Musical Fidelity M1SDAC 3 Tests

Sehr gut (1,3)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ D/A-​Wand­ler
  • Mehr Daten zum Produkt

Musical Fidelity M1SDAC im Test der Fachmagazine

  • 89 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 2 von 3

    „Digitaler Vorverstärker mit Schwerpunkt D/A-Wandlung mit analogen Eingängen, AES/EBU, USB 2.0, Audio asynchron, Fernbedienung und Kopfhörerausgang. Er klingt vollmundig kraftvoll.“

  • Klang-Niveau: 80%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 2

    „Musical gelingt es, einen exzellenten Wandler/Bluetooth-Receiver samt asynchronem USB-Anschluss mit einer (digitalen) Vorstufe zu verbinden, an der auch zwei Analogquellen Anschluss finden. Zu allem Überfluss klingt das Ganze auch noch prima.“

  • Klangurteil: 115 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 4

    „Plus: Sehr ausgewogener, vielseitiger DAC-Preamp.
    Minus: Kein vollständig analoger Signalweg.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Musical Fidelity M1SDAC

Passende Bestenlisten: Audio-Konverter

Datenblatt zu Musical Fidelity M1SDAC

Typ D/A-Wandler

Weiterführende Informationen zum Thema Musical Fidelity M1 SDAC können Sie direkt beim Hersteller unter musicalfidelity.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

HD, DSD und USB

FIDELITY - In den letzten Jahren sind mir einige solcher Trüffel untergekommen: ein CD-Player von Ensemble, einer von Naim, der Rega P9, klassische Lautsprecher von Spendor und Harbeth, der Lavardin IT Und nun Goldenote. Schon die Verstärker HP-7/M-7 aus der Micro Line waren richtig klasse (siehe FIDELITY Nr. 7). Aber auch der DAC-7 begeistert mich mit seiner durchzugsstarken, schillernd-farbigen Spielweise. …weiterlesen

Lust-Wandeln

stereoplay - kompakt und chic ist der Turm dann allemal. Was im Programm noch fehlt, ist ein reiner Netzwerk-Streamer, aber der kann nicht mehr lange auf sich warten lassen. Und der M1SDAC findet sicherlich auch viele Freunde außerhalb des Musical-Fidelity-Programms. Kristallklar: das Matrix-Display in der Front des M1SDAC. Die zwei Zeilen geben gut lesbar Auskunft über die gewählte Quelle und was mit ihrem Signal passiert. …weiterlesen

HiFi hoch drei

AUDIO - Musical Fidelity nutzt zweitens die Fähigkeit des 1796, das Signal mit 24bit Genauigkeit kleinzurechnen, für eine digitale Pegelregelung in 0,5dB-Schritten per griffigem Drehknopf und via IR-Fernbedienung. Der M1SDAC kann damit und dank seiner sehr kräftigen Ausgangsstufe (Messungen auf Seite 60) problemlos eine Endstufe oder ein Paar Aktivboxen direkt antreiben und qualifiziert sich (drittens) auch noch als kräftiger, universeller Kopfhörerverstärker. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf