• Befriedigend 3,0
  • 33 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,0)
33 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Zylinderanzahl: 2
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von California

  • California 1400 Touring ABS (71 kW) [13] California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]
  • California 1400 Custom ABS (71 kW) [13] California 1400 Custom ABS (71 kW) [13]
  • California 1400 Custom ABS (71 kW) [Modell 2016] California 1400 Custom ABS (71 kW) [Modell 2016]
  • California 1400 Custom ABS (71 kW) [Modell 2014] California 1400 Custom ABS (71 kW) [Modell 2014]
  • California Vintage (54 kW) [13] mit Iwan Bikes Watsonian GP California Vintage (54 kW) [13] mit Iwan Bikes Watsonian GP
  • California 850 T3 (43 kW) [76] California 850 T3 (43 kW) [76]
  • California 90 (55 kW) [12] California 90 (55 kW) [12]
  • California (55 kW) [12] mit Hedingham Jackal/Gem California (55 kW) [12] mit Hedingham Jackal/Gem
  • California EV (57 kW) California EV (57 kW)
  • Mehr...

Moto Guzzi California im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 4 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 3 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 4 von 5 Punkten;
    Bremsen: 5 von 5 Punkten;
    ABS: 5 von 5 Punkten;
    Komfort: 3 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 5 von 5 Punkten;
    Alltag: 3 von 5 Punkten;
    Preis: 4 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: California 1400 Custom ABS (71 kW) [13]

    „... ein Motorrad für Extrovertierte oder solche, die es werden wollen. Der lange Radstand, das üppige Hinterrad, die kraftvollen Linien und der potente Guzzi-V2 passen hervorragend zum hübschen Powercruiser, noch dazu kann die Italienerin auch auf der Landstraße punkten. Zum Kurs von knapp 18000 Euro ist die Guzzi zwar kein Schnapper, spielt aber in der Liga der Konkurrenz.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    „Plus: Ziemlich bequem ... Pflegeleichter Kardan; Mächtig Druck ab 2000/min; Kein Spiel im Antriebsstrang.
    Minus: Schwerer Brocken; Nicht ganz günstig ... Scheibe stört Sichtfeld etwas.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    „... Das in dieser Gattung so typische Aufschaukeln auf Bodenwellen in langgezogenen Kurven verkneift sie sich fast vollständig. Auch das Einlenkverhalten ist wesentlich entgegenkommender, als es der massive optische Auftritt der neuen Cali erwarten lässt. Da kommt der Fahrer durchaus in Versuchung, es etwas schneller angehen zu lassen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 4/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    „... Bis 3500 Touren läuft der Maxi-V2 seidenweich. Erst darüber pulsiert er sanft. Nervig, dass dann auch die mechanischen Geräusche aus Kardan und Getriebe dominieren ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: California 850 T3 (43 kW) [76]

    „... Geradeaus geht auf der 850er alles schwerer - Kuppeln, Schalten, der schwergängige Gasdrehgriff. Doch in engen Kurven und Kehren ändert sich das Bild. ...“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    „Die neue California 1400 Touring ist abgesehen von zwei, drei Details ein durch und durch gelungenes Bike. Vielleicht mögen hartgesottene Nostalgiker ihr Design als zu modern empfinden. Doch Fakt ist: Das Gros der Guzzisti dürfte nach einer neuen, zeitgemässen Cali-Generation schreien. Bitte schön - hier ist sie!“


    Info: Dieses Produkt wurde von TÖFF in Ausgabe 7/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    „... Leichter, größer, günstiger und mit mehr Ausstattung bestückt. Hinzu kommen mehr Power, sicherere Bremsen und das viel bessere Fahrwerk. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 4/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    „Die Moto Guzzi spielt in der Liga von Harley-Davidson, Victory, Kawasaki VN, Suzuki Intruder oder Yamaha XV - nur eben mit etwas mehr italienischem Charme und auf dem technisch neuesten Stand. An ein paar Punkten könnte man noch nacharbeiten ...“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    „Der Sportler unter den Cruisern: Beim Entwurf der California 1400 haben die italienischen Entwickler eindeutig europäische Landstraßen in den Fokus genommen. Das ist vor allem ein Lob, denn schnurgerade über den Highway brummen kann die Cali nämlich auch. Bremsen und Fahrwerk sind moderner, als der nostalgische Auftritt vermuten lässt. So kann Moto Guzzi ohne Imageschaden Tradition und Moderne kombinieren ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 3/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    „... Im Fahrbetrieb gefällt die Cali durch ihre Souveränität, zumindest so lange die Straßenoberfläche eben ist, die Kurven weit geschwungen sind. Stehen jedoch viele und enge Kurven an, verlangt sie vollen Körpereinsatz, um in Schräglage zu gelangen. Hier fordern der lange Radstand und der Lenkkopfwinkel genauso ihren Tribut wie die vielen Kilos, die am Lenker hängen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    „... während das Federungs-Dämpfungsverhalten auf langen Wellen überzeugt, gibt vor allem das Heck kurze Stöße nahezu ungefiltert weiter. Die drei ABS-unterstützten Bremsscheiben verlangen reichlich hohe Bedienkräfte, worunter die Dosierbarkeit leidet. Am Ende bleibt trotzdem festzuhalten, dass der Cali der Sprung in die Neuzeit gelungen ist, ohne dass sie ihre alten Werte als bequemer, gemütlicher Reise-Cruiser vergisst.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Tourenfahrer in Ausgabe 6/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: California 1400 Touring ABS (71 kW) [13]

    „... Viel Einsatz am Lenker muss der Fahrer nicht aufbringen, um den Riesen-Cruiser hier auf Kurs zu halten. Der breite 200er-Pirelli auf dem Hinterrad schränkt die Handlichkeit natürlich ein ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 2/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wer sich mit der Softchopper-Optik anfreunden kann, sollte seine Suche auf die Modelle 1100i und EV konzentrieren, die mit optimiertem Ventiltrieb robuste wie leistungsstarke Dauerläufer sind. ...“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test | Getestet wurde: California 90 (55 kW) [12]

    „Stärken: Wunderschön gestaltet; Gefälliger Sound; Ordentlich verarbeitet; Gute Ausstattung.
    Schwächen: Wenig souveräner Motor; Merkwürdige Sitzhaltung; Weiches Fahrwerk.“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: California (55 kW) [12] mit Hedingham Jackal/Gem

    „... In Verbindung mit der lenkagil eingestellten ‚Unit Fork' von Hedingham produziert die runde und schlanke Kontur des 120/90er Vorderreifens ein in jeder Beziehung ausgewogenes Lenkverhalten. Die Kombination reagiert feinfühlig auf Lenkbefehle, lässt sich durch Fahrbahnunebenheiten in keiner Weise irritieren und zeigt eindrucksvoll, dass sich spurtreuer Geradeauslauf und Kurvenwilligkeit nicht widersprechen müssen. ...“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test | Getestet wurde: California EV (57 kW)

    „Stärken: Breites nutzbares Drehzahlband; Handlich und spurstabil; Relativ sparsam; Starke Bremsen.
    Schwächen: Heck sehr hart gefedert; An die Integralbremse muss man sich erst gewöhnen.“

  • ohne Endnote

    126 Produkte im Test

    „Ein klangvoller Name und ein ebenso klangvoller Motor - das sind die Pfunde, mit denen die California wuchert. Die Sitzhaltung auf der Traditions-Guzzi ist allerdings nicht so bequem, wie man auf den ersten Blick glauben möchte. Auch die hinteren Federbeine tragen nicht wirklich zum Fahrkomfort bei, das Integralbremssystem funktioniert dagegen gut. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Moto Guzzi California

Typ Sporttourer / Tourer