MINI Countryman (2017) Test

(Auto)
  • Gut (2,4)
  • 24 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: SUV
  • Allradantrieb: Ja
  • Frontantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Automatik: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 6
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Cooper Countryman (100 kW) (2017)
  • Cooper D Countryman (110 kW) (2017)
  • Cooper S Countryman (141 kW) (2017)
  • Cooper S E Countryman (165 kW) (2017)
  • John Cooper Works Countryman (170 kW) (2017)

Tests (24) zu MINI Countryman (2017)

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    428 von 650 Punkten

    „Eigenschafts-Sieger“
    Getestet wurde: John Cooper Works Countryman (170 kW) (2017)

    „Typisch Mini: Fahrdynamisch ist er kaum zu schlagen, den krawalligen Auftritt des JCW muss man mögen. Dazu bietet er markenuntypisch viel Platz zum günstigeren Tarif.“

    • SUV Magazin

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Cooper S Countryman (141 kW) (2017)

    „... trotz seines Kampfgewichtes von 1,5 Tonnen versteht es der Countryman mit dem 192 PS starken Vierzylinder, sich dynamisch in Szene zu setzen. Gerade im Geschwindigkeitsbereich bis 130 km/h reagiert der Cooper S flink auf Gasbefehle und sprintet souverän nach vorn. Perfekt für den kurvenreichen Ausflug über die Landstraßen des Alpenvorlandes. ...“

    • AUTO NEWS online

    • Vergleichstest
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Cooper D Countryman (110 kW) (2017)

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Mehr Details

    2,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Cooper S E Countryman (165 kW) (2017)

    „Plus: 3.000 Euro Förderung beim Kauf, niedrige Kfz-Steuer, sehr kräftige Beschleunigung, variabler Innenraum, ausreichendes Platzangebot, gut funktionierender Elektroantrieb, akzeptabler Verbrauch.
    Minus: hoher Grundpreis, kein Anhängerbetrieb möglich, geringe Reichweite mit Elektroantrieb, mäßige Reichweite mit Benzinantrieb, eingeschränktes Laderaumvolumen, geringe Bodenfreiheit, tiefe Nase.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 21/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    270 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Cooper D Countryman (110 kW) (2017)

    „... Der Countryman wetzt ... aufgekratzter durch Kurven, drängt bei hohem Tempo aber auch schon mal kräftig mit dem Heck. Die Lenkung vermittelt bei beiden die nötige Dosis an Rückmeldung, spricht direkt an, wird aber nicht hibbelig. Dennoch: Auch hier das Handling eher künstlich aromatisiert als natürlich. Er muss scheinbar alles können, der Countryman, sogar federn. Das macht er erstaunlich engagiert. ...“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 20/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Cooper S E Countryman (165 kW) (2017)

    „Plus: gutes Platzangebot, angenehmer Komfort, präzise, gefühlvolle Lenkung, flotte Beschleunigung, günstiger Verbrauch.
    Minus: hoher Hybrid-Aufpreis, hohes Gewicht, eingeschränktes Ladevolumen, teils unpraktische Bedienung.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 34/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    545 von 750 Punkten

    Getestet wurde: Cooper Countryman (100 kW) (2017)

    „Plus: Wunderbar verspielte Formen. Praktische Inneneinrichtung. Feiner Motor, agiles Fahrverhalten.
    Minus: Wir raten vom Sportfahrwerk (240 Euro) ab, das passt nicht zum Charakter des Countryman.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 17/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Cooper S E Countryman (165 kW) (2017)

    „... Dank der 165 Nm des E-Motors spurtet der S E flott auf Tempo 50 und erreicht im reinen E-Modus maximal 125 km/h. Dann sinkt die von BMW angegebene Reichweite von 41 km/h aber deutlich, sodass sich ab etwa 80 km/h der Dreizylinder grummelnd zuschaltet. Mit seiner Systemleistung von 224 PS schafft der Hybrid den Nullhundert-Sprint fast so schnell wie der Top-Benziner im JCW (231 PS) ...“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 14/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    389 von 650 Punkten

    Getestet wurde: Cooper Countryman (100 kW) (2017)

    „Der schlappe Antrieb und das knappe Raumangebot verhindern eine bessere Platzierung. Das Beste an ihm: die Fahreigenschaften.“

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    516 von 800 Punkten

    Getestet wurde: Cooper S Countryman (141 kW) (2017)

    „Plus: Relativ günstiger Preis, ordentliches Platzangebot, immerhin drei Jahre Gewährleistung, niedriger Verbrauch, kleinster Wendekreis, agiles Handling.
    Minus: Sehr magere Bodenfreiheit, besonders tiefe und damit beschädigungsgefährdete Frontschürze, mäßiger Federungskomfort, hektischer Fahreindruck.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 13/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Cooper D Countryman (110 kW) (2017)

    „... Damit die 1514 kg Masse gut in Schwung kommen, steckt ein Zweiliter-Dieseltriebwerk unter der ziergestreiften Haube, das 150 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 330 Nm entwickelt. Das Vierzylinder-Aggregat muss erst durchs Turboloch krabbeln, um dann bei knapp 2000 Umdrehungen den Mini mit großem Ehrgeiz zu beschleunigen - in 9,2 Sekunden von null auf 100 km/h, wenn es sein muss. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Cooper S E Countryman (165 kW) (2017)

    „... Selbst im reinen E-Modus fährt der 1,7-Tonner gar nicht mal so trödelig. Zum Mitschwimmen reicht es locker, maximal summt der S E 125 km/h schnell. Wer das Pedal über den Widerstand Richtung Kick-down durchtritt und den kompletten Antriebsstrang boosten lässt, saust in 6,8 Sekunden auf 100, Topspeed 198 km/h. ...“

    • AUTO NEWS online

    • Einzeltest
    • Erschienen: 05/2017
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Cooper S E Countryman (165 kW) (2017)

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 18/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    534 von 750 Punkten

    „Preis-Leistungs-Sieger“
    Getestet wurde: Cooper S Countryman (141 kW) (2017)

    „... Zwar stemmt sich der Mini in Kurven hart gegen das Wanken, dafür tanzt seine zappelige Lenkung in der Hand, dass der Allrad manchmal den Grip verliert. Nein, wir empfehlen unbedingt das Standardfahrwerk oder die verstellbaren Dämpfer ... damit der Countryman unterwegs die gleiche Ruhe ausstrahlt wie die famose Achtstufenautomatik. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: John Cooper Works Countryman (170 kW) (2017)

    „... Der Top-Countryman kombiniert eine verbindlich bissfeste Lenkung mit einer angemessen straffen Feder-Dämpfer-Abstimmung. Dazu gibt es stärkere Brembo-Bremsen, 18-Zöller und einen zart gepimpten Zweiliter, dem unter anderem spezielle Kolben und größere Kühler zu 231 PS verhelfen, und der gegendruckreduzierte Auspuff zu allgemein verträglichem Sport-Sound. ...“

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • MINI Cooper S Limousine (141 kW)

    Fahrzeug - Nr. : 131865. Ausstattungslinie / - paket: Ausstattungspaket Pepper. Media: MINI Navigationsystem, ,...

  • MINI Cooper S Countryman ALL4 mtl. ab 245,- Kombi (141 kW)

    Sitzbezug: * Stoff Double Stripe Carbon Black / Carbon BlackEditionen und Pakete: * Ablagenpaket * Ausstattungspaket ,...

  • MINI Cooper S Countryman Head-Up Panoramadach Navi P! SUV/Geländewagen (141 kW)

    Sonderausstattungen * Ablage - Paket * Armauflage vorn * (7Y2) Ausstattungs - Paket: Chili * (7GK) Ausstattungs - ,...

  • MINI Cooper S Countryman ALL4 PanoDach CHILI LED HUD SUV/Geländewagen (141 kW)

    Sonderausstattung * 18´ Leichtmetallräder Black Pin Spoke mit Runflat Bereifung * 2 - Zonen - Klimaautomatik mit ,...

  • MINI Cooper S AUTOM.|NAVI-PROF|PDC| Kleinwagen (141 kW)

    Unfallfrei, Zustand: sehr gut, Scheckheft, Euro6, Klimaautomatik, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Fenster - ,...

  • MINI Cooper S Cabrio Coupé (141 kW)

    Fahrzeug - Nr. : 268435_18. Ausstattungslinie / - paket: Ausstattungspaket Chili, Sichtpaket, Business Package, ,...

Datenblatt zu MINI Countryman (2017)

Karosserie Kombi
Modelljahr 2017
Typ SUV

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ladies' Choice SUV Magazin 3/2017 - Und das gilt nicht nur für den modernen Ableger des originalen 3-Türers, sondern auch für das geländetaugliche Pendant: den MINI Countryman. Argumente für das ausgewachsene MINI-Modell gibt es viele. Denn selbst wer den Asphalt nicht verlassen möchte, kann vom Countryman profitieren. Das im Vergleich zum herkömmlichen MINI sehr großzügige Platzangebot hat schon in der Vergangenheit viele Kleinfamilien angesprochen und dürfte auch in zweiter Generation ein schlagkräftiges Kaufkriterium sein. …weiterlesen