COLOR FOTO prüft Bildbearbeitungsprogramme (9/2009): „Einfach besser“

COLOR FOTO

Inhalt

Plugins für Photoshop sparen Fotografen viel Zeit und Aufwand. Doch nicht nur das: Mancher Spezialist übertrumpft die Bildbearbeitungsreferenz auch in Leistung und Qualität.

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf Photoshop-Plugins. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • ABSoft Neat Image

    • Betriebssystem: Linux, Mac OS, Win

    ohne Endnote

    „Rauschen ist ein weit verbreitetes Problem - besonders bei Kompaktkameras. NeatImage leistet bei der Beseitigung der Störungen sehr gute Arbeit - Wunder kann es aber auch nicht vollbringen.“

  • ePaperPress PTLens 8.7.8

    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung

    ohne Endnote

    „Weitwinkelverzeichnungen gehören zu den lästigeren Problemen - und Photoshop bietet nur unzureichende Möglichkeiten zur Korrektur. Das günstige Plugin PTLens erledigt das automatisch und erlaubt obendrein das Entfernen von Vignettierung, Perspektivfehlern und Farbsäumen.“

    PTLens 8.7.8
  • Fixer Labs Focus Fixer 2

    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Typ: Plug-in

    ohne Endnote

    „Mit Photoshop bekommt man jedes Bild fehlerfrei scharf - doch nur unter großem Aufwand. Das Plugin FocusFixer schärft dagegen weitgehend ohne Zutun des Benutzers. Einzig den Grad der Schärfung muss man festlegen.“

  • Nik Software Silver Efex Pro

    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Fotoeffekte, Plug-in

    ohne Endnote

    „Die Schwarzweißumsetzung gelingt auch in Photoshop gut - besser klappt's allerdings mit dem teuren Silver Efex Plugin von Nik Software. Zahlreiche Optionen und vor allem die selektive Korrektur von Helligkeit und Kontrast sind die Stärke des Plugins.“

    Silver Efex Pro
  • Nik Software Viveza

    • Betriebssystem: Win 2000, Win XP, Win Vista, Mac OS

    ohne Endnote

    „Für die selektive Farb- und Tonwertkorrektur bringt Photoshop Ebenen, Masken und Pinsel mit. Wer wenig Zeit hat, greift dagegen zu Viveza von Nik Software. Anhand von Auswahlkontrollpunkten gelingt die selektive Korrektur im Nu.“

    Viveza

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bildbearbeitungsprogramme