• ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 10"
Arbeitsspei­cher: 3 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Akku­ka­pa­zi­tät: 6000 mAh
Gewicht: 498 g
Erhält­lich mit LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Lifetab E10702 (MD 61614)

Als Con­ver­ti­ble unge­eig­net, als Tablet für den Preis echt stark bestückt

Stärken
  1. starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. scharfes Display
  3. solider Chipsatz
  4. sehr gute Konnektivität
Schwächen
  1. kein LTE
  2. aufgrund von Android kein vollwertiges Convertible
  3. Tastatur nicht enthalten

Das Medion Lifetab E10702 gibt sich als Tablet, das an und für sich gar nicht schlecht ausgestattet ist. Es besitzt einen speziellen Anschluss für eine ansteckbare Medion-Tastatur, mit der Sie das Tablet zu einem Notebook-ähnlichen Schreibgerät umfunktionieren können. Als vollwertiges Convertible kann man das Medion dennoch kaum zählen – Android bleibt ein für mobile Geräte ausgelegtes Betriebssystem, das Windows 10 in vielen Dingen hinterherhinkt. Als reines Tablet zeigt sich das Lifetab aber von einer schicken Seite: Das Display kommt im dokumentenfreundlichen 16:10-Format und löst dank Full HD knackscharf auf. Die Speicherausstattung fällt für den Preis ebenfalls gut aus. Die 32 GB Festspeicher können Sie zur Not auch noch mit einer separaten Speicherkarte erweitern. Logischerweise können Sie für den Preis keine Spitzen-CPU erwarten, aber der vierkernige 2-GHz-Prozessor reicht trotzdem für viele Anwendungen und 3D-Games aus. Zudem schafft der Akku aufgrund seiner doch ordentlichen Kapazität von 6.000 mAh eine respektable Laufzeit von 10 bis 12 Stunden. Erstaunlich: Sogar NFC zum kontaktlosen Bezahlen und das flotte AC-WLAN hat das Medion verbaut. Für diese Ausstattung verlangen andere Hersteller gut und gerne auch 100 Euro mehr.

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu Medion Lifetab E10702 (MD 61614)

Display
Displaygröße 10"
Displayauflösung (px) 1920 x 1200 (16:10 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 226 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 3 GB
Speicherkapazität 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Prozessorleistung 2 GHz
Prozessortyp Mediatek MT8766A
Akku
Akkukapazität 6000 mAh
Kameras
Auflösung Frontkamera 5 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 498 g
Breite 24,64 cm
Tiefe 0,85 cm
Höhe 17,1 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11a
NFC vorhanden
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MD61614
Weitere Produktinformationen: Inklusive Keyboard Dock: ca. 257×189×20 mm/ca. 555 g.
Im Angebot von Aldi Nord ab 27.02.2020 bis voraussichtlich 21.03.2020.

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Lifetab E10702 (MD 61614) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Yarvik Gotab Zetta

AndroidWelt - Da reagiert der Lagesensor mit zwei Sekunden schon vergleichsweise zackig. Außer dem Play Store sind keine Google-Apps installiert: Die eigentliche Apps-Quelle ist der Getjar-Store. Überall, wo Tempo gefragt ist, hat das Gotab ein Problem: beim Sunspider-Browser-Test, beim WLAN-Modul, bei der Ladezeit von Webseiten sowie dem Übertragen von Dateien per USB. Schuld daran ist die lahme CPU, deren Grafikeinheit immerhin HD-Videos anzeigt und viele Formate unterstützt. …weiterlesen

Flachkräfte

Computer Bild - Mobilfunk ist allerdings nicht eingebaut. Bedienung mit Tücken: Der Touch- screen* braucht einen kräftigen Fingerdruck und erkennt auch nur eine Berührung zur gleichen Zeit („Single Touch“). Zudem reagierte das Gerät auf Eingaben oft verzögert. USB-Speicherstifte* akzeptiert das Touchlet nur mit dem Dateisystem FAT32. Die Navigations-Software ließ sich nicht im eingebauten Speicher installieren, sondern nur auf einer Extra-Speicherkarte (ab etwa 5 Euro). …weiterlesen

Android im Alltag

AndroidWelt - Klicken Sie dann auf "Sicherheit", danach auf "Mobile Zugänge zurücksetzen". Jetzt verlangt der Service bei jedem mobilen Abruf von Mails ein Log-in. Tablet wird per USB nicht am PC erkannt Sie haben ein neues Tablet gekauft und wollen nun Daten vom heimischen Windows-PC auf das Gerät kopieren. Allerdings erkennt Windows kein angeschlossenes Gerät, und auf dem Tablet tut sich auch nichts. Wir sagen Ihnen, woran das liegen kann und was Sie da machen können. …weiterlesen

Displays entspiegeln

PC Games Hardware - Ebenso ist der wahrgenommene Kontrastwert auf Hochglanz-Monitoren mit optimalen Lichtverhältnissen nur subjektiv höher. Im Freien unter der Sonne oder mit heller Lichtquelle im Rücken wird die Arbeit an einem Glare-Display durch die starken Spiegelungen und die damit einhergehenden schlechten Kontraste zur Farce. Nachteile einer AR-Folie Die Nachteile einer AR-Folie lassen sich recht schnell zusammenfassen. …weiterlesen