PC-Systeme im Vergleich: Volldampfrechner

Computer Bild Spiele: Volldampfrechner (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Ohne starken PC taugen Vive und Rift nur als Briefbeschwerer. Welche Gaming-PCs Vollgas für VR-Spiele geben, hat COMPUTER BILD SPIELE getestet.

Was wurde getestet?

Im Fokus des Vergleichs standen fünf Gaming-PCs, die 4 x mit „gut“ und 1 x mit „befriedigend“ bewertet wurden. Getestete Kriterien waren Geschwindigkeit, Bild- und Tonqualität, Lautstärke und Kosten sowie Ausstattung und Bedienung.

  • 1

    Erazer X5384 F

    Medion Erazer X5384 F

    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i7-6700K;
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce GTX 980 Ti (6 GB)

    „gut“ (1,54) – Test-Sieger

    Geschwindigkeit (35%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,00);
    Bild- und Tonqualität (12%): „Sehr hohe Bildqualität“ (1,44);
    Lautstärke/Kosten (10%): „Beim Spielen laut“ (2,53);
    Ausstattung (32%): „Sehr viele Aufrüstmöglichkeiten“ (1,70);
    Bedienung (11%): „Gutes Tastatur-/Mausset“ (2,02).

  • 2

    Aspire Predator G3-710 (DT.B14EG.001)

    Acer Aspire Predator G3-710 (DT.B14EG.001)

    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i7-6700;
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GTX 970

    „gut“ (1,79) – Preis-Leistungs-Sieger

    Geschwindigkeit (35%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,02);
    Bild- und Tonqualität (12%): „Sehr hohe Bildqualität“ (1,31);
    Lautstärke/Kosten (10%): „Unter Volllast sehr laut“ (2,50);
    Ausstattung (32%): „Magere Softwareausstattung“ (2,32);
    Bedienung (11%): „Gutes Tastatur-/Mausset“ (2,60).

  • 3

    ROG G20AJ (i7-4790, GTX 980, 16GB RAM, 256GB SSD, 2TB HDD)

    Asus ROG G20AJ (i7-4790, GTX 980, 16GB RAM, 256GB SSD, 2TB HDD)

    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i7-4790;
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GTX 980

    „gut“ (1,96)

    Geschwindigkeit (35%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,02);
    Bild- und Tonqualität (12%): „Sehr hohe Bildqualität“ (1,20);
    Lautstärke/Kosten (10%): „Unter Volllast sehr laut“ (2,35);
    Ausstattung (32%): „Keine Aufrüstmöglichkeiten“ (2,97);
    Bedienung (11%): „Gutes Tastatur-/Mausset“ (2,47).

  • 4

    Nightblade X2 (i7-6700K, GTX 980 Ti, 16GB RAM, 2x128GB SSD, 2TB HDD)

    MSI Nightblade X2 (i7-6700K, GTX 980 Ti, 16GB RAM, 2x128GB SSD, 2TB HDD)

    • Bauart: Desktop-PC;
    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: RAID-System, SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i7-6700K;
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce GTX 980 Ti

    „gut“ (2,13)

    Geschwindigkeit (35%): „Schnellster Spiele-PC im Test“ (1,00);
    Bild- und Tonqualität (12%): „Sehr hohe Bildqualität“ (1,23);
    Lautstärke/Kosten (10%): „Beim Spielen sehr laut“ (3,42);
    Ausstattung (32%): „Kartenleser fehlt“ (2,44);
    Bedienung (11%): „Tastatur-/Mausset fehlt“ (4,64).

  • 5

    Core i7-6700K (i7-6700K, GTX 970, 8GB RAM, 250GB SSD, 1TB HDD)

    One Core i7-6700K (i7-6700K, GTX 970, 8GB RAM, 250GB SSD, 1TB HDD)

    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i7-6700K;
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GTX 970

    „befriedigend“ (3,14)

    Geschwindigkeit (35%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,00);
    Bild- und Tonqualität (12%): „Sehr hohe Bildqualität“ (1,14);
    Lautstärke/Kosten (10%): „Beim Spielen laut“ (2,61);
    Ausstattung (32%): „Kartenleser und WLAN fehlen“ (2,72);
    Bedienung (11%): „Tastatur-/Mausset fehlt“ (4,73).

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme