Mountain Hardwear StretchDown Hooded Jacket 3 Tests

Gut

2,0

3  Tests

0  Meinungen

Gut (2,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sport­art Snow­board, Ski, Berg­stei­gen, Wan­dern
  • Typ Ther­mo­ja­cke
  • Geeig­net für Her­ren, Damen
  • Ein­satz­be­reich Win­ter
  • Eigen­schaf­ten Geruchs­hem­mend, Gefüt­tert, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv, Was­ser­ab­wei­send
  • Mate­rial Poly­es­ter
  • Mehr Daten zum Produkt

Mountain Hardwear StretchDown Hooded Jacket im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    12 Produkte im Test

    „Keine Wärmejacke für Pausen, sondern für gemütliche Winterwanderungen und den Alltag. Die nicht anpassbare Kapuze gibt Abzug.“

    • Erschienen: 08.03.2017 | Ausgabe: 3/2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Super bequeme, gut sitzende Jacke mit starker Wärmeleistung; angenehmes Material , geräumige Taschen, gute Länge, leicht.
    Minus: Relativ weit geschnitten in der Körpermitte, ungünstig für schmalere Kletterer.“

    • Erschienen: 11.02.2017 | Ausgabe: 3/2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Jacke von MH ist mit imprägnierter Q-Shield Daune gefüllt und das macht sich schnell bemerkbar. Selbst wenn die Jacke feucht ist, fällt die Isolierung nicht gleich in sich zusammen. Durch das Stretch-Material hat die Jacke eine super Bewegungsfreiheit. Unser einziger Kritikpunkt ist die Kapuze/der Kragen, der im Kinnbereich etwas höher geschnitten sein könnte.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mountain Hardwear StretchDown Hooded Jacket

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu Mountain Hardwear StretchDown Hooded Jacket

Gewicht 438g
Nutzung
Typ Thermojacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich Winter
Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Ski
  • Snowboard
Allgemeine Daten
Material Polyester
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Gefüttert
  • Geruchshemmend

Weiterführende Informationen zum Thema Mountain Hardwear Stretch Down Hooded Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter mountainhardwear.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

(Durch-)lässig

ALPIN - Und eine Frage des Einsatzbereiches: Will ich noch etwas darunter ziehen, beispielsweise ein Fleece? Dann sollte die Jacke etwas weiter sein. Wenn nur ein eng anliegendes Funktionshemd unter der Jacke getragen werden soll, ist der körpernahe Schnitt natürlich schlicht und funktionell. Haglöfs hat am Lizard Jacket unter den Armen sehr weite Einsätze eingenäht. Das soll verhindern, dass die Jacke hochrutscht, wenn man die Arme anhebt (z. B. beim Klettern). …weiterlesen

Fliegen-Gewichte

ALPIN - Und ganz entscheidend: Sie wärmen auch dann, wenn sie nass sind. Grund genug, sie bei feuchten und kalten Bedingungen einer Daunenjacke vorzuziehen. Als Füllung verwendeten neun der Die deckte schonungslos auf, wo die Jacke viel bzw. wenig Wärme durchlässt und an welchen Stellen sich Kältebrücken beim Aufstieg eindeutig zu warm, punkteten aber als dritte Schicht unter der Hardshell mit hohem "Gemütlichkeitsfaktor". …weiterlesen

Kälteblocker

outdoor - Wer schnell friert oder in Skandinavien Skiwandern will, sollte zur Mountain Equipment Skyline greifen. Sie glänzt mit der besten Wärmeleistung und niedrigem Preis. Bevorzugt man dagegen eine nässeunempfindliche oder sehr günstige Jacke, heißt der Kauftipp Gamsbokk Mt. Vinson (Synthetik, 220 €). …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf