Autos im Vergleich: Mix geht mehr

auto motor und sport: Mix geht mehr (Ausgabe: 25) zurück Seite 1 /von 7 weiter
  • Mazda CX-30 Skyactive-X 2.0 (132 kW) (2019)

    • Typ: SUV, Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,6 / 5,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6d-Temp

    435 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „Na, das fährt der CX-30 locker heim. Er siegt mit hoher Effizienz, klasse Bedienung, feschem Handling, angenehmem Komfort und gediegener Qualität.“

    CX-30 Skyactive-X 2.0 (132 kW) (2019)

    1

  • Kia XCeed 1.6 T-GDI (150 kW) (2019)

    • Typ: SUV;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,9 / 6,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6d-Temp

    418 von 650 Punkten

    „Na, der XCeed ist ein noch besseres Auto als der Ceed - mit solidem Alltagsnutzen und kraftvollem Antrieb, günstig bei üppiger Ausstattung und Garantie.“

    XCeed 1.6 T-GDI (150 kW) (2019)

    2

  • MINI Cooper S Countryman (141 kW) (2017)

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,2 - 7,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    406 von 650 Punkten

    „Na, was war da los? Mit hohen Kosten verliert er die Silbermedaille. Ein Ausnahmetalent, aber nun mehr bei der Variablilität als mit dem zappeligen Handling.“

    Cooper S Countryman (141 kW) (2017)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos