SW 1100 A Produktbild
Befriedigend (3,1)
1 Test
Sehr gut (1,3)
300 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Mivoc SW 1100 A im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,10)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 6

    „... Mit seinem druckvollem und tiefen Bass machte es Spass, es mal bei Filmen so richtig krachen zu lassen. ... Bei Musik gab der ‚SW 1100 A‘ aber beispielsweise kurze knackige Bassläufe ein wenig schwammig wieder.“

zu Mivoc SW1100 A

  • mivoc SW1100A schwarz, aktiver Subwoofer, Aktivsubwoofer - Preis-

Kundenmeinungen (300) zu Mivoc SW 1100 A

4,7 Sterne

300 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
244 (81%)
4 Sterne
43 (14%)
3 Sterne
9 (3%)
2 Sterne
3 (1%)
1 Stern
3 (1%)

4,7 Sterne

295 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

5 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mivoc SW 1100 A

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 100 W
Frequenzbereich 20 - 180 Hz
Gewicht 14,5 kg
Abmessungen 352 x 363 x 406 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Großbaustelle

Klang + Ton 2/2008 - Drei Mann, drei Minis – Sie erinnern sich? Naja … es ist schon wieder passiert. Dieses Mal bewegen wir uns aber an einem ganz anderen Ende, denn es geht um Subwoofer. Derer haben wir hier gleich drei zu bieten, alle passend für eines der außergewöhnlichsten KLANG+TON-Lautsprecherprojekte der letzten Zeit: die TwentyfiveIm „K+T-Projekt“ erklärt die Zeitschrift Klang + Ton im Detail wie die einzelnen Lautsprecher beziehungsweise Subwoofer zusammengebaut werden. …weiterlesen

Auf Achse

Klang + Ton 1/2008 - Ja, PHL ... Im Einzelchassistest immer wieder bewundert wegen der hervorragenden Messwerte und doch immer wieder geschickt umgangen, weil man nicht so ganz sicher war, wie man die edlen Chassis aus dem Profibereich sinnvoll für den Heim-HiFi-Einsatz verwenden. OK, einer der Mitteltöner wurde (natürlich) in unserer Schmitti Memorial eingebaut, aber die ist auch nicht wirklich für jedes Wohnzimmer geeignet. Dass es durchaus ein, zwei Nummern kleiner geht, zeigt uns der deutsche PHL-Vertrieb LSV Achenbach.In diesem Ratgeber der Klang+Ton (Ausgabe 1/2008) geht es um die PHL-Bestückung der High-End-Box Point P und der daraus resultierenden Klangwirkung. …weiterlesen

Made in Germany

Heimkino 7/2007 - „Einen Lautsprecher zu bauen, der Musik absolut originalgetreu reproduziert, ohne das Wiedergegebene zu verfälschen.“ Was vor 30 Jahren als Ziel ausgegeben wurde, hat Günter Nubert längst realisiert. Nicht zuletzt deshalb gehören die in Deutschland produzierten Nubert-Lautsprecher heute zu den Top-Sellern am deutschen HiFi- und Heimkinomarkt.Heimkino stellt in der Ausgabe 7/2007 den Lautsprecher-Hersteller Nubert vor. …weiterlesen

Made in Germany

Heimkino 8/2007 - MB Quart ist jedem HiFi-interessierten Menschen ein Begriff. In den 80er-Jahren legte man den Grundstein für den Siegeszug der Lautsprecher in Deutschland – das Engagement im Car-HiFi-Bereich brachte den Durchbruch auch in den USA. Mit den aktuellen Produktlinien Alexxa und Milan und technischen Innovationen, wie die des ‚Wide Sphere‘ Hochtöners, schwingt sich die Marke MB Quart zu neuen Höhenflügen auf.Heimkino berichtet in der Ausgabe 8/2007 aus der Reihe „Made in Germany“ über deutsche Erfolgsfirmen im HiFi-Bereich. Diesmal wird der Lautsprecher-Hersteller MB-Quart unter die Lupe genommen. …weiterlesen