Mizuno Wave Sayonara 4 Test

(Neutralschuh)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Herren, Damen
  • Benutzertyp: Neutralfußläufer
  • Typ: Dämpfungsschuhe
  • Einsatzbereich: Training, Wettkampf
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Mizuno Wave Sayonara 4

  • Ausgabe: Nr. 143 (September 2016)
    Erschienen: 08/2016
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: leicht; bequem; starker Abdruck.
    Minus: kein Schuh für kurze Wettkämpfe.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Mizuno Wave Sayonara IV

  • Mizuno Wave Sayonara 4 - Laufschuhe für Damen - Rot

    Mizuno Wave Sayonara 4 Der Wave Sayonara - schneller und bequem * U4ic Zwischensohle bietet beste Dämpfung bei geringem ,...

  • Mizuno Wave Sayonara 4 Laufschuh Damen, hellblau / koral

    Wave Sayonara 4 Laufschuh Damen Der Wave Sayonara 4 gehört definitiv zur Elite unter den Leichtgewichten und ,...

  • Mizuno Wave Sayonara 4 Damen Laufschuhe Gr. 37

    Der neue Mizuno Sayonara 4 jetzt noch schneller, noch bequemer. U4ic Zwischensohle bietet beste Dämpfung bei geringem ,...

Kundenmeinungen (2) zu Mizuno Wave Sayonara 4

2 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Mizuno Wave Sayonara IV

Mizuno Wave Sayonara IV

Für wen eignet sich das Produkt?

Wenn Sie sich selbst als fortgeschrittenen Laufsport-Enthusiasten bezeichnen würden und auf der Suche nach einem Trainingsschuh für kurze bis mittlere Distanzen auf hartem Untergrund sind, können Sie den Wave Sayonara 4 von Mizuno in Betracht ziehen. Er ist sowohl für weibliche als auch für männliche Normalfußläufer zu haben – jedoch nur in jeweils einer Farbkombination. Wenn Sie beim Auftreten nicht nach innen oder außen knicken, sollten Sie eine optimale Passform und gute Unterstützung in dem Dämpfungsschuh haben.

Stärken und Schwächen

Die größte Stärke des vorliegenden Runningschuhs ist wohl seine Ausgewogenheit. Die Sprengung, also der Höhenunterschied zwischen Fersenbereich und Zehenbox, beträgt zehn Millimeter. Dadurch ist für ausreichend Absorption und Stabilität gesorgt. Gleichzeitig können sich Läuferinnen und Läufer dank des geringen Gewichts auf ein dynamisches Laufgefühl verlassen. Der Damenschuh wiegt nur 210 Gramm. Die Wave-Zwischensohle aus U4ic-Schaumstoff ist angenehm weich und bietet gute Voraussetzungen für mittlere Distanzen im Training sowie bei Wettkämpfen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei der Sayonara-Produktreihe handelt es sich noch um eine recht junge Laufschuhserie. Dennoch weisen die Vorgänger bereits gute Ergebnisse aus Expertenvergleichen vor und bekommen auch von den Sportlern und Sportlerinnen wohlwollendes Feedback. Sie eignen sich besonders gut für leichte bis mittelschwere Laufsport-Fans. Wer an dem optimierten Modell interessiert ist, muss aber vergleichsweise tief in die Tasche greifen. Die Damen- oder Herrenversion kann man bei Amazon ab knapp 110 Euro bestellen.

Datenblatt zu Mizuno Wave Sayonara 4

Benutzertyp Neutralfußläufer
Einsatzbereich Wettkampf, Training
Geeignet für Damen, Herren
Typ Dämpfungsschuhe
Verschluss Schnürung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen