• Gut 1,6
  • 7 Tests
  • 1 Meinung
Gut (1,6)
7 Tests
ohne Note
1 Meinung
Betriebssystem: Win 2000, Win XP, Win Vista, Mac OS
Mehr Daten zum Produkt

Nik Software Viveza im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Für die selektive Farb- und Tonwertkorrektur bringt Photoshop Ebenen, Masken und Pinsel mit. Wer wenig Zeit hat, greift dagegen zu Viveza von Nik Software. Anhand von Auswahlkontrollpunkten gelingt die selektive Korrektur im Nu.“

  • „gut“ (1,6)

    Platz 3 von 7

    „Plus: Gute Lightroom-Integration, einfache Bedienung, Effekte lassen sich auf ausgewählte Bildbereiche beschränken.
    Minus: Hoher Preis, Überschneidung mit Lightroom-Funktionalität, nicht nondestruktiv.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Objektkanten werden automatisch erkannt. Die Bildkorrektur lässt sich dann in Belichtung und Farbe für diesen Bereich einrichten. Auch können die Bereiche in der Größe verändert oder mehrere Kontrollpunkte in einem Bild gesetzt werden, dabei sorgt Viveza automatisch für fließende Übergänge.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Nicht nur für Fotografen, sondern für alle Bildbearbeiter ist Viveza von Nik Software ein Werkzeug, das Seinesgleichen sucht. Die Ergebnisse sind überzeugend und lassen sich binnen weniger Sekunden einstellen und im Smartfiltermodus auch jederzeit wieder verändern. ...“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Selektive Bearbeitung, Malen der Filterfunktion, Plug-in auch für Photoshop Elements und Apple Aperture, Übersichtlich.
    Minus: Hoher Preis.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Intuitiv bedienbar, gute Ergebnisse.
    Minus: Zu teuer, Dollar-Preis wird 1:1 in Euro umgerechnet.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    Note:1,5

    „Lohnende Ergänzung für Fotografen, die mit Photoshop arbeiten.“

Kundenmeinung (1) zu Nik Software Viveza

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nik Software Viveza

Betriebssystem
  • Mac OS
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 2000

Weiterführende Informationen zum Thema Niksoftware Viveza können Sie direkt beim Hersteller unter dxo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

iSplash 1.2

MAC LIFE 7/2011 - Danach wird das Foto in Graustufen konvertiert und kann selektiv nachkoloriert werden. Solche Apps sind auf dem iPhone/ iPad beliebt und dank Gesten entsprechend einfach zu bedienen. Wichtigstes Werkzeug ist neben der Farbsprühdose die Lupe, leider unterstützt iSplash weder Gesten noch Tastaturkürzel. Nicht jedes Foto eignet sich für den iSplash-Effekt, schon im Original sollte es etwas geben, was hervorsticht und in der Nachbearbeitung dann stärker betont werden kann. …weiterlesen

Kraftkur für Lightroom

Macwelt 10/2009 - Das geht auch gerne mit beliebig vielen Punkten im Bild. Die Ergebnisse sind ausgezeichnet und gehören zu den Besten. Nik Viveza Korrekturen auf Wunsch auf ausgewählte Bildteile Das Zielkor rektur-Werkzeug, um Farbbereiche gezielt zu optimieren, hat sich Lightroom von Capture NX abgeguckt, das aus dem gleichen Stall wie Viveza kommt. Mit der U-Point-Technologie genannten Funktion werden Kontrollpunkte frei im Bild gesetzt, beispielsweise auf den Himmel, um gezielt nur diesen zu bearbeiten. …weiterlesen

Bildbearbeitung mit Apples iPhoto '09

MAC easy 1/2010 - Mit dem Programm iPhoto aus der iLife-Suite liefert Apple eine hervorragende Bildverwaltungssoftware mit jedem neuen Mac aus. Doch iPhoto ist weit mehr als eine Lagerstätte für Digitalfotos: Integrierte Bildbearbeitungsfunktionen erlauben die schnelle und vergleichsweise umfangreiche Bearbeitung von Fotos.In diesem 4-seitigen Ratgeber erläutert MAC easy (1/2010), welche Bearbeitungsmöglichkeiten Apples iPhoto in der 2009er Version bietet. Es wird unter anderem gezeigt wie man rote Augen retuschiert oder andere Bildfehler entfernt. …weiterlesen

Bridge back home

DigitalPHOTO 11/2009 - Illustrator Frank Fiedler erzählt mit seinen digitalen Composings am liebsten ganze Geschichten. Im kreativen Projekt dieser Ausgabe reist er mit Ihnen in die Welt der Fantasie und zeigt Ihnen, wie Sie Fotografien und abstrakte Strukturen zu einer märchenhaften Szene verschmelzen.In Ausgabe 11/2009 der DigitalPhoto wird die Entstehung einer digitalen Bildkomposition Schritt für Schritt erläutert. …weiterlesen

Mehr Qualität für Ihre Bilder

Macwelt 5/2010 - Zahlreiche interessante Plug-ins erweitern die Möglichkeiten von Aperture um teilweise sehr ausgeklügelte Funktionen der RAW-Bearbeitung. Macwelt hat geprüft, was die Besten in dieser Kategorie in der Praxis leisten und ob der Kauf lohnt.Testumfeld:Im Test waren sechs Plug-ins für Aperture. …weiterlesen

Korrigieren mit allen Farben

FOTOWELT 1/2010 - Nur im RAW-Format können Sie Ihre digitalen Bilder optimal und verlustfrei nachbearbeiten. Mit Hilfe des UF-RAW-Plug-ins wird die Bildbearbeitung Gimp zum digitalen Labor.Auf 4 Seiten erklärt FOTOWELT (1/2010), wie man RAW-Dateien mit Gimp bearbeiten kann. …weiterlesen

Stilbaukasten

Macwelt 10/2009 - Variabel einsetzbare Grafikstile sind mit Adobes Grafikprogramm Illustrator schon lange möglich. Die neue Version CS4 unterstützt ihre Erstellung mit neuen Funktionen.Auf diesen 4 Seiten stellt Macwelz (10/2009) das Programm Illustrator von Adobe vor und zeigt anhand einiger Beispiele, was man damit erstellen kann. …weiterlesen

Nik Software Viveza

Macwelt 10/2008 - Dies ist so einfach wie genial und lässt die Auswahl-Werkzeuge von Photoshop gerne vergessen. Das reichlich bebilderte Handbuch erklärt in verständlichem Deutsch die Funktionen sehr gut. EMPFEHLUNG Das Plug-in Viveza eignet sich für ambitionierte Fotografen wie für Profis. Zwar bietet Photoshop Lightroom eine ähnliche Funktion, die allerdings weniger elegant ist. Nikon-Fotografen können zu Nikon Capture NX 2 greifen. …weiterlesen

Nik Software Viveza

Der Bildbearbeiter 4/2009 - Einfache, schnelle und effektive Farbkontrolle mit dem neuesten Bildbearbeitungs-Plug-in der US-Softwareschmiede Nik. …weiterlesen

Bilder unter Kontrolle

PC Praxis 9/2008 - Viveza von Nik Software verspricht, Farben, Licht und weitere wichtige Parameter schnell, einfach und professionell unter Kontrolle zu haben - und das alles ohne das umständliche Erstellen von Masken und Ebenen. …weiterlesen

Die besten Plug-ins für Aperture

MacweltPRO 4/2010 - Zahlreiche interessante Plug-ins erweitern die Möglichkeiten von Aperture um teilweise sehr ausgeklügelte Funktionen der Raw-Bearbeitung.Testumfeld:Im Test befanden sich vier Plug-ins für das Programm Aperture. …weiterlesen

Einfach besser

COLOR FOTO 10/2009 - Plugins für Photoshop sparen Fotografen viel Zeit und Aufwand. Doch nicht nur das: Mancher Spezialist übertrumpft die Bildbearbeitungsreferenz auch in Leistung und Qualität.Testumfeld:Getestet wurden fünf Photoshop-Plugins. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen