• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​S2: Ja
Tuner: Sin­gle
Pay-​TV: Nein
Auf­nah­me­funk­tion: Ohne
WLAN: Nein
TV-​Media­the­ken (HbbTV): Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

HD 6000 DS

Mini­male Größe und alle wich­ti­gen Funk­tio­nen

Stärken
  1. analoger und digitaler Video-Ausgang
  2. zweimal USB
  3. preiswert
Schwächen
  1. grobes Display
  2. keine Aufnahmefunktion
  3. kein Pay-TV möglich
  4. keine 4K-Auflösung

Im Grunde würden schon der Stromanschluss, der Satelliten-Eingang und HDMI vollkommen ausreichen. So lassen sich alle frei empfangbaren Programme auch auf einem 4K-Fernseher in bester Qualität anschauen. Für ein altes TV-Gerät kann SCART genutzt werden und sogar ein Audio-Ausgang findet sich. Mehr ist für das Fernsehen absolut nicht notwendig und findet sich hier auch weit und breit nicht. Dass es zwei USB-Anschlüsse gibt, erschließt sich kaum. Beide können lediglich Bilder und einige gespeicherte Videoformate abspielen. Das äußerst grobe Display mit seinen vier Ziffernstellen passt ins Gesamtbild, der niedrige Preis aber ebenfalls. Der kleine Receiver liefert Sat-Empfang auf dem Stand der Technik an fast jeden Bildschirm.

zu Megasat HD 6000 DS

  • MegaSat HD 6000 DS HD-SAT-Receiver Front-USB Anzahl Tuner: 1
  • MegaSat HD-Receiver, 1080 P Schwarz
  • Megasat HD 6000 DS (DVB-S2), TV Receiver, Schwarz
  • MegaSat HD 6000 DS HD-SAT-Receiver Front-USB Anzahl Tuner: 1
  • MegaSat HD 6000 DS HD-SAT-Receiver Front-USB Anzahl Tuner: 1
  • Megasat HD 6000 DS - Satelliten-TV-Empfänger
  • Megasat HD 6000 DS, HD-Satelliten Receiver mit Display
  • MegaSat HD 6000 DS SAT-Receiver
  • Megasat HD 6000 DS - Satelliten-TV-Empfänger

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu Megasat HD 6000 DS

Features
  • HDTV
  • Display
Schnittstellen 12Vinfo
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD fehlt
Pay TV Ohne
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ohne
Manuelles Timeshift fehlt
Permanentes Timeshift fehlt
Interne Festplatte Ohne
Fernprogrammierung fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
TV-Mediatheken (HbbTV) fehlt
Online-Dienste & Apps fehlt
Media-Streaming fehlt
Internetbrowser fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
LAN fehlt
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Koaxial
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang Scart
Maße
Breite 16,8 cm
Tiefe 9,3 cm
Höhe 3,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Megasat HD 6000 DS können Sie direkt beim Hersteller unter megasat.tv finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Freiheit für Sat-HD

video - Man kann sein 80 Euro teures CI-Plus-Modul, das bislang für DVB-T2 HD zuständig war, jetzt einfach für seinen Satellitentuner in TV-Gerät oder Settop-Box verwenden. Alternativ gibt es nun von Technisat den ersten Sat-Receiver, der die Freenet-Entschlüsselung fest integriert hat, der DIGIT S4 Freenet-TV. Das kompakte Gerät kommt im stabilen Metallgehäuse mit Steckernetzteil. Für sparsame 110 Euro darf man keinen Luxus erwarten, ist doch allein die integrierte Entschlüsselung 80 Euro wert. …weiterlesen

Der Millionen Blackout

Audio Video Foto Bild - Ein kleiner Trost: Vorhandene DVB-T-Antennen funktionieren weiterhin, ein Tausch ist nicht notwendig.Auch da lauern Fallen und unseriöse Anbieter:Aussagen wie "HD-tauglich" sind für Antennen kompletter Unfug und sollen Ihnen nur das Geld aus der Tasche ziehen - bei guten Empfangsverhältnissen ist selbst ein Stück Draht HD-tauglich. …weiterlesen

Weltpremiere

Heimkino - Aus diesem Grund empfiehlt es sich, zu Beginn alle vier möglichen Auflösungen manuell zu aktivieren. Über die Fernbedienung lassen sich dann alle Formate anwählen. Nächster Schritt ist die Konfiguration der Satellitenanlage. Hier kann die Pace-Box die Programme von bis zu zwei verschiedenen Satelliten durchsuchen. Nach kurzer Signalprüfung startet die automatische Kanalsuche. Die gefundenen Sender werden jetzt automatisch in die Gesamtliste aufgenommen. …weiterlesen

HDTV-Platten

HiFi Test - Um sich nicht länger mit den Integrationsproblemen einer eingebauten Festplatte herumschlagen zu müssen, setzen einzelne Hersteller direkt auf eine externe Anschlussoption. Mit dem HD 5000 von Clarke-Tech ist jetzt einer der ersten HDTV-Sat-Receiver auf dem Markt, an den eine externe Festplatte angeschlossen werden kann. Ausstattung und Bedienung Der Clarke-Tech wird mit einem schwarzen Gehäuse ausgeliefert und kann dank Einschubfächern auf der Frontseite auch Pay-TV-Angebote entschlüsseln. …weiterlesen