• ohne Endnote

  • 1 Test

8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schleu­der­laut­stärke: 73 dB(A)
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 9900 l/Jahr
Strom­ver­brauch pro Jahr: 156 kWh/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 8 kg
Mehr Daten zum Produkt

Miele WMF 820 WPS im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    156 Produkte im Test

Testalarm zu Miele WMF 820 WPS

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Miele Waschmaschine WSD323 WPS D PWash&8kg, 8 kg, 1400 U/min

Kundenmeinungen (8) zu Miele WMF 820 WPS

2,8 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (38%)
4 Sterne
3 (38%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (38%)
1 Stern
3 (38%)

Zusammenfassung

Durch die Bank sind die Kunden mit der Miele WMF 820 WPS zufrieden und vergeben Höchstnoten für die Waschmaschine. Wenige unzufriedene Kunden bemängeln vor allem die im Vergleich zu den Vorgängermodellen zu langen und unübersichtlichen Programme, jedoch nicht die Leistung des Gerätes an sich. Positiv fällt auf, dass die neue Serie von Miele weniger Waschmittel benötigt.
Einige Kunden loben, dass das Schleuderprogramm äußerst effektiv und leise arbeitet. Deshalb können Nutzer darauf verzichten, die Wäsche nach dem Waschen in den Trockner zu geben. Auch bei der Konstruktion hat der Hersteller ein großes Augenmerk auf Ökologie gelegt: Zur Wassererwärmung lässt sich das Gerät problemlos mit einer Solartherme verbinden.

2,8 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Miele WMF820 WPS

Auch für Warm­was­ser aus der Solar­therme geeig­net

Stärken
  1. alternativer Wasseranschluss für Regen- oder Warmwasser
  2. schnelle Verteilung der Waschlauge durch kontinuierlichen Wasserstrahl
  3. Waschmittelschublade mit Extrafach für Portionskapseln
  4. umfassendes Angebot an speziellen Waschprogrammen
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Verbrauch

Wasserverbrauch

Beim Wasserbedarf sehe ich den Nachhaltigkeitsanspruch in doppelter Weise erfüllt. Zum einen, weil die Verbrauchswerte den A+++ Grenzwert deutlich unterschreiten. Zum anderen, weil das Gerät über einen zweiten Anschluss auch mit kostengünstigem Warmwasser oder Regenwasser versorgt werden kann.

Stromverbrauch

Selbst bei Kaltwasserzufuhr fällt der Jahresstromverbrauch weit geringer als bei einem Großteil der Mitbewerber aus. Mit Warmwasser aus der Solartherme will ein Nutzer pro Waschgang eine stattliche Stromersparnis von mehr als 1 kWh im Baumwollprogramm bei 60°C erzielt haben - bei den derzeitigen Strompreisen sind das fast 30 Cent pro Wäsche.

Waschqualität

Waschergebnis

Durch die "PowerWash"-Technik soll sich die Reinigungsleistung um zehn Prozent verbessern, wirbt der Hersteller - ein Versprechen, das von allen Seiten mit Zustimmung quittiert wird. Die Idee dahinter ist simpel: Durch einen Wasserstrahl wird die Wäsche permanent geduscht, wodurch sich die Waschlauge schneller verteilt.

Lautstärke Schleudern

Für eine Maschine mit einer Schleuderdrehzahl von 1.600 Umdrehungen ist ein Messwert von 73 dB(A) sehr gering, zumal dieses Geräuschniveau bereits von vielen Konkurrenzgeräten mit nur 1.400 Touren erreicht wird.

Schleuderleistung

Mit dem vom Hersteller ausgewiesenen Restfeuchtewert ist die Miele dem Marktdurchschnitt deutlich überlegen und arbeitet darüber hinaus auch noch völlig vibrationsfrei. Die hohe Drehzahl verkürzt die Trocknungszeit auf dem Wäscheständer eklatant und bringt beim Trocknen der Wäsche im Wäschetrockner sogar einen geldwerten Vorteil.

Ausstattung

Programmauswahl

Das Angebot an Waschprogrammen ist mehr als umfassend und trägt den Ansprüchen großer Haushalte in vollem Umfang Rechnung. So reduziert das Nachtwaschprogramm den Lärm und ein separates Daunenprogramm erspart Dir den Weg zum Reinigungsdienst. Durch ein spezielles Hygieneprogramm sind auch Allergiker bestens bedient.

Extras

Ganz gleich ob es ums Sparen, die Sicherheit oder Annehmlichkeiten beim Waschen geht, das vorliegende Gerät lässt kaum Wünsche offen. Praktisch: Vergessene Wäschestücke können nachgelegt werden und Dampf bügelt die Wäsche vor.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Waschmaschinen

Datenblatt zu Miele WMF 820 WPS

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 8 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Stromverbrauch pro Jahr 156 kWh/Jahr
Wasserverbrauch pro Jahr 9900 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Waschlautstärke 48 dB(A)
Schleuderlautstärke 73 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1600 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 44 %
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Vollwasserschutz vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Dosierassistent vorhanden
Nachlegefunktion vorhanden
Programme & Optionen
Baumwolle vorhanden
ECO vorhanden
Handwäsche/Wolle vorhanden
Sportbekleidung vorhanden
Outdoor vorhanden
Imprägnieren vorhanden
Daunen vorhanden
Seide vorhanden
Dunkle Wäsche vorhanden
Blusen/Hemden vorhanden
Mix vorhanden
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Auffrischen (Dampfmodus) vorhanden
Koch-/Buntwäsche vorhanden
Nachtprogramm/leise waschen vorhanden
Wasser plus vorhanden
Antiflecken vorhanden
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 59,6 cm
Tiefe 64,3 cm
Gewicht 96 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Miele WMF 820WPS können Sie direkt beim Hersteller unter miele.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: