• Sehr gut

    1,5

  • 2 Tests

19 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Her­aus­nehm­bare Brüh­gruppe: Ja
Benut­zer­pro­file: Ja
Anzeige über Dis­play: Ja
Maxi­male Tas­sen­höhe: 14 cm
Touch­dis­play: Nein
Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters: 1,8 l
Mehr Daten zum Produkt

Miele CM 6300 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,4

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Der Testsieger punktet nicht nur mit dem besten Espresso und wirklich gutem Cappuccino, sondern auch mit einer absolut intuitiven Bedienung und leichter Reinigung.“

  • „gut“ (91,2%)

    Platz 2 von 12

    Praktisch ist die automatische Einschaltfunktion, so ist der Kaffee morgens zum Aufstehen bereit. Die Zubereitung von Espresso oder Cappuccino gelingt dabei mit richtig guten Resultaten und ist zudem recht schnell erledigt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Miele CM 6300

  • Miele Stand-Kaffeevollautomat CM 6300 Obsidianschwarz
  • Miele Stand-Kaffeevollautomat CM 6300 Lotusweiss

Kundenmeinungen (19) zu Miele CM 6300

3,0 Sterne

19 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (26%)
4 Sterne
3 (16%)
3 Sterne
3 (16%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
7 (37%)

Zusammenfassung

Der Kaffee-Vollautomat CM 6300 aus dem Hause Miele wird von Verbrauchern kontrovers diskutiert. Während zwei Drittel der Rezensenten vier bis fünf Sterne vergeben, ist auch die Anzahl an kritischen Stimmen nicht ganz unerheblich. Das Lob der Nutzer bezieht sich in erster Linie auf die gute Kaffee- und Crema-Qualität und auf die breite Auswahl an verfügbaren Programmen. Gelobt wird außerdem der Umstand, dass sich der Kaffee heiß aufgekocht werden kann. Positiv fällt auch die Meinung der Kunden zur einfachen Bedienung und unproblematischen Reinigung des Geräts aus.

Etwas kritisch äußern sich dagegen einige Nutzer zur geringen Milchschaum-Temperatur, zudem scheint recht häufig eine Reinigung nötig zu sein. Manche Verbraucher bemängeln außerdem das Volumen des Milchschaums sowie Fehlanzeigen beim Bedienungs-Menü. Auch mit dem Geschmack sind nicht alle Nutzer vollends zufrieden. Zudem war der Automat laut einigen Rezensenten nach kurzer Zeit defekt und musste eingeschickt werden.

2,9 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,7 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Absoluter Fehlkauf

    von Unzufrieden12
    • Nachteile: anfällig für Reparatur

    Ich kaufte dieses Gerät vor einem Jahr. Miele war für mich immer ein Qualitätsbegriff. Gerät innerhalb eines Jahres vier Mal zwecks Reparatur eingeschickt. Ich benutzte zuvor eine Saeco für 12 Jahre ohne eine Reklamation. Anschließend eine Phillips Maschine für 8 Jahre ohne Reklamation. Diese Maschine benutze ich weiterhin, wenn die Miele Maschine wieder defekt ist. Dieses Miele Gerät - ich glaube, nur die Verkleidung ist hier Miele - ist desolat.

    Heimbs Kaffee schmeckt sehr gut zubereitet mit dieser Maschine - wenn diese bestimmungsgemäß funktioniert.

    Antworten
  • Einmalig und nicht mehr wegzudenken

    von Matulino
    • Vorteile: beste Crema, Brühgruppe herausnehmbar, An-/Ausschalter beleuchtet, beleuchtete Tassenstellfläche, ausgezeichnetes Design
    • Geeignet für: jeden, der gerne Kaffeespezialitäten trinkt, Kaffeetrinker, Espressoliebhaber, Büro, Familien, Gelegenheitstrinker, jeden, der wenig Kaffee trinkt, Milchliebhaber, Kaffeegenießer

    Ganz ehrlich es ist mein erster Kaffeevollautomat, und ich hatte bereits 5 Geräte in die engere Auswahl genommen. Ich wollte nicht unbedingt so ein Teil haben was von oben bis unten beleuchtet war, sondern eher Zeitlos und eher unauffällig und so entschied ich mich für die 6300. Die Bedienung ist Kinderleicht und so gelangt man auch schnell an das gewünschte Produkt. Ich gebe zu der Preis könnte einem evt. davon abhalten sich dafür zu entscheiden doch wenn man erst mal das genießen anfängt entschädigt das ungemein. Dieses gerät lässt keine Wünsche offen. Die Reinigung ist auch sehr einfach ein bisschen warmes Wasser, ein Spritzer Spülmittel und alles ist erledigt. Da die Cm 6300 über eigene Reinigungsprogramme verfügt, muss man sich nicht sorgen diese zu spät entkalkt wird. Fazit: Wer sich etwas gutes langlebiges zulegen möchte, sollte nicht zögern und auf Miele zurückgreifen.

    Antworten
  • Absolutes Spitzengerät

    von Stefan_O
    • Vorteile: beste Crema, Brühgruppe herausnehmbar, beleuchtete Tassenstellfläche
    • Nachteile: An-/Ausschalter nicht beleuchtet
    • Geeignet für: jeden, der gerne Kaffeespezialitäten trinkt, Kaffeetrinker, Espressoliebhaber, Büro, gelegentliche Cappuccinotrinker, Familien, Gelegenheitstrinker, Kaffeegenießer

    Ich kann mich meinen beiden Vorgängern nur anschließen. Wir hatten jetzt 8 Jahre eine AEG CF 400, die Baugleich mit einer Jura-Maschine ist.
    Die Miele ist um ein vielfaches besser. Egal welche Kaffeeart man wählt einfach alle toll. Und was für uns auch sehr wichtig ist, die automatische Reinigung der Milchleitung. Das was ich mir noch wünschen würde, ist die Beleuchtung der Sensortasten.

    5 Sterne, absolut empfehlenswert!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

CM 6300

Leicht zu durch­schau­ende Maschine für Milch­ge­tränke-​Fans

Stärken
  1. vielfältig individualisierbarer Kaffeegenuss
  2. vier Benutzerprofile hinterlegbar
  3. spielend leichte Bedienung
Schwächen
  1. Kaffeetemperatur manchem zu niedrig
  2. umständliches Entnehmen des Wassertanks
  3. Behälter nicht alle von vorne zugänglich

Zubereitung

Kaffee

Der Espresso fließt laut Tests von Fachmagazinen mit heißen 82 °C aus der Maschine. Die Hitze verleiht ihm eine kräftige Note und eine exzellente goldene bis nussbraune Crema. Nutzer beanstanden hingegen, dass nur lauwarmer Kaffee die Maschine verlässt – insbesondere, wenn zwei Milchgetränke zubereitet werden.

Milch

Milchschaum fabriziert die Miele mit Hilfe eines Cappuccinatore, der in einen externen Edelstahlbehälter geführt wird. Auch ein Tetrapak erfüllt hier seine Pflicht. Mit nur einer Tastenberührung erzeugt das Gerät lockeren warmen Milchschaum. Dieser schmeckt nach Aussagen einiger Anwender bisweilen leicht nach Gummi, was den Genuss trübt.

Bedienung

Reinigung

Das doppelwandige Edelstahl-Milchbehältnis hält gut kühl. Eine regelmäßige Reinigung der Maschine ist jedoch unerlässlich. Hierzu steht ein automatisches Milchreinigungssystem zur Verfügung, das Dir Arbeit abnimmt. Schwieriger gestaltet sich die Entnahme des Wassertanks, der leider keine Griffmulde aufweist.

Betrieb

Die Käufer der Miele zollen der einfachen Bedienung großes Lob. Ebenso sind sie begeistert von der sehr kurzen Aufheizzeit. Kritischer äußern sie sich zum Zeitpunkt, wann die Maschine über einen leeren Bohnenbehälter informiert. Das geschieht erst, wenn die Milch schon ins Gefäß gelaufen ist. Erst dann bricht der Automat den Vorgang ab. Ärgerlich.

Ausstattung

Einstellungen

Glanzpunkt der Maschine sind die vier speicherbaren Benutzerprofile. Die Miele erlaubt die Einstellung individueller Vorlieben, welche sie sogar dauerhaft memoriert. Ein echtes Highlight für Mehrpersonen-Haushalte mit unterschiedlichen Geschmäckern. Die Direktbezugtasten sind hingegen nicht umlegbar, was so manchen Nutzer wurmt.

Bestandteile

Haushalte mit mehr als einem Kaffee-Milch-Getränk-Liebhaber freuen sich über den zweifachen Bezug. Die Miele erlaubt nämlich gleichzeitiges Genießen. Willst Du Dein Gefäß gern vorher erwärmen, steht eine Tassenheizung bereit. Sie kann bei Bedarf abgeschaltet werden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kaffeevollautomaten

Datenblatt zu Miele CM 6300

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Wassertank fehlt
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen 4
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Benutzerprofile vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchsystem vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manuelle Dampfdüse fehlt
Wasserfilter fehlt
Maximale Tassenhöhe 14 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet vorhanden
Bedienung
Touchdisplay fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 25,1 cm
Höhe 35,9 cm
Tiefe 42,7 cm
Gewicht 9,9 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 300 g
Füllmenge des Wasserbehälters 1,8 l

Weiterführende Informationen zum Thema Miele CM 6300 können Sie direkt beim Hersteller unter miele.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: