Miele G 6582 SCVi K2O 1 Test

G 6582 SCVi K2O Produktbild
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­form Vollin­te­grier­bar
  • Strom­ver­brauch pro Jahr 237 kW/h
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A+++
  • Anzahl der Maß­ge­de­cke 14
  • Breite 59,8 cm
  • Mehr Daten zum Produkt

Miele G 6582 SCVi K2O im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    105 Produkte im Test

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Miele G 6582 SCVi K2O

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Miele G 7110 SCi Einbau-Geschirrspüler Brillantweiss

Einschätzung unserer Autoren

Ener­gie spa­ren -​ oder lie­ber Was­ser?

Die modernen Geschirrspüler haben einen beeindruckenden Grad an Sparsamkeit erreicht. Wenn man vor einigen Jahren noch überlegen musste, ob man angesichts des enormen Ressourcenverbrauchs der Geräte nicht doch lieber per Hand abspülen wollte, sind solche Überlegungen heutzutage obsolet. Dies beweist auch wieder der Miele G 6582 SCVi K20, der mit seinen 0,84 kWh Stromverbrauch je Spülgang im Jahr auf 237 kWh kommt – bei 280 Normspülzyklen als Grundlage.

Schafft es in die beste Energieeffizienzklasse A+++

Damit erfüllt das Gerät mühelos die Vorgabe für die beste Energieeffizienzklasse A+++ und kostet im Unterhalt je Jahr nur noch rund 50 bis 60 Euro (bei einem Strompreis von 20 bis 25 Cent je Kilowattstunde). Zumindest, wenn man die Kosten fürs Wasser ignoriert, die bei 2.716 Litern im Jahr nur einen kleinen Anteil ausmacht. Zum Glück, denn die angegebene Menge entspricht einem Verbrauch von 9,7 Litern je Durchlauf – und damit bewegt sich der Geschirrspüler auf einer Ebene mit den meisten anderen Konkurrenzgeräten. Ganz so gut wie beim Stromverbrauch sieht es also nicht aus.

Niedriger Wasserverbrauch nur im Automatikmodus

Dabei kann man den Wasserverbrauch auf Wunsch auch bis auf 6,5 Liter absenken. Das heißt aber, man muss ein anderes Programm wählen: Dieser Wert wird nur im Automatikmodus erreicht, nicht im Eco-Modus. Und damit hier weniger Wasser verbraucht wird, muss man im Gegenzug mit einem höheren Stromverbrauch rechnen, zudem ist der Wasserverbrauch abhängig vom Verschmutzungsgrad des Geschirrs. Das heißt: Beim G 6582 SCVi K20 muss sich der Benutzer entscheiden, ob er lieber Energie oder Wasser sparen möchte. Beides zugleich ist nicht möglich.

Sehr niedriges Geräuschniveau

Erfreulich ist – typisch für Miele-Geräte – das niedrige Lärmniveau. Mit 44 dB(A) bewegt sich das Gerät bereits unterhalb jener Schwelle, die man gemeinhin für einen normalen Haushalt am Tage annimmt. Im Mischmasch aus fließendem Wasser, klapperndem Geschirr, spielenden Kindern und leiser Radiomusik ist von dem Geschirrspüler also nichts auffällig zu hören. Und auch, wer nachts spülen möchte, hat die Möglichkeit dazu: Mit dem „ExtrasLeise“-Programm sinkt das Geräuschniveau sogar auf 40 dB(A) ab. Das entspricht jenem Wert, aber welchem das Gehirn Geräusche überhaupt erst aktiv wahrnimmt. Wer also nur eine Tür weiter ruht wird rein gar nichts mehr von dem Gerät hören können.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Miele G 6582 SCVi K2O

Zeitvorwahl Startzeit
Bauart
Bauform Vollintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Stromverbrauch pro Jahr 237 kW/h
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 14
Lautstärke 44 dB
Ausstattung & Bedienkomfort
Innenraumgestaltung
Besteckschublade vorhanden
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Maße
Breite 59,8 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: G6582SCVI

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf