Merida Big.Seven Elite 900 - Shimano Deore XT (Modell 2016) Test

(E-Mountainbike)
Big.Seven Elite 900 - Shimano Deore XT (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: E-Mountainbike
  • Gewicht: 18,8 kg
  • Motor-Typ: Mittelmotor
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Merida Big.Seven Elite 900 - Shimano Deore XT (Modell 2016)

    • ElektroBIKE

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 55 Produkte im Test
    • Seiten: 51
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Plus: kultivierter Motor; hochwertige Parts; Leichtgewicht.
    Minus: unterdurchschnittliche Reichweite im Vergleich.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Merida Big.Seven Elite 900 - Shimano Deore XT (Modell 2016)

  • Merida eSpresso City 900 EQ EP1 2018/2019 E-Bike schwarz silber rot RH S (45 cm)

    Produktdetails: Gabel: Suntour NCX RL, Air, 63mm Federweg, TaperedSchaltwerk: Shimano XT M8000 Shadow + Schalthebel: ,...

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 Unisex Pedelec Elektro Trekking Fahrrad

    Bergamont kommt aus St. Pauli. Hier werden keine halben Sachen gemacht, sondern Bikes, die klare Kante zeigen - ,...

Datenblatt zu Merida Big.Seven Elite 900 - Shimano Deore XT (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ E-Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 18,8 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Reifeprüfung ElektroBIKE 1/2016 - Die Ausstattung ist sehr ordentlich, auch Reichweite und Komfort passen. Das Bike macht einfach Spaß. Und fährt so verdient den Testsieg bei den Hardtails ein. Als einziges E-MTB im Test schlägt in Meridas Big.Seven Elite 900 ein Shimano-Herz. Doch der Mittelmotor muss sich keinesfalls verstecken - und hängt die Konkurrenz am Berg gar ab. Allzu lang hält der Akku allerdings nicht durch. Das Bike beweist sich als sportlicher Tourer mit eher entspannter Sitzposition. …weiterlesen