• ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Integrierbar: Ja
Energieeffizienzklasse: A++
Breite: 60 cm
Steuerungstyp: Druck­taste
Wasserverbrauch: 10 l
Mehr Daten zum Produkt

Neff S41M58N9EU im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    203 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 266;
    Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 2.800;
    Leistungsaufnahme nach Programmende (W/Jahr): 0,10;
    Geräuschemission in dB: 44;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 175;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 180.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • NEFF GU 3600 A - S213A60S0E (Edelstahl) Unterbau-Geschirrspüler, 60 cm, 6 Prog.

    Energieeffizienzklasse A + , NEFF GU 3600 A - S213A60S0E (Edelstahl) Unterbau - Geschirrspüler, 60 cm, 6 Prog.

Kundenmeinung (1) zu Neff S41M58N9EU

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Neff S 41M58N9EU

Nicht sparsamer. Aber größer.

Geschirrspüler sind im Vergleich zu Modellen von vor drei, vier Jahren geradezu unglaublich sparsam geworden. Selbst Mittelklassegeräte erfüllen für die Vorgaben für die Energieeffizienzklasse A++, und auch der Wasserverbrauch hält sich mittlerweile mit rund 10 Litern je Durchlauf in vernünftigen Grenzen. Da wird es für die Hersteller immer schwieriger, sich von der Konkurrenz abzusetzen. Daher geht der Trend immer stärker zu mehr Ausstattung anstelle neuer Bestwerte beim Verbrauch.

Ein Beispiel hierfür ist der Neff S41M58N9EU. Er besitzt exakt die eingangs erwähnten Eckdaten und könnte daher als klassisches Mittelklassegerät gelten. Wenn da nicht das ungewöhnliche Fassungsvermögen wäre. Denn mit 14 Maßgedecken nimmt die Maschine spürbar mehr Geschirr auf als einfachere Geschirrspüler, die 12 oder 13 Maßgedecke unterbringen. Das hat nicht nur zur Folge, dass die Anzahl der Spülgänge sinkt, sondern eben auch effektiv der Verbrauch. Was die Maschine dann wieder aus der Masse erhebt.

Darüber hinaus kann das Gerät zahlreiche praktische Sonderfunktionen vorweisen. Dazu gehört neben einer Option zum besonders intensiven Trocknen die Funktion „VarioSpeed“, welche die teils doch arg lang dauernden Spülgänge (175 Minuten im Energiesparprogramm „Eco 50“) in ihrer Laufzeit halbiert. Leider verrät Neff nicht, auf welche Weise dies ermöglicht wird, denn die Reinigungskraft soll dennoch ungemindert bleiben. Sehr wahrscheinlich sorgt ein Mehrverbrauch an Strom und Wasser für den nötigen Beschleunigungsschub.

„IntensiveZone“ dagegen ist vor allem bei stark verschmutztem Geschirr von Nutzen. Denn dann wird Geschirr im Unterkorb besonders heiß und stark besprüht, während im Oberkorb das normale Programm abläuft. Auf diese Weise kann empfindliches Geschirr im Oberkorb parallel mitgespült werden, ohne dieses zu schädigen. Das spart wiederum Spülgänge und steigert somit um ein Weiteres die Effizienz. Man sieht also, allein die technischen Eckdaten machen keine sparsame Maschine aus. Manchmal versteckt sich die Effizienz auch in praktischen Zusatzfunktionen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Neff S41M58N9EU

Steuerungstyp Drucktaste
Wasserverbrauch 10 l
Bauart
Integrierbar vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Leistung
Lautstärke 44 dB
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Komfort
Besteckschublade vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Maße
Breite 60 cm
Weitere Produktinformationen: 14 Maßgedecke

Weiterführende Informationen zum Thema Neff S41M 58N9EU können Sie direkt beim Hersteller unter neff-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Siemens SR26T291EUBosch SPI 69T05EUSiemens SR56 T590EUSiemens SR56T 591EUMiele G 5630 SCi Edition 3D EcoMiele G 5830 SCiMiele G 5930 SCiMiele G 5635 SCi XXL Edition 3D EcoMiele G 5835 SCi XXLMiele G 5141 SCi EcoLine