mit den Funktionsschaltern kärglich bestellt ist – lediglich ein Video-, Szene- und Wiedergabe-Schalter ist auf der rechten Seite vertreten. Logischerweise erfolgt demnach die Menüsteuerung über das 3 Zoll große Display mit Touchscreen-Funktionen.

Mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis bei optischem Bildstabilisator, der auch bei den Videoaufnahmen im HD-Modus mit 720p greift, macht die neue S4300 auf sich aufmerksam und bekommt eine starke Kaufempfehlung.

Datenblatt zu Nikon Coolpix S4300

Anschlüsse und Schnittstellen
PictBridge vorhanden
Audio
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Sprachaufnahme vorhanden
Batterie
Akku-/Batterietyp EN-EL19
Akkulaufzeit (CIPA Standard) 180shots
Anzahl unterstützter Batterien 1
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Energiequelle Battery
Belichtung
Auto Exposure (AE) Schloss vorhanden
Belichtungskorrektur ± 2EV (1/3EV step)
Belichtungsmessung Centre-weighted
Belichtungssteuerung Program AE
Belichtungstyp Auto
ISO-Empfindlichkeit 80,100,200,400,800,1600,3200,Auto
ISO-Empfindlichkeit (max.) 3200
ISO-Empfindlichkeit (min.) 80
Betriebsbedingungen
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40°C
Temperaturbereich in Betrieb 32 - 104°F
Bildqualität
Bildstabilisator vorhanden
Größe des Bildsensors 1/2.3"
Kamera-Typ Compact camera
Kamerabildpunkte 16MP
Maximale Bildauflösung 4608 x 3456pixels
Megapixel insgesamt 16.44MP
Sensor-Typ CCD
Standbild Auflösung(en) 640 x 480,1600 x 1200,2272 x 1704,3264 x 2448,4608 x 2592,4608 x 3456
Unterstützte Seitenverhältnisse 16:9
Bildschirm
Anzeige TFT
Bildschirmauflösung (numerisch) 460000pixels
Bildschirmdiagonale 3"
Sichtfeld 100%
Touchscreen vorhanden
Blende
Langsamste Kamera Verschlusszeit 4s
Maximale Strecke (außen) Electronic,Mechanical
Schnellste Kamera Verschlusszeit 1/2000s
Blitz
Blitz-Modi Auto,Pre-flash
Blitzbelichtungsverriegelung fehlt
Blitzreichweite (Tele) 0.5 - 2.4m
Blitzreichweite (Weitwinkel) 0.5 - 4.5m
Pre-Blitz vorhanden
Design
Produktfarbe Silver
Fokussierung
Autofokus (AF)-Modi Centre weighted Auto Focus,Face detection
Autofokus (AF)-Sperre vorhanden
Fokus TTL
Fokuseinstellung Auto
Normaler Fokusbereich 0.5 - ∞m
Gewicht & Abmessungen
Abmessungen 3.8 x 0.9 x 2.4"
Breite 95.5mm
Gewicht (inklusive Batterie) 139g
Höhe 58.9mm
Tiefe 20.8mm
Kamera
Aufnahmemodus Auto,Manual,Scene
Bildbearbeitung Crop,Rotating
Bildqualitätsanpassung Brightness,Contrast
Bildschirmdisplay (OSD)-Sprachen ARA,CHI (SIMPL),CHI (TR),CZE,DAN,DEU,DUT,ENG,ESP,FIN,FRE,GRE,HUN,ITA,JPN,KOR,NOR,POL,POR,RUM,RUS,SWE,THA,TUR,UKR
Fotoeffekte Black&White
Kamera Playback Movie,Single image,Thumbnails
Kamera-Dateisystem DCF 2.0,DPOF 1.1,Exif 2.3
Selbstauslöser 2,10s
Stativ montierbar vorhanden
Szenenmodus Backlight,Beach,Close-up (macro),Dawn,Dusk,Fireworks,Landscape,Museum,Night,Night landscape,Night portrait,Panorama,Party (indoor),Portrait,Self-portrait,Snow,Sports,Sunset
Weißabgleich Auto,Cloudy,Daylight,Flash,Fluorescent,Incandescent,Manual
Linsensystem
Brennweitenbereich 4.6 - 27.6mm
Digitaler Zoom 4x
Kombinierter Zoom 24x
Maximale Blendenzahl 6.5
Maximum Brennweite (35mm film equiv) 624mm
Minimale Blendenzahl 3.5
Objektiv-Struktur 5/5
Optischer Zoom 6x
Speicher
Kompatible Speicherkarten SD,SDHC,SDXC
RAM-Speicher 74MB
Speichersteckplätze 1
Verpackungsinhalt
AC-Netzadapter vorhanden
Batterien enthalten vorhanden
Handschlaufe vorhanden
Ladegerät enthalten vorhanden
Mitgelieferte Kabel AV,USB
Video
Analoges Signalformatsystem NTSC,PAL
Auflösung bei Capture Geschwindigkeit 1280x720@28fps,640x480@30fps
Maximale Video-Auflösung 1280 x 720pixels
Motion-JPEG Framerate 30fps
Unterstützte Videoformate AVI,M-JPEG
Video-Auflösungen 320 x 240,640 x 480,1280 x 720pixels
Videoaufnahme vorhanden
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 95.5 x 20.8 x 58.9mm
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Blendenbereich (F-F) 3.6 - 6.5
Ein-/Ausschalter vorhanden
Eingebauter Blitz vorhanden
Kabeltyp USB 2.0
Kamera Verschlusszeit 1/2000 - 1s
Panorama vorhanden
Schnittstelle USB 2.0
Videofunktionalität vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VMA940E1
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Einfach gute Fotos Stiftung Warentest (test) 1/2013 - Auch die Blitzaufnahmen der dritten flachen Kompaktkamera von Sony, der WX100, sind unterbelichtet. Die WX70 leuchtet besser aus. Ähnlich gut wie die Sony WX70 blitzt aus der Spitzengruppe die Panasonic Lumix SZ5. Den besten Blitz hat die Nikon S6400, doch sie hat eine andere Schwäche: Ihr Autofokus braucht viel Licht zum Scharfstellen, deshalb ist die Kamera für Wohnzimmerfotos bei wenig Licht nur befriedigend. Tipp: Fotografieren Sie oft drinnen bei schummrigem Licht? …weiterlesen