• ohne Endnote

  • 0 Tests

18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schleu­der­laut­stärke: 77 dB(A)
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 10560 l/Jahr
Strom­ver­brauch pro Jahr: 168 kWh/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 7 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

WDA 210 WPM

Aus­rei­chend Pro­gramme und ein­fa­che Bedie­nung. Ver­langt aber viel Was­ser und schleu­dert schlecht.

Stärken
  1. gutes Standard-Programmangebot
  2. Waschqualität gut, aber nicht konstant
  3. unkomplizierte Bedienung
Schwächen
  1. hoher Wasserverbrauch
  2. schleudert schlecht, vor allem bei voller Beladung
  3. bietet wenig Extrafunktionen

Verbrauch

Wasserverbrauch

Der Wasserverbrauch der Miele ist unterdurchschnittlich. Im Feld der 7-Kilo-Maschinen gibt es absolut wirtschaftlichere Geräte, wie bspw. die AEG L76475FL. Sie verbraucht aufs Jahr gesehen über 2.000 l weniger Wasser. Damit liegt das Plus nicht nur auf der finanziellen, sondern auch auf der ökologischen Seite.

Stromverbrauch

Im Marktvergleich befindet sich die Miele mit ihrem jährlichen Stromverbrauch von 168 kWh im Mittelfeld. Mithilfe der Mengenautomatik oder den Waschprogrammen mit niedrigeren Temperaturen (20 °C oder 30 °C) kann kann der Verbrauch individuell reduziert werden.

Waschqualität

Waschergebnis

Auf der einen Seite stehen lobende Kundenberichte über blitzsaubere und fleckenfreie Waschergebnisse, auch im Express-Programm. Auf der anderen Seite hagelt es Beschwerden über fusselige dunkle Wäsche, verfilzende Wollpullis sowie Waschmittelrückstände und muffige Wäsche. Eine eindeutige Tendenz kann ich daraus nicht ableiten.

Lautstärke Schleudern

Der blanke Datenblattwert wirkt zunächst abschreckend: 77 dB(A) sind mit geschäftigem Straßenlärm vergleichbar. Kundenaussagen zufolge verhält sich die Maschine aber sowohl beim Waschen als auch beim Schleudern schön ruhig. In Küche oder Bad aufgestellt fällt sie also nicht unangenehm auf.

Schleuderleistung

Die Schleuderleistung könnte besser sein. Die Wäsche ist teilweise zerknitterter und trotz der hohen Schleuderzahl verbleibt eine hohe Restfeuchte. Bei schweren Wäschestücken oder Textilien, die sich schnell mit Wasser voll saugen, entsteht eine zu große Unwucht, sodass die Maschine den Schleudergang abbricht und per Hand ausgewrungen werden muss.

Ausstattung

Programmauswahl

Die Miele bietet zwar keine üppige Vielfalt an Waschprogrammen, aber die vorhandenen Standard- und Sonderprogramme sind für den Alltag völlig ausreichend. Zudem sind individuelle Anpassungen per "Wasser Plus" und Drehzahlregulierung möglich. Fast alle Programme können per Kurz-Taste zeitlich reduziert werden.

Extras

Das Modell besitzt vergleichsweise wenige Extras. Die Vorwäsche- und Einweichen-Option bewährt sich bei stark verschmutzten Textilien. Eine LED-Anzeige informiert über den aktuellen Stand des Waschgangs. Nach meiner Erfahrung sollten in dieser Preisklasse aber doch mehr Optionen geboten werden, bspw. Kalt- oder Intensiv-Waschoptionen.

Bedienung

Bedienoberfläche

Die Handhabung ist einfach. Die klar strukturierte Bedienblende, ein Drehregler und fünf Drucktasten stellen selbst für die ältere Generation keine Herausforderung dar. Allerdings reagiert der Ein-/Ausschalter zeitverzögert. Hier ist festes Drücken und Geduld gefragt.

Weitere Einschätzung
WDA 210 WPM

Men­gen­au­to­ma­tik als Ener­gie­spar-​Tech­no­lo­gie

Mit 1.400 Umdrehungen pro Minute und einem Fassungsvermögen von sieben Kilogramm ist die Miele WDA 210 WPM ein guter Begleiter im Alltag. Das besonders Highlight des Geräts ist indes die Mengenautomatik, anhand der das Gerät den Wasser- und Stromverbrauch eigenständig reguliert.

Daten und Fakten im Detail

Das Produkt zeichnet sich durch ein Fassungsvermögen von sieben Litern aus, was für Paare und kleinere Familien ausreichend sein sollte. Darüber hinaus sticht es insbesondere durch seinen geringen Energieverbrauch hervor: Der Hersteller gibt einen Jahresstromverbrauch von nur 168 Kilowattstunden an, was der Energieeffizienzklasse A+++ entspricht. Der Jahreswasserverbrauch beläuft sich indes auf etwa 10.560 Liter, was im Vergleich zu Konkurrenzprodukten derselben Energieklasse als überdurchschnittlich hoch bezeichnet werden kann: Durchschnittlich verbraucht ein A+++-Gerät etwa 8.500 Liter Wasser jährlich.

Zusatzfunktionen unter der Lupe

Selbstverständlich bringt auch diese Waschmaschine trotz ihres minimalistischen Aufbaus einige Highlights mit, die dem Verbraucher von Nutzen sein sollen. Dazu gehört nicht zuletzt die Miele Schontrommel mit ihrer wabenförmigen Struktur, welche die Fasern der Wäsche schonen soll. Darüber hinaus verfügt das Gerät auch noch über eine praktische Startvorwahl und Restzeitanzeige, die an keiner modernen Waschmaschine fehlen darf, ebenso wie die „Mengenautomatik“ als Energiespar-Technologie. Hierbei wird der Wasser- und der Stromverbrauch anhand der Beladung des Gerätes abgemessen – und sollte der Benutzer dabei einmal versehentlich zu viel Waschmittel eingefüllt haben, regelt die Maschine dieses Problem ganz automatisch. Zu guter Letzt können Kunden auch das Express-Programm nutzen, um kleinere Ladungen oder leicht verschmutzte Wäsche innerhalb von 20 Minuten wieder frisch und duftend zu machen.

Wäsche-Profi oder Durchschnittsmaschine?

Abschließend kann festgehalten werden, dass sich die Miele speziell für die Verwendung in einem kleinen Haushalt eignet und dabei die Basic-Funktionen bietet, die mittlerweile bei nahezu jeder anderen Waschmaschine auch vorhanden sind. Ein besonderes Feature dieses Produktes ist indes die Mengenautomatik, welche einen intelligenten Wasser- und Stromverbrauch verspricht. Ist man von dieser Funktion besonders begeistert, lohnt sich der Kauf der Waschmaschine vermutlich, die auf Amazon für rund 800 bis 900 Euro zu haben ist.

zu Miele WDA 210 WPM

  • Garantieverlängerung auf 5 Jahre für Miele Waschmaschinen

Kundenmeinungen (18) zu Miele WDA 210 WPM

3,4 Sterne

18 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
7 (39%)
4 Sterne
2 (11%)
3 Sterne
2 (11%)
2 Sterne
2 (11%)
1 Stern
3 (17%)

3,4 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Undicht nach 2,5 Jahren

    von tonimaroni1951
    • Nachteile: kurze Lebensdauer, hoher Anschaffungspreis, extrem laut

    Schon wieder! Nach kurzer Zeit die 2. Miele mit einem Defekt. Undicht nach 2 Jahren und 6 Monaten Laufzeit.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Waschmaschinen

Datenblatt zu Miele WDA 210 WPM

Bauart
Typ Frontlader
Bauform
  • Freistehend
  • Unterbaufähig
Füllmenge 7 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Stromverbrauch pro Jahr 168 kWh/Jahr
Wasserverbrauch pro Jahr 10560 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Waschdauer Standardprogramm 60 °C volle Beladung 179 min
Waschdauer Standardprogramm 60 °C Teilbeladung 179 min
Waschlautstärke 54 dB(A)
Schleuderlautstärke 77 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 52 %
Separates Schleudern vorhanden
Ohne Schleudern vorhanden
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Vollwasserschutz fehlt
Unwuchtkontrolle vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Invertermotor fehlt
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Dosierassistent fehlt
Dosierautomatik fehlt
Nachlegefunktion fehlt
Separate Temperaturwahl fehlt
Programme & Optionen
Baumwolle vorhanden
ECO fehlt
Handwäsche/Wolle vorhanden
Sportbekleidung fehlt
Outdoor fehlt
Imprägnieren fehlt
Daunen fehlt
Automatikprogramm vorhanden
Seide vorhanden
Dunkle Wäsche vorhanden
Blusen/Hemden vorhanden
Mix vorhanden
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene fehlt
Auffrischen (Dampfmodus) fehlt
Tierhaarentfernung fehlt
Koch-/Buntwäsche fehlt
Kaltwaschen vorhanden
Nachtprogramm/leise waschen fehlt
Spülen plus fehlt
Wasser plus vorhanden
Antiflecken fehlt
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 85 cm
Breite 59,5 cm
Tiefe 61 cm
Gewicht 94 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Miele WDA 210 WPM können Sie direkt beim Hersteller unter miele.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: