Granpasso 1200 (88 kW) [08] Produktbild
  • Gut 2,2
  • 12 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,2)
12 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer, Enduro / Moto­cross
Hubraum: 1187 cm³
Zylinderanzahl: 2
Mehr Daten zum Produkt

Moto Morini Granpasso 1200 (88 kW) [08] im Test der Fachmagazine

  • 4,6 von 6 Punkten

    Platz 6 von 9

    „Die Granpasso hat wie alle Morinis dominante Racing-Gene in ihrer DNS.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Konsequenz: Moto Morini stattet seine Großenduro mit ellenlangen Federwegen aus, stimmt das Fahrwerk aber sehr straff ab.“

  • 620 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,8

    Platz 1 von 4

    „Ein Einstand nach Maß, an dem der quicklebendige V2 einen gehörigen Anteil hat. Dazu noch ein gut gemachtes Fahrwerk - fertig.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Die Morini kommt als klassische Reise-Enduro, gedacht für Autobahn, Landstraßen, Feldwege. ...“

  • ohne Endnote

    126 Produkte im Test

    „... Dann begeistert er mit Spritzigkeit und Drehfreude, bis der Asphalt Wellen wirft, schluckt aber auch gut sechs Liter. Auch das Fahrwerk der Granpasso funktioniert erstklassig: stets neutral, präzise und auch bei heftigem Bremsen die Ruhe selbst. Zusammen mit der aktiven Sitzposition ergibt das puren Fahrspaß.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Stärken: Bulliger Motor; Überzeugendes Fahrwerk; Guter Windschutz; Üppige Reichweite; Gute Ausstattung.
    Schwächen: Kein ABS lieferbar; Geringe Zuladung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „... wird sich die 1200er von ihrem Gesamtkonzept her eher auf der Straße wohlfühlen - auf Pässen vor allem, wie der Name schon sagt. Und dort kommen ihr die ausreichend dimensionierten Bremsen - leider ohne ABS - ebenso zu gute wie ein verstellbarer Windschutz ...“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Auch wenn sich die schöne Italienerin nicht wirklich für eine extreme Fernreise eignet, so bereitet sie doch ihrem Fahrer großen Fahrspaß. Und schließlich verrät ja schon der Name Granpasso, wo sie sich am liebsten herumtreibt, nämlich dort, wo es jede Menge Kurven gibt.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... das absolute Universaltalent ist die Granpasso nicht, aber ganz nah dran. Wer Faszination und Sportlichkeit jedoch einem everybody's darling vorzieht, wird ihr garantiert verfallen. Aber wir haben Sie ja gewarnt.“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ein Fahrwerk wie bei KTM, Durchzug wie bei BMW und Spitzenleistung wie bei Triumph - die Moto Morini Granpasso ist der neue Geheimtipp für Reise- und Rase-Enduristen.“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Ausstattung vollständig, jedoch ohne ABS; Tankinhalt gewaltige 27 Liter; Federbein voll einstellbar.
    Minus: ... Instrumente überladen und schlecht ablesbar; Upside-down-Gabel nicht einstellbar.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 50%

    27 Produkte im Test

    „Mit der Granpasso hat sich auch Moto Morini auf das Parkett der Reise-Enduros begeben und das mit einem eigenwilligen Konzept. ... Einmalig dürfte auch die Motorleistung im Bereich der Reise-Enduros sein. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MotorradABENTEUER in Ausgabe 2/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinung (1) zu Moto Morini Granpasso 1200 (88 kW) [08]

4,5 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • erhöhung der zuladung von 166 kp(?).

    von fj-klausi
    • Vorteile: gutes Preis-Leistungsverhältnis, leicht, Bremsen, gut ausleuchtendes Licht

    hallo!
    als alter morini-treiber(3 1/2, 500 sai, 501, 175ccm) interessierte mich bei der IMOT-köln in 2008 natürlich der morini-stand. da war sie, GRANPASSO 1200! beim gespräch m. d. Fa. MÄRZ/Ettlingen, beantsandete
    ich die zu geringe zuladung von ca.166kp! wenn man sich schon mit einer "Gummikuh GS" messen möchte, dann doch
    mit mindestens bis 220kp-zuladung!
    durch diverse schreiben 2008, u.a. Fa.Merz, div.Hdl. sowie MOTO MORINI selbst, wurde mir mitgeteilt, das man an einer erhöhung der zuladung mom. arbeite. mei-
    ner meinung nach, stellen die verbauten EXEL-Felgen hinsichtlich einer zuladungserhöhung auf gebrauchte ca. 220kp, das problem dar.
    wollen wir moto - morini - fans hoffen, das dies schnellstmöglich gelingt. vielfahrer können diese zuladung gut gebrauchen, ist doch dann ein 2 personen-
    betrieb plus gepäck ü. 2 - 3 wochen möglich!
    ansonsten leute, nur mal fahren! aber aufpassen, ihr könntet alles andere vergessen (vorausgesetzt, man
    kann auf Kardan u. ABS verzichten). übrigens: ABS kommt ende 2009.
    es grüßt euch ein "heißer neukunde", sofern die zuladung stimmt! übrigens, fahre mom. Tiger 955 i, mit
    226kp-zuladung u. das ist auch kein schlechtes "mopped".
    gruß, FJ-Klausi us Kölle

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Moto Morini Granpasso 1200 (88 kW) [08]

Typ
  • Enduro / Motocross
  • Sporttourer / Tourer
Hubraum 1187 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Zylinderanzahl 2
Gewicht vollgetankt 230 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Gipfeltreffen

TÖFF 8/2010 - Dickes Lob erntet die Moto Guzzi Stelvio NTX in puncto Reisetauglichkeit und Ergonomie: Auf der Italo-GS übersteht man auch Gewalttouren schmerzfrei. Das robuste, hochwertige Alu-Koffersystem präsentiert sich zwar nicht gerade fehlerlos, bietet dafür aber viel Stauraum. Was bin ich? Moto Morini Granpasso Die Morini weiss offenbar nicht so genau, was sie sein will: 19-Zoll-Vorderrad, Speichenfelgen und Bremsen ohne ABS lassen Gelände-Ambitionen vermuten. …weiterlesen

Designerglück

Motorrad News 1/2009 - Die Marke Moto Morini führt in Deutschland ein Schattendasein. Dünnes Händlernetz und schmale Modellpalette vereitelten bisher den Durchbruch. Mit der Granpasso sollen bessere Zeiten anbrechen. Und das könnte funktionieren. …weiterlesen

Moto Morini Granpasso

MO Motorrad Magazin 10/2008 - Wie nahezu jeder Hersteller möchte nun auch Moto Morini das populäre Marktsegment der Reiseenduros bedienen. Doch Achtung: Die Moto Morini Granpasso ist eigentlich eher eine High-Speed-Sportenduro. …weiterlesen

Auf die Passo, fertig, los

MOTORRAD 14/2008 - Neben Benelli TreK Amazonas und Moto Guzzi Stelvio sägt mit der Moto Morini Granpasso eine weitere Italienerin am Thron der Königin unter den Reise-Enduros, der BMW GS. …weiterlesen

Nummer fünf lebt

Tourenfahrer 1/2009 - Ein Gesicht wie Nummer fünf, der Roboter aus dem 80er-Jahre-Kinohit, und tatsächlich ist die Reise-Enduro Granpasso die Nummer fünf in der Modellpalette von Moto Morini. Und diese Nummer fünf lebt wirklich. Und wie! …weiterlesen