Meister i-drill pico 3.0 3,6V 3 Tests

46 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Mini-​Akkuschrau­ber
  • Geeig­net für Heim­wer­ker
  • Akku­span­nung (Leis­tung) 3,6 V
  • Akku­ka­pa­zi­tät (Reich­weite) 1,5 Ah
  • Max. Dreh­mo­ment 5 Nm
  • Mehr Daten zum Produkt

Meister i-drill pico 3.0 3,6V im Test der Fachmagazine

  • 1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 8

    „Bei der Arbeit zeichnet sich der Schrauber durch seine gute Handlage aus. Seine Schraubgeschwindigkeit ist gut, wobei ihm die größeren Schraubdurchmesser etwas schwerer fallen. Durch seine Bauform bewährt er sich gerade in Ecken besonders gut.“

  • „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    10 Produkte im Test

    Stärken: hat Ausdauer und Kraft; Bits werden mittels Magnet gehalten; LED leuchtet auch bei Stillstand.
    Schwächen: Grifform klein und unbequem; Schalter recht schwergängig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (66,7%); 3 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 74,0%

    Stärken: angenehmes Gewicht; kompakte Bauweise, Akkuausdauer und Ladezeit in Ordnung.
    Schwächen: schwache Leistung; Ausstattung mager. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Meister i-drill pico 3.0 3,6V

Kundenmeinungen (46) zu Meister i-drill pico 3.0 3,6V

4,4 Sterne

46 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
31 (67%)
4 Sterne
6 (13%)
3 Sterne
5 (11%)
2 Sterne
3 (7%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

46 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Rand­nah-​Schrau­ber

Mit seiner Hochglanzoberfläche ist der i-drill pico 3.0, 3,6V von Meister nicht nur optisch ansprechend, der kleine Akku-Schrauber hat auch sonst einiges zu bieten. Vor allem lässt die versetzte Positionierung des Bohrfutters nahe an der Gehäuseoberkante beispielsweise das bequeme Eindrehen von Schrauben dicht an Schrankinnenwänden zu, das randnahe Schrauben sollte zudem durch das sanft gebogene Gehäuse zum Kinderspiel werden.

Lange Ladezeit austricksen!

Der kleine Meister wiegt inklusive Akku und der Lade- und Aufbewahrungsstation mit ihrem Bit-Depot 1 Kilogramm. Die Station gehört mit einer Ladedauer zwischen 3 und 5 Stunden zwar nicht zu den schnellsten, wer sie aber stets nah am Einsatzort zu stehen hat und den Schrauber samt dem 3,6-Volt-Lithium-Ionen-Akku mit seinen 1,5 Amperestunden Kapazität in den Arbeitspausen konsequent auflädt, sollte auch längere Zeit durcharbeiten können, ohne dass dem Akku der Saft ausgeht. Die Aufbewahrungsstation ist zudem mit einer LED-Leuchte und einem Bit-Depot ausgestattet.

Ordentliches Drehmoment

Mit einer Leerlaufdrehzahl von maximal 180 Umdrehungen pro Minute und einem Drehmoment von bis zu 5 Newtonmetern dürfte auch das Ein- und Ausdrehen kräftiger und langer Schrauben kein Problem darstellen. Das LED-Arbeitslicht scheint so angebracht zu sein, dass der Arbeitsbereich auch tatsächlich ausgeleuchtet zu werden scheint. Darüber hinaus hat der pico auch Komfort-Funktionen wie die LED-Drehrichtungsanzeige für den Rechts-/Linkslauf und Soft-Grip-Einlagen im ergonomisch geformten Griff zu bieten.

Fazit

Die Hochglanzoberfläche des i-drill pico sieht zwar fein aus, wird aber im Laufe der Zeit gewiss zerkratzt und stumpf werden, wenn man nicht darauf achtet und das Gerät nicht konsequent genug in der Ladestation deponiert. Das dürfte aber schon wegen der langen Akku-Ladedauer der Fall sein. Der Kleinste aus der i-drill-Familie des Herstellers verfügt über genügend Leistung, um zum Beispiel beim Umzug bei der Montage von Möbeln zu helfen. Mit 5 Newtonmetern hat er sogar ein höheres Drehmoment als der bekannte Bosch IXO. Features wie das besonders randnahe Schrauben durch die versetzte Bit-Aufnahme und die praktische Station mit ihrem umfangreichen Bit-Zubehör fallen bei dem Minischrauber besonders positiv auf. Den pico gibt es bereits für 35 EUR bei Amazon.

von Kurt

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Akkuschrauber

Datenblatt zu Meister i-drill pico 3.0 3,6V

Allgemeines
Typ Mini-Akkuschrauber
Geeignet für Heimwerker
Akku
Akku-Typ Li-Ion-Akku
Akkuspannung (Leistung) 3,6 V
Akkukapazität (Reichweite) 1,5 Ah
Ladedauer 5 h
Schrauben & Bohren
Max. Drehmoment 5 Nm
Max. Drehzahl im 1. Gang 180 U/min
Ausstattung
Abnehmbares Bohrfutter fehlt
LED-Leuchte vorhanden
Rechts-/Linkslauf vorhanden
Wechselakku fehlt
Bürstenloser Motor fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Meister i-drill pico 3.0 MAS36ip3 können Sie direkt beim Hersteller unter meister-werkzeuge.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf