Life P17113 (MD 31021) Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 42"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Spart sepa­rate Geräte

Zur eierlegenden Wollmilchsau reicht es nicht, ein paar Extras bietet der Life P17113 aber schon: Medion hat Tuner für alle Empfangswege und einen USB-Port zur Multimedia-Wiedergabe verbaut, demnach spart man separate Geräte.

Kein DVB-T2-Tuner, keine Aufnahmefunktion

Fernsehsender empfängt der Flachbildschirm, der es auf eine sichtbare Diagonale von 106,4 Zentimetern bringt, via Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S). Schade: Einen Tuner für das neue Antennenfernsehen DVB-T2, das seinen Vorgänger 2019 ablösen soll, gibt es nicht, während ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote, die via Kabel und Satellit ausgestrahlt werden, natürlich nicht fehlen darf. Im CI-Plus-Slot platzieren Pay-TV-Kunden ein optionales CI-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders – zum Beispiel Astra HD+ oder Sky. Um Multimedia-Dateien wiederzugeben, also Fotos, Videos und Musik aus der Konserve, kopiert man die Dateien auf einen Speicherstick oder eine Festplatte und liest sie über den USB-Port ein. Zur Aufnahme digitaler TV-Signale oder zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift) lässt sich der USB-Speicher leider nicht nutzen.

Eingänge, Ausgänge, Display und Stromverbrauch

Klassische Quellen wie Blu-ray- oder DVD-Player, Spielekonsolen oder Computer, kontaktieren den 42-Zöller über zwei HDMI-Eingänge. Bei Geräten ohne HDMI-Ausgang nutzt man die Scart- oder die VGA-Buchse beziehungsweise den AV-Eingang in Form eines Cinch-Steckers. Abgerundet wird das Anschlussfeld von einem Kopfhörerausgang und von einem koaxialen Digitalausgang, falls man das Tonsignal extern verstärken will, etwa mit einer Soundbar. Intern greift das immerhin gut zehn Zentimeter tiefe Gerät auf zwei mit jeweils acht Watt belastete Lautsprecher zurück. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit 1920 x 1080 Pixeln (Full HD), demnach gehen keine Details verloren, wenn man einen Blu-ray-Disc oder andere HD-Inhalte schaut. Hinterleuchtet wird der Schirm mit sparsamen LEDs, dank denen es zu einer Plakette der Energieeffizienzklasse A+ reicht (50 Watt im Standardbetrieb).

USB-Aufnahmen, Netzwerk- und 3D-Funktionen fehlen, auch ein DVB-T2-Tuner glänzt mit Abwesenheit. Davon ab ist der Medion Life P17113 solide aufgestellt. Zur Zeit geht der 42-Zöller für gut 380 Euro über den Ladentisch.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Medion 55'' Ultra HD Smart-TV mit Dolby Vision MD 31453

Kundenmeinungen (9) zu Medion Life P17113 (MD 31021)

4,5 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (67%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
1 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Medion Life P17113 (MD 31021)

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: