• Sehr gut 1,3
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Hybrid
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 274 W
Mehr Daten zum Produkt

Musical Fidelity Nu-Vista 600 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    84 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Feinsinniges, laststabiles Kraftpaket mit allen Klang tugenden, die man sich von einem Top-Vollverstärker wünscht.Die zuverlässigen, langlebigen Nuvistoren setzen den klanglichen i-Punkt.“

    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 94%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Souverän bei allen Leistungsanforderungen, dabei hochmusikalisch und voller Emotionen. Die Ersparnis zum großen Bruder ist enorm, der Klangverlust in den meisten Fällen nicht der Rede wert.“

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

zu Musical Fidelity Nu-Vista 600

  • Musical Fidelity Nu-Vista 600 schwarz Vollverstärker 991053

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Musical Fidelity Nu-Vista 600

Abmessungen (mm) 483 x 510 x 187
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Hybrid
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 274 W
Frequenzbereich 10 Hz - 30 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 34 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Musical Fidelity Nu-Vista600 können Sie direkt beim Hersteller unter musicalfidelity.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Livehaftige ist unter uns

image hifi 6/2010 - Darf's ein bisschen mehr sein? Seit mehr als drei Jahrzehnten entwickelt und fertigt die im ostwestfälischen Herford beheimatete Firma T+A Unterhaltungselektronik, die sich durch lange Produktzyklen und eine hohe Lebensdauer auszeichnet. Auch ein sachliches Design und die kompakte Bauweise zählen zu den unbestreitbaren Tugenden der von Siegfried Amft gegründeten Marke. T+A entwickelt und fertigt all seine Produktlinien im eigenen Haus, nichts wird ausgelagert oder gar zugekauft. …weiterlesen

Feuer für die Phones

SFT-Magazin 5/2014 - Allerdings beeinflusst auch die Wiedergabequelle selbst den Klang in nicht zu unterschätzendem Maße. Und dabei zeigt sich, dass insbesondere die in Tablets und Smartphones verbauten Soundchips oftmals nur eine mäßige Leistung bringen. Gleiches gilt übrigens auch für die meisten Notebooks und Desktop-Rechner. Das hat zur Folge, dass das Hörvergnügen von ohnehin nur durchschnittlichen Kopfhörern noch weiter geschmälert wird und sich hochwertige Geräte nicht richtig entfalten können. …weiterlesen

„VIP-Lounge“ - Verstärker

video 4/2006 - Dass die sonst praktische Fernbedienung keine fest zugeordneten Lautstärke-Tasten hat, ist etwas unpraktisch, wenn man gerade andere Geräte als den MAP befehligt. Doch es gibt auch echte Hilfen: So erkennen die Audionets, ob ihre Netzkabel richtig oder falsch herum in der Steckdose stecken. Dass das Trio sehr wohl in der Lage ist, solche vermeintlich unwichtigen Einflüsse zu offenbaren, bewies es im Ton- und Bildtest mit einer geradezu sensationellen Vorstellung. …weiterlesen

Nuvistor-Power

stereoplay 6/2017 - Doch wie bei jedem modernen Amp versteckt sich hinter der dickwandigen Front ein Betriebssystem und - unerwarteterweise - auch insgesamt vier Röhren, genauer gesagt: Trioden. Und die sitzen durchaus prestigeträchtig in einer kleinen separaten Kammer auf der Oberseite des Nu-Vista 600, zusätzlich durch sanftes Licht illuminiert. Beim Musical Fidelity 600 sehen die vier Röhren allerdings ganz anders aus als gewohnt. …weiterlesen