• Gut 1,7
  • 0 Tests
  • 122 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
122 Meinungen
Typ: E-​Moun­tain­bike
Gewicht: 28 kg
Anzahl der Gänge: 3 x 7
Motor-​Typ: Heck­na­ben­mo­tor
Akku-​Kapa­zi­tät: 624 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Moscow (Modell 2018)

Preis­lich der­zeit untere Kante und mit großem Akku

Stärken
  1. hohe Akku-Kapazität (optional auch mit noch größerem Akkus verfügbar)
  2. günstig
  3. leiser Hecknabenmotor
  4. gute Bereifung (Schwalbe Smart Sam)
Schwächen
  1. mechanische Scheibenbremsen
  2. hohes Gewicht

Das Moscow darf sich in die Riege der derzeit günstigsten E-MTBs einreihen. Mit seinem Listenpreis von rund 1.300 Euro unterbietet es sogar vergleichbare Discounter-Räder wie die EM-Modelle von Fischer (1864 bzw. 1865) von Low-Budget-Anbieter Fischer, die mit der XT von Shimano zwar die bessere Schaltung mitbringen, aber eine deutlich geringere Akku-Kapazität aufzuweisen haben. Das beim Moscow montierte Altus-Schaltwerk unterliegt im Präzisionsvergleich, dürfte den Ansprüchen moderater Gelegenheitsfahrer jedoch genügen. Mechanische Scheibenbremsen gelten heute allerdings als überholt und wurden bei den teuren Pedelecs zwischenzeitlich durch hydraulische ersetzt. Auch beim Gewichtsvergleich darf die Messlatte nicht allzu hoch gesetzt werden, denn mit seinen 28 kg übertrifft das NCM den Marktdurchschnitt bei weitem. Erhältlich ist es in Rahmengröße 48 mit 27,5-Zoll-Bereifung sowie in Rahmengröße 52 mit 29-Zoll-Laufrädern.

zu NCM Bikes Moscow (Modell 2018)

  • NCM Moscow 29" E-MTB Mountainbike E-Bike,48V 13Ah 624Wh Akku matt schwarz
  • NCM Moscow 48V 27,5" E-MTB Mountainbike E-Bike 13Ah 624Wh Akku, schwarz blau
  • NCM Moscow 29" E-MTB, Mountainbike, E-Bike, 48V 13Ah 624Wh Akku, matt weiß
  • NCM Moscow 48V 27,5" E-MTB, Mountainbike, E-Bike 13Ah 624Wh Akku, weiß

Kundenmeinungen (122) zu NCM Bikes Moscow (Modell 2018)

4,3 Sterne

122 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
76 (62%)
4 Sterne
31 (25%)
3 Sterne
4 (3%)
2 Sterne
4 (3%)
1 Stern
9 (7%)

4,3 Sterne

122 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NCM Bikes Moscow (Modell 2018)

Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ E-Mountainbike
Gewicht 28 kg
Gewichtslimit 125 kg
Modelljahr 2018
Listenpreis 1199 Euro
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Federgabel vorhanden
Schiebehilfe fehlt
Verstellbarer Vorbauwinkel fehlt
Hinterbaudämpfung fehlt
Beleuchtung
Bremslicht fehlt
Standlicht fehlt
Laufräder
Bereifung Schwalbe Smart Sam
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltautomatik fehlt
Anzahl der Gänge 3 x 7
Schaltwerk Shimano Altus
Umwerfer Shimano Altus
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremskraftübertragung Mechanisch
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Hecknabenmotor
Motorfabrikat Das Kit X15
Motorleistung 250 W
Spitzendrehmoment 55 Nm
Akku-Kapazität 624 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 48 cm (27,5''-Laufräder) / 52 cm (29''-Laufräder)
Rahmenform Diamant
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DE248MI5650B, DE248MI5700B, MB4813H7517, MB4813H7518, MW4813H7518

Weitere Tests & Produktwissen

Städter & Ausflügler

ElektroRad 1/2013 - Fazit Ein Rad für alle, die viel Wert auf das Bosch-System legen und bereit sind, für einen guten Preis an anderer Stelle Abstriche zu machen. Unschön ist allerdings das starke Rahmenflattern. Tiefeinsteiger - VELO DE VILLE EB90 komfortrad velo de Ville Räder werden oft als Geheimtipp gehandelt - denn kaum einer vermutet hinter der zurückhaltenden Optik sportive Fahreigenschaften. Auch das EB90 ist so ein Wolf im Schafspelz. …weiterlesen

Praktisch quadratisch und gut

ElektroRad Nr. 1 (Februar 2012) - Lob an die Designer. Das Auffälligste am Faltrad sind natürlich die breiten, Komfort bringenden 20" Laufräder, die zudem eine kleine Faltgröße garantieren und das Fahrrad zum "tragbaren Gepäckstück" etwa für die ICE-Mitnahmen prädestinieren. Im Fahrbetrieb wird der E-Versa- Fahrer von einem Frontmotor unterstützt, der ist leicht im Gewicht und in der Handhabung. Im Citybereich reicht die 8-Gang Nabenschaltung aus, die zudem durch geringen Pflegeaufwand glänzt. …weiterlesen