• Gut 2,2
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Music Hall mmf-5.3se im Test der Fachmagazine

  • 72 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    7 Produkte im Test

    „Ausgewogenes Gesamtpaket, das vom Klang, von der Ausstattung und von der Verarbeitung keine Wünsche offenlässt zum kompetitiven Preis. Einzig das Umlegen des Riemens zum Tempowechsel scheidet die Geister.“

Datenblatt zu Music Hall mmf-5.3se

Features An-/Ausschalter
33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Tonarm 9-Zoll-Carbon-Arm mit MM-Tonabnehmer Ortofon 2M Bronze
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Verstellbare Füße vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (B x H x T) 465 x 155 x 338 mm
Gewicht 8,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Music Hall mmf-5.3 se können Sie direkt beim Hersteller unter musichallaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Waschen, föhnen, pflegen

stereoplay 8/2016 - Bevor Sie im Fitness-Studio Zeit und Energie sinnlos vergeuden, könnten Sie sich wieder einen Plattenspieler zulegen. Der hält Sie beim Musikhören auch auf Trab und unterhält Sie vortrefflich. Vor allem, wenn es sich um einen Music Hall handelt. Der neue mmf-5.3se hat nicht nur wie die meisten heutigen Vertreter dieser langlebigen Gattung einen mechanischen Tonarm. Er verlangt auch vollen Einsatz beim Geschwindigkeitswechsel. …weiterlesen

Könner am Werk

stereoplay 10/2014 - Diese beiden Testkandidaten sind eine durchweg positive Überraschung: So viel Analogklang gab es womöglich noch nie zum akzeptablen Preis.Testumfeld:Zwei Plattenspieler befanden sich im Vergleich. Die Produkte wurden mit 75 und 76 von jeweils 100 erreichbaren Punkten bewertet. Testkriterien waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit. …weiterlesen