outdoor prüft Funktionsjacken (11/2017): „Kälteblocker“

outdoor: Kälteblocker (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 7 weiter
Im Vergleichstest:
Mehr...

8 Daunenjacken im Vergleichstest

  • Arc'teryx Cerium LT Hoody

    • Sportart: Snowboard, Ski, Wandern;
    • Typ: Thermojacke, Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Packaway, Gefüttert, Windabweisend, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Bequem, vielseitig und fürs Gewicht erstaunlich warm, sichert sich auch die neuste Version der Arc‘teryx Cerium LT den Testsieg.“

    Cerium LT Hoody
  • Berghaus Men's Ramche Micro Down Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Daune, Polyamid (Nylon)

    „sehr gut“

    „Spielt ein geringes Gewicht die entscheidende Rolle, gibt es bei klirrendem Frost keine Alternative zur neuen Berghaus Ramche Micro.“

    Men's Ramche Micro Down Jacket
  • Haglöfs Bivvy Down Hood

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Windabweisend, Wasserabweisend

    „sehr gut“

    „Sie legen größeren Wert auf Nachhaltigkeit als auf ein top Wärme-Gewichts-Verhältnis? Dann probieren Sie die Haglöfs Bivvy Down Hood.“

    Bivvy Down Hood
  • Mountain Equipment Skyline Hooded Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Daune, Elastan / Spandex

    „sehr gut“

    „Die Mountain Equipment Skyline vereint eine hervorragende Isolation mit Komfort und günstigem Preis – perfekt für Nordlandtouren.“

    Skyline Hooded Jacket
  • Rab Continuum Hoodie

    • Sportart: Klettern, Wandern;
    • Typ: Thermojacke, Daunenjacke;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Kuschelig warm, leicht und komfortabel, die Rab Continuum bietet eine klasse Performance und kostet dafür verhältnismäßig wenig.“

    Continuum Hoodie
  • Salewa Ortles Light Daunen Hooded

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Packaway, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Daune, Polyamid (Nylon)

    „sehr gut“

    „Top für Pausen im Frühjahr und Herbst. Bei Eiseskälte empfiehlt sich die Ortles Light Down als Zwischenlage, wenn man wenig schwitzt.“

    Ortles Light Daunen Hooded
  • Mountain Hardwear StretchDown Hooded Jacket

    • Sportart: Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend, Geruchshemmend;
    • Material: Polyester

    „gut“

    „Keine Wärmejacke für Pausen, sondern für gemütliche Winterwanderungen und den Alltag. Die nicht anpassbare Kapuze gibt Abzug.“

    StretchDown Hooded Jacket
  • Schöffel Down Jacket Keylong

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Abriebfest, Schmutzabweisend, Gefüttert, Schnelltrocknend, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    „gut“

    „Warmes Daunenmodell zum Einzippen in andere Schöffeljacken. Die Bewegungsfreiheit und der Kapuzensitz könnten noch besser sein.“

    Down Jacket Keylong

4 Kunstfaserjacken im Vergleichstest

  • Fjällräven Keb Lite Padded Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Windabweisend, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester

    „sehr gut“

    „Leicht und mäßig warm, die Fjällräven Keb Lite Padded ist im Winter ideal zum Drunterziehen. Den Rest des Jahres trägt man sie in Pausen.“

    Keb Lite Padded Jacket
  • Gamsbokk Mt. Vinson

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Packaway;
    • Material: Polyurethan, Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Wer ein stark isolierendes Synthetikmodell will, greift zur Gamsbokk Mt. Vinson, einer leistungsfähigen Winterjacke zum Spartarif.“

    Mt. Vinson
  • Patagonia Micro Puff Hoody

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Es gibt keine bessere Jacke zum Drunterziehen im Feld. Somit verdient die Patagonia Micro Puff den Testsieg in der Kunstfaserliga.“

    Micro Puff Hoody
  • Marmot Featherless Hoody

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester

    „gut“

    „Mit der Avant liefert Marmot ein warmes, aber auch recht schweres Synthetikmodell in modernster Machart. Doch die Kapuze überzeugt nicht.“

    Featherless Hoody

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken